Baumloser Sattel als Alternative??

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von PICO2001 am So Apr 08 2012, 13:59

Ahso ja!

Ich bin so unentschlossen..wollte ja für meine kleine ein Lammfellsattel erst haben...allerdings weiß ich ni ob der so viel halt hat, sollte klein Pico wieder ma auf den Gedanken kommen dieses "Plappermäulchen" da obe drauf los zu werden!
Aber ich will auch was, was ihm Rücken- und Wirbelsäulefreiheit gibt..ich will aber auch iwann mal wieder drauß...grad im Winter..nur Schritt und Stangenarbeit...gibts da auch irgendwie Sättel zum Testen und wenn ja weiß jemand wie das so funktioniert??!!Will ja jetzt anfangen so langsam!!!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3192
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von Monky am So Apr 08 2012, 14:05

Normal haben gute Geschäfte und Sattler immer wieder von Modellen Sättel Yes Bei mir am Stall die hat einen Laden, und hat von Deuber und Startrekk plus Barefood sämtliche Modelle zum probieren Yes

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von blondie am So Apr 08 2012, 18:40

Pico schau mal auf www.deuber.de unter Vertragshändler oder Händler

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von PICO2001 am So Apr 08 2012, 21:44

@blondie

danke
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3192
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von PICO2001 am Di Apr 10 2012, 14:28

Und kennt jemand diesen Sattel bzw. hat Erfahrungen??!!

Der Stratrekk interessiert mich ja..muss aber erstmal nen Sattler finden, der davon was hat..bin ich noch am rumhorchen

http://www.kraemer-pferdesport.de/$WS/kraemer-pferdesport/websale7_shop-kraemer-pferdesport/produkte/medien/bilder/normal/B181158.jpg
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3192
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von Bidi am Di Apr 10 2012, 15:03

Ich glaube im Sattelhaus kann man einige Modelle gegen eine geringe Gebühr testen Sattelhaus!
Wenn das für dich in Frage kommt ruf doch da mal an, die sind eigentlich sehr nett!
avatar
Bidi

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 03.10.11
Ort : Kreis WAF

http://www.colliebande.de

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von gipsyking am Mi Apr 18 2012, 14:43

Monky schrieb:Normal haben gute Geschäfte und Sattler immer wieder von Modellen Sättel Yes Bei mir am Stall die hat einen Laden, und hat von Deuber und Startrekk plus Barefoot sämtliche Modelle zum probieren Yes

Meine Freundin sucht eine Vertretung für Baumlose in Bayern.

Hast Du einen Link oder eine Adresse?

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von Fellnase am Mi Apr 18 2012, 16:48

Bitte per PN !
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von sisi am Di Jun 26 2012, 15:49

Ich hab mal eine Frage. Ich werd jetzt wohl doch mal den Dressursattel mit Klettkissen zum Einsatz bringen. Das Sattelblatt ist mir zwar zu lang, aber das könnte ich zur Not wohl hier vom Schuhmacher kürzen lassen. Allerdings find ich die Klettkissen nicht dick genug. Ich müßte den Wirbelkanal sehr eng kletten, da Apaches Wirbelsäule noch nicht so sehr eingebettet ist. Bis ich ein Baumlospad oder dickere Klettkissen bestelle, könnte ich da auch dieses Pad, das Old Mac therapeutische Pad, unterlegen? Es hat Wirbelsäulenfreiheit und liegt noch bei mir rum.


http://www.kraemer-pferdesport.de/artikel/Pads-Gel-Unterlagen-Sattelunterlagen-Saettel-und-Zubehoer-01-aa_2.htm
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von Trapezmuskel am Do Jun 28 2012, 15:30

Bidi schrieb:Ich glaube im Sattelhaus kann man einige Modelle gegen eine geringe Gebühr testen Sattelhaus!
Wenn das für dich in Frage kommt ruf doch da mal an, die sind eigentlich sehr nett!

Das Sattelhaus Hamburg verschickt keine Testsättel mehr. Frau Schaub kommt nur noch zu pers. Terminen vor Ort.

Trapezmuskel

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von gipsyking am Fr Jun 29 2012, 13:28

Hier gibt es noch kostenlose Testsättel:

http://www.torsion.nl/BuitenZinnig/Home.html

Ist zwar in Holland, die sprechen aber deutsch.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von Trapezmuskel am Fr Jun 29 2012, 13:40

Kostenlos AH! . Wohlfahrt? *lach*

Trapezmuskel

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Baumloser Sattel als Alternative??

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten