Hundeschuhe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hundeschuhe

Beitrag von LadyMorgaine am Do Dez 02 2010, 18:40

Kennt sich jemand mit Hudneschuhen aus?
Summer braucht dringend welche..
Die billigen sollen sehr schlecht sein, die teuren zwar gut, sollen aber auch schonmal scheuern.
Egal wen man fragt, der eine hat gut, der andere wieder schlechte Erfahrungen gemacht.
Das ist schlimmer wie mit Hufschuhen für Pferde!
Hat jemand Erfahrung mit den Schuhen von Ruffwear?
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von Gast am Do Dez 02 2010, 18:45

Warum braucht er/sie die den?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von LadyMorgaine am Do Dez 02 2010, 19:08

Summer hat an einer Pfote schon einen offenen Ballen, an den anderen wird das schützende Horn auch immer weniger...

Die bisher einzigen brauchbaren scheinen diese hier zu sein
http://www.wildnissport.de/outdoor/produkte/ruffwear/hundeschuhe/ruffwear-barkn-boots-polar-trex.html

Alle anderen sind nicht so hoch und scheuern wohl an der Wolfskralle.

avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von Gast am Do Dez 02 2010, 19:24

Sollen die das ganze Jahr über dran bleiben oder nur für den Winter?

Finde die o.g. ja recht teuer.
Eine gute Freundin von mir hat die Toffler Hundeschuhe von Sabro für den Winter über und ist damit sehr zufrieden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von LadyMorgaine am Do Dez 02 2010, 19:38

Ja, die sind auch teuer. (und irgendwie gerade sowieso überall ausverkauft..)
Sollen auch nur für den Winter sein.

Ich suche welche, die eben nicht an der Wolfskralle scheuern.
Will ja nicht vom Regen in die Traufe...
Die Toffler werde ich mir mal anschauen.
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von cymberlie am Do Dez 02 2010, 19:57

Hi,
ich selbst hab keine Erfahrung mit Hundeschuhen.
Bin aber am Überlegen mir die von Sabro zu bestellen, für den Notfall, damit man möglichst schnell handeln kann, wenn man auf der Homepage liest bekommen sie nur gute Bewertungen + Sabro hat einen super schnellen Versand (generell bei allen Artikeln).

Hoffe das Summers Pfoten bald wieder ganz verheilt sind!
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von LadyMorgaine am Do Dez 02 2010, 20:00

Cymberlie, in welchem Shop hast Du die entdeckt?
Ich habe irgendwie Probleme mit der Größe.. Kann mit den Rassen nix anfangen, bzw. denke, dass die einen zu klein und die anderen zu groß sind...
Einen schnellen Versand würde ich auch bevorzugen. Das ganze tauchte jetzt recht schlagartig auf, obwohl noch nicht wirklich gestreut war und wir nur wenige Meter bis zum Feld laufen. Vielleicht durch die Kälte?

Edit: Ich glaube die Größe 10 (Cocker bis Pointer) könnte hinkommen.
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von Gast am Do Dez 02 2010, 20:07

Welche Hundeschuhe auch gut sind,sind Huskybooties schau mal hier http://www.huskyshop.at unter Ausrüstung/für den Hund/.Es sind die ersten.
Die ruffwear haben bei Amazon mitunter nicht so gute Testberichte.Scheuern tun die wohl auch bei einigen.

Hast Du mal Pfotenbalsam versucht?

Das mach ich immer im Winter drauf.Das gibts beim Fressnapf und ist aus Bienenwachs und noch was anderem.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von cymberlie am Do Dez 02 2010, 20:13

Hallo,
soweit ich gelesen habe, soll man eine Größe angeben die man denkt und die Rasse des Hundes (auch Mischlinge, alle Rassen angeben), Sabro setzt sich wohl mit einem in Verbindung und bei Notfällen schicken sie, sie auch in 2 Größen, bzw. kann man sie ja bestellen!
Messen ist wohl sehr ungenau und wird von vielen Menschen falsch gemacht, daher die Rasseangabe.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von twinkle am Fr Dez 03 2010, 19:16

Hallo Lächeln

ich hab mich jetzt bei uns im Sharpei Forum erkundigt, da dort jemand unterwegs ist, die oft Hundeschuhe nutzt. Sie geht viel wandern und die kleine ist auch sehr empfindlich.

Sie hat mir nun folgendes empfohlen:
Sabro: verfügen über Gummisohle mit Profil, welches bei ihr aber recht fix abgelaufen war. Sie geht aber auch wirklich viel und oft wandern. Sie hat dort ein zweites Gummiband unten eingenäht, da sie leicht rutschten.
Swisspet: Die passten auf Anhieb. Die sind noch mehr wie Schuhe mit flachen Sohlen als wie Socken geformt und passen deshalb noch perfekter an die Pfoten ihres Sharpeis. Sie hat etwas breitere Füßchen. Das Profil ist laut ihr genial und dieses mal auch nicht so schnell glatt gewetzt. Da der Klett aber wohl unter Schnee etwas gelitten hat, hat sie Druckknöpfe drangebastelt.
Beide Modelle sind aus Neopren und somit Wasser, Schlamm und Schnee geeignet.
Ruffwear: auch sehr gut aber nur bei anderen gesehen und keinen eigenen Praxisbericht. Saßen an einer Aussie Pfote perfekt.

Hoffe das hilft dir weiter.
Ich hatte selbst nur mal die Billigteile von Fressnpaf geholt. Die sind eine Katastrophe -.- Ich brauche sie aber ein Glück nicht wirklich, da Schnitzel nicht empfindlich ist und ich im Winter immer die Pfoten schnell abputze und ab und an mit Vaseline schmiere.
avatar
twinkle

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Niederrhein

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von cymberlie am Fr Dez 03 2010, 21:50

Hallo,
danke.
Hätte ich gestern nicht noch geschrieben, das ich mir welche kaufen möchte, weil man weiß ja nie was kommt. Heute nach dem Spazieren hat Lotta eine Blutspur hinterlassen. Im Schnee sah man noch kein Blut, war wohl genug Eis drum rum. Jetzt hoffe ich das es nicht ständig aufgeht, ist ein kleiner Riss unterhalb des oberen Ballens. Und dann kommen hoffentlich Montag die Schuhe von Sabro, möchte sie auf jeden Fall einfach mal in der Hand haben, wenn sie nicht passen, dann schick ich sie wieder zurück.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von twinkle am Mo Dez 06 2010, 08:55

Ohje die arme Maus Sad

Gute Besserung.
avatar
twinkle

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Niederrhein

Nach oben Nach unten

Re: Hundeschuhe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten