Immunsystem stärken

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von ranimaus am So Nov 21 2010, 08:26

Ich habe noch nie etwas für die Abwehrkräfte gefüttert und sehe es irgendwie als Geschäftemacherrei an.
Wenn ein Pferd artgerecht gehalten wird und seine Grundbedürfnisse decken kann, bildet sich automatisch ein gesundes Immunsystem.

Finde es allerdings nicht verkehrt, ein geschwächtes oder altes Tier kurmäßig zu versorgen.

Mittlerweile gibt es ja für Alles irgendwie ein Zusatzfuttermittel.

Bezüglich Vitamin C habe ich die Tage mal einen interessanten Artikel gelesen.
Es betrifft allerdings den Menschen und die Ansicht, durch eine vermehrte Zufuhr von Vitamin C bekäme man keine Erkältung. Keiner ist vor einer Erkältung sicher und auch Vitamin C schützt nicht davor.
Allerdings kann man bei einer bestehenden Erkältung mit einer vitaminreichen Ernährung die Symptome etwas lindern.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Ósk am So Nov 21 2010, 08:34

Das mit dem überflüssigen VitC stimmt nicht so ganz. Die meisten Menschen nehmen täglich viel zu viel VitC auf. Der Körper lagert es jedoch nicht wie andere Vitamine ein, der Überschuss geht ins Klo.
Man muss trotzdem darauf achten, dass man nicht überversorgt, da es bei recht vielen Stoffen auch zu schädlichen Folgen kommen kann. Das gilt gleichermassen für Pferde wie für Menschen.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Raven82 am So Nov 21 2010, 12:25

Hallo firbi,

das was du hier an Karnkheitsbild beschreibst klingt genau wie der Virus den wir im letzten Winterbei uns im Stall hatten.
Bis heute weiß keiner genau was es war, betroffen waren auch "nur" zwei Pferde und der Rest des Stalles war fit wie eh und je.
Ich drücke dir fest die Daumen das Nick gesund bleibt! So etwas will man nie haben und ist auch echt blöde!
He aber Kopf hoch, du tust so viel für dein Pferd so das er denke ich jede Möglichkeit hatte ein gutes und gesundes Imunsystem auf zu bauen! Zwinker
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von blondie am So Nov 21 2010, 13:05

Echinaccea ist das eigentlich Pulver/Tropfen? Wieviel gibt man davon?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Fellnase am So Nov 21 2010, 20:47

Nein, Echinacea gibt es als Kraut getrocknet, auch bei Nösenberger.*KLICK*
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von amidar am So Nov 21 2010, 20:52

blondie schrieb:
abprobo ich habe Hagebutten geerntet... DAS ist ja eine heiden Arbeit... nach gefühlten Stunden war gerade mal das Eimerchen 3 cm voll

Ja und ärgerlich wenn man dann die Hagebutten draußen trocknen läßt und nach zwei Tagen keine Einzige mehr da ist, weil sie lieben Vögel alle aufgefressen haben. Schrei
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 637
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von fribi am So Nov 21 2010, 21:32

Raven82 schrieb:Hallo fribi,

das was du hier an Krankheitsbild beschreibst klingt genau wie der Virus den wir im letzten Winter bei uns im Stall hatten.
Bis heute weiß keiner genau was es war, betroffen waren auch "nur" zwei Pferde und der Rest des Stalles war fit wie eh und je.
Ich drücke dir fest die Daumen das Nick gesund bleibt! So etwas will man nie haben und ist auch echt blöde!
He aber Kopf hoch, du tust so viel für dein Pferd so das er denke ich jede Möglichkeit hatte ein gutes und gesundes Immunsystem auf zu bauen! Zwinker
Danke! Bei uns scheint es wohl von Bakterien verursacht worden zu sein, denn die Antibiotikabehandlung schlägt an. Bis heute ist Nick verschont geblieben, deshalb wage ich fast schon zu sagen, dass er gesund bleibt. Er hatte ja schon genügend andere "Baustellen", da muss es das nicht auch noch sein....... Zwinker

amidar schrieb:
Ja und ärgerlich wenn man dann die Hagebutten draußen trocknen läßt und nach zwei Tagen keine Einzige mehr da ist, weil sie lieben Vögel alle aufgefressen haben. Schrei
Du hast wenigstens ein Herz für die armen kleinen Vögelchen Pfeiff
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von fribi am Di Nov 30 2010, 23:15

Da inzwischen auch Nicks Stallnachbarin (und Koppelpartnerin) Anzeichen der Infektionskrankheit hat, habe ich bei iWEST das Magnobios bestellt. Es ist für die Stärkung der Abwehrkräfte vorgesehen.

Ich hatte Nick eine Kur (3-maliges spritzen) vom TA "verordnet". Allerdings habe ich auf nachfragen gehört, dass diese Spritzen nur so ca. zwei Wochen anhält Huh - ich erwartete so ca. zwei bis drei Monate............ Zwinker . Deshalb das Zusatzfutter........... Yes
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Fellnase am Di Nov 30 2010, 23:26

Was für eine Spritzkur war es ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von fribi am Mi Dez 01 2010, 00:12

Ich weiß leider den Namen nicht mehr, vielleicht weiß es Honey noch. Ich werde mich aber auf jeden Fall noch mal erkundigen.........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von blondie am Mo März 05 2012, 14:29

Mal rausbuddel

ich möchte Herrn Haffi auch wieder was zur Stärkung geben... nur weiß ich diesmal echt nicht was... vielleicht doch wieder Schwarzkümmelöl anstatt dem Distel?

Er bekommt jeden Abend im Moment eine handvoll Hafer, eine handvoll Kräuterfutter von Landmühle, 30g Kräuterpulver von Loesdau mit einem Schuss Öl mit ein paar eingeweichten Heucobs.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Fellnase am Mo März 05 2012, 14:53

Schwarzkümmelöl ist gut, dazu evtl noch getrocknete Habebutten (Vit C) ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von PICO2001 am Mo März 05 2012, 18:25

Die Hagebutten?? Kann man die so getrocknet kaufen..und auch so füttern oder nur die Kerne ?? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3192
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Fellnase am Mo März 05 2012, 19:59

Ja, die kann man sie als ganze oder geschrotet kaufen. Ich nehme die Ganzen, die kann man auch als Leckerlie geben Zwinker
Bis jetzt habe ich noch kein Pferd gesehen, was sie nicht mögen würde.

(Man bekommt sie z.B. bei Loesdau und Makana)
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Ósk am Mo März 05 2012, 20:11

Ich hab Hagebutten selbst getrocknet und die Pferde mögen sie leider nicht No Im frischen Zustand sehr gern, aber getrocknet?
Ich hab aus ihnen dann immer Tees gebrüht und übers Futter gegeben...
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Bláinn am Mo März 05 2012, 21:02

Echinecea??? Hagebutten hab ich schon öfters gehört dass die nicht gern genommen wurden....

avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Fellnase am Mo März 05 2012, 22:07

Ja klar, getrocknet.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Funi am Mo März 05 2012, 22:08

was genau bewirkt Schwarzkümmelöl??

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11336
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Fellnase am Mo März 05 2012, 22:45

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Funi am Mo März 05 2012, 22:59

Danke Näschen! Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11336
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Imunsystem Stärken???!!

Beitrag von Ostseereiter am So Okt 21 2012, 16:33

Hallo ihr Lieben!!

Ich habe mal eine Frage an euch: Mein Pferd hat seit ca. anfang des Monats eine stelle genau da wo der Sattelgurt liegt. In der höhe vom Elenbogens.
Es ist Krustig und Juckt ihn ein bissel, habe es nun schon mit nem Pilz Wasch mittel behandelt und mit Betaisadona also gegen Bakterien.

Ich werde Morgen mal versuchen ein Bild zu machen weil es so leider nicht richtig sieht muss ich es Rassieren.

Ich wollte darauf hin dan 2 Fragen stellen was ich noch versuchen kann um diese Stelle zu Behandeln und was Ich ihm gegen kann zum Stärken des Imunsystems. Vllt gibt es da sogar nen paar Globolies ect.

Wäre dankbar über ein paar vorschläge.

LG Chrisy
avatar
Ostseereiter

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 11.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Fellnase am So Okt 21 2012, 17:05

OT: Die Threads zusammengeführt
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Ostseereiter am So Okt 21 2012, 17:32

danke
avatar
Ostseereiter

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 11.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von blondie am Fr Jan 30 2015, 10:09

Hi,

hat jemand schon mal Propolis Globulis verwendet zum stärken des immunsystems?

LG
blondie

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von *Bibi* am Fr Jan 30 2015, 22:51

Hier ich, allerdings als Tinktur. Da Gina oft Februar bis April mal Richtung Konjunktivitis Probleme bekommt, soll ich auf Anraten der THP Propolis geben. Ebenso haben wir auf ihre Empfehlung hin bei einem beginnend brodelndem Hufgeschwür Propilis gegeben und das waren die Symptome ganz schnell weg.

ICh selber nehme das auch als KApseln bei starken Erkältungen und meine, dass es unterstützt hat.
avatar
*Bibi*

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 03.01.14
Ort : SHA

Nach oben Nach unten

Re: Immunsystem stärken

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten