Weidesaison

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Gissie am Fr Mai 11 2012, 23:42

Unsere Hotties sind jetzt auch seit letzten Freitag auf der Weide Yes .
Da es teilweise sehr warm schon ist und auch immer mal wieder regnet wächst das Gras jetzt ganz schön doll.
Wir haben mit 30 Min. angefangen und die Gesunden sind jetzt bei 2 1/2 Std. die bekommen jetzt täglich 30 Min dazu bis sie dann von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf die Weiden kommen. Unsere beiden Rehe gefährdeten dürfen ab Sonntag 1 1/2 Std. Da machen wir das langsamer und sie kommen später auch höchstens 4 Stunden raus.
avatar
Gissie

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von ranimaus am Sa Mai 12 2012, 08:34

Bei uns stehen jetzt seit einigen Tagen schon drei Pferde 24 Std. auf den Stallwiesen.

Normalerweise wären unsere Zwei jetzt auch schon in ihrer Sommerresidenz, aber dieses Jahr ist halt alles anders. Abgesehen davon, dass sie jetzt noch morgens und abends ihre Medis bekommen, sind mir die Nächte jetzt doch noch sehr wechselhaft. Und auf zwei Wochen mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr an.

Aber ich denke mal, dass zu meinem Urlaub um den 20. diesen Monat auch für unsere Beiden die 24 Std. Weidezeit beginnen kann.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3197
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Fellnase am Sa Mai 12 2012, 15:41

Ab heute dürfen unsere Pferde auf die Weide !
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Bláinn am Mo Mai 14 2012, 19:06

So ich brauch mal eure Meinung....

Unsere beiden dürfen schon recht lange am Gras zuppeln und das Angrasen haben wir ja bis zu 2 Std selber übernommen.

DAnn hat die SB angefangen einzugrasen, weil sie viele Wiesen auswärts haben (geht halt leider nicht, dass dort die Pferde jedesmal hingeführt werden)

Jetzt sind die beiden bei 10-12 Std Gras. Kriegen Vormittags ne riesen Schubkarre Gras die bis Nachmittag reicht + späten Nachmittag nochmal ne Karre voll Gras und über Nacht noch nen halben Ballen Heu.

Jetzt hat die SB eine Wiese auswärts eingezäunt und lässt ihre Pferde dort ab Donnersta 24 Std draußen bis die Wiese runtergefressen ist (sind ca 10 Morgen, KA was das in Hektar sind Tüte )

Unsere bleiben überwiegend am Stall, da es für uns sonst mit zu viel Aufwand verbunden wäre, die Pferde immer erstmal von der Wiese zu holen (vor allem wenn wir "nur" in der Halle reiten/bewegen wollen)

Jetzt sind wir am Donnerstag nicht da und da hat uns die SB gefragt ob wir unsere nicht dazu stellen wollen.

Option A) wir stellen sie Mittwoch Abend hin und sie bleiben bis Donnerstag frühen Abend drauf

Option B) ich fahre Donnerstag morgen extra raus und bringe erst mal nur unsere beiden auf die Koppel, wo sie dann bis Nachmittag alleine sind. Abends wenn die SB dann heimgeht (müssen mehrmals laufen weil es einige Pferde sind) würde sie unsere beiden wieder mitnehmen.

Natürlich klingt Optin B jetzt natürlich erstmal besser. Was ich mich jedoch auch frage: Ab was für einem Zeitpunkt kann man auf 24 STd steigern?
Weil 1-2 Tage in der Woche (an den freien Tagen von unseren beiden) sollen sie auf der Koppel sein. Ist halt doch was anderes wie auf der Hauskoppel.

Wie es im alten Stall gemacht wurde weiß ich nicht, aber dort hat die SB keine Wochen zugebracht mit anweiden.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von blondie am Mo Mai 14 2012, 20:57

*puh* in welcher Hinsicht meinst du jetzt? das sie zuviel Grün bekommen?

Ich lasse meine länger draussen je weniger "gutes" Gras auf den Weiden steht...

Damals haben wir auch ganz normal angefangen bis sie mal einen halben Tag draussen waren, dann früh raus, abend rein (das ca. 4-5 Tage lang) danach sind sie dann draussen geblieben.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Bláinn am Mo Mai 14 2012, 21:23

Das Gras ist nicht fettig, weil die Weide bzw der Boden dort nicht überdüngt wurde und die Böden in der Gegend dort eher Richtung Moor gehen (also sie sind eher sauer, da wächst kaum Löwenzahn usw)

Mir geht es eben drum ob es schon praktibel ist oder auch praktiziert wird von halbtags auf 24 Std zu stellen.
Denn ein Mitteding (sprich 18 Std) wird eher schwierig. Entweder sie sind nachts draußen oder eben Tags....Weil die Pferde in 2 Gruppen rauskommen, da in einer Gruppe 2 Alte dabei sind und Sylvano den einen immer ärgert (der Alte Wallach geht nicht auf die 24 Std Weide)

Wobei uns wahrscheinlich nichts anderes übrig bleibt, weil wir sie ja zwischendurch immer mal wieder heimholen und sie da ja dann "nur" halbtags haben.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Funi am Mo Mai 14 2012, 21:26

hmm ich weiß grade net mehr genau wie es auf Rügen war, aber ich glaube da sind wir auch ziemlich flott umgestiegen...
im Mai/Juni mussten sie anfangs immer noch Abend reingeholt werden aber dann waren sie glaube ich ziemlich schnell die ganze Nacht draußen...

aber so genau kann ich das jetzut nicht mehr sagen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11409
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Bláinn am Mo Mai 14 2012, 21:31

Ja ich glaub eben auch, dass die SB im alten Stall recht schnell von halbtags auf 24 Std gesteigert hat, weil sie ja auch nicht mitten in der nacht aufsteht um Pferde raus oder reinzulassen.

Und die Weide ist wirklich keine fette Kuhweide....
Ich find es ja toll dass wir so eine Möglichkeit haben, weil dort auch ne kleine Hütte und Baumbestand ist. So haben die Pferde wirklich viel Platz und wirklich frei.

Wir haben uns jetzt so überlegt, dass die SB unsere beiden am Donnerstag Nachmittag mit ihren Pferden rausbringen soll und ich die beiden dann Freitag Nachmittag wieder reinhole.

avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von blondie am Mo Mai 14 2012, 21:33

Wenn es keine fetten Weiden sind ist es nicht so dramatisch... hätte da eher ein ungutes Bauchgefühl wenn die wirklich im saft steht.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Bláinn am Mo Mai 14 2012, 21:37

Ne da mäht die SB grad auch teilweise das Gras davon und das ist lang, aber da ist so gut wie kein Löwenzahn drin und auch sonst ist das Gras schon recht langstängelig.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Joy am Di Mai 15 2012, 22:38

Wir müssen bis Mitte nächster Woche auf zwei Stunden sein und dann macht der Sb weiter.
Dieses Jahr sind wir sehr spät dran.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9990
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von marlene´s chef am Mi Mai 16 2012, 09:14

alle draußen im grünen. die hengste toben wie die geisteskranken über die koppeln.
sogar der gescheckte orkan (konfiszierter 11jähriger) ist in eine herde integriert und ist großer boss von den ein und zweijährigen hengstfohlen. Love
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Fellnase am Mi Mai 16 2012, 14:37

Bei uns ist am Feitag die volle Weidezeit ( ca 7 Std) erreicht, aber die Pferde bleiben ab heute 24 h draußen.
(Heute wurden alle Boxen entleert, sie werden anschließend mit Hochdruckreiniger gereinigt und neu gestrichen).
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Sternchen am Mi Mai 16 2012, 16:09

Bei uns sind die Pferde jetzt auch schon den ganzen Tag draussen Yes
Am Abend kommen sie aber rein, und kriegen dort noch ihr Heu bis es am nächsten Morgen wieder raus geht.
Wenn es dann noch heißer ist und die Fliegen und Bremsen noch lästiger, kommen sie über Nacht raus und sind am Tag im Stall.
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Tigerpfote1987 am Mi Mai 16 2012, 18:47

Unsere Pferde kommen nächste Woche schon den ganzen Tag raus,... auch über Nacht,.. die ersten 5 Pferde sind ab heute schon über Nacht draussen,... mal gucken wie es dann meiner Stute so geht.
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Fellnase am Mi Mai 16 2012, 22:00

OT: Wenn sie 24 h draußen sind, geht es den Pferden meistens sehr gut: sie sind ausgeglichen und ausgepowert.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Vina am Do Mai 17 2012, 10:26

Unsere Herden sind auch schon alle komplett auf den Wiesen. Wir machen da das Umsteckprinzip, also es wird jeden Tag 2mal der Zaun "verschoben". Au*rrodi hat nur eine begrenzte Weidezeit und auch unsere kleinsten, die Shetties, stehen nicht die ganze Zeit draußen. Au*rrodi weil er noch verletzt ist und die Shetties weil sie sonst ziemlich kugelrund werden.
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3046
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Tigerpfote1987 am Do Mai 17 2012, 18:34

@Fellnase schrieb:OT: Wenn sie 24 h draußen sind, geht es den Pferden meistens sehr gut: sie sind ausgeglichen und ausgepowert.

Meine ist ja jetzt schon augepowert steht im Stall ob sie gleich umfallen würde.

Das ist auf jedenfall nicht mein Pferd was ich gekauft habe
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Fellnase am Do Mai 17 2012, 20:42

@Tigerpfote, wieso ? Stimmt vllt. die Fütterung nicht ?
Du kannst ruhig einen neuen Thread darüber aufmachen, wenn du willst...
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Tigerpfote1987 am Do Mai 17 2012, 20:53

Unsere Pferde stehen nun 6 Stunden auf der Weide , nächste Woche kommen sie 24 Stunden raus.
Die Fütterung ist inmoment wie immer nur das ich jetzt ein Muskelaufbaupulver gebe und seit dem steht sie so mega müde im Stall.
Die anderen meinten das kommt vom Gras ist halt anstrengend zu fressen oder so.

Wie gesagt es ist nicht mein Pferd , ich kenne Jette nur hibbelig und am putzplatz ist es meist immer ein Kampf gewesen das sie mal still steht,..
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Vamundi am Do Mai 17 2012, 20:55

Gras fressen ist nicht anstrengend - das ist Blödsinn!

Hat sie nach der WEide einen Blähbauch ?

Was für einen "Muskelaufbaupulver" bekommt sie und warum ?

Vamundi

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 10.06.10
Ort : Hildesheim

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Fellnase am Do Mai 17 2012, 21:14

@Vamundi: hier geht es weiter, sonst wird es hier zu viel OT: Pferd ist müde
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Fellnase am Sa Mai 19 2012, 14:19

Ich finde es total klasse, dass die Pferde 24 h draußen sind: sie sind ausgeglichen, man putzt sie ruck-zuck , sie sind kaum dreckig und hinterher einfach nur wieder rausbringen Yes
Nagut...ab und an den Paddock abäppeln, aber sonst ist man viel schneller fertig als im Winter.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Bláinn am Sa Mai 19 2012, 15:37

Stimmt Fellnase.
Wir sind gestern geritten und Sylvano ist momentan SCHNEE weiß Love Yes

Ist schon toll wenn man dann so die Herde sieht und die Freude wenn sie wieder zusammen sind Love
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Gast am Sa Mai 19 2012, 15:40

naja nur kommen ab und an grüne Flecken an die schneeweißen Pferdchens.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weidesaison

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten