Ausrüstung selbst gemacht

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Krümelchen am So März 03 2013, 22:24

Smile Das Sattelmobil gefällt mir auch richtig gut.

So ein Westernsattel ist ja auch fies schwer - stell ich ja auch immer wieder aufs neue fest Rolling Eyes
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Twisterlein am Mo März 04 2013, 06:02

Danke Wink ich bin auch total begeistert.
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4542
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Fabéll am Mo März 04 2013, 07:00

Der Caddy ist ja echt klasse!!!
Das muss ich mir merken, bei uns bräuchte der allerdings Allrad lol
avatar
Fabéll

Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von sandstrand am Mo März 04 2013, 07:49

Der Sattel-Caddy ist ja super Smile
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Gast am Mo März 04 2013, 13:20

Ich bin leider so unkreativ wenn's ums Basteln geht rotwerd . Hat jemand Vorschläge für einfache Sachen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aus Strick und Halfter Zügel machen?!

Beitrag von Gast am Di März 05 2013, 00:23

Hallo ihr lieben!
Ich würde mal gerne wissen wie man aus Strick und (Knoten-)Halfter Zügel macht…
Gibt es da besondere Knoten?

Freue mich auf Antworten
Lg KiKi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von gipsyking am Di März 05 2013, 08:05

Zwar englisch aber dafür mit Bildern:

http://www.hought.com/whart.ttm.html

Ansonsten würde ich Ringe ans Knotenhalfter machen und die Zügel "normal" dranmachen.

...
avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Gast am Di März 05 2013, 18:07

Danke für den Tipp Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Pensiero am Mi März 06 2013, 11:59

Ich glaube, mein Post ist irgendwie untergegangen - oder kann/mag keiner antworten???




Bitte entschuldigt, ich hab nicht alle Seiten durchgelesen... aber hat schon mal jemand selbst Neopren genäht und auch gekauft?

Falls ja -

- Lässt es sich mit einer normalen Nähmaschine nähen?
- Benötigt man einen speziellen Faden?
- Rutscht es beim Transport durch und falls ja, was kann man dagegen machen (ich bin kein Handarbeiter!)
- Wo bekommt man günstiges Neopren? Können auch Restposten sein...


Vielen Dank schon mal.


Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Funi am Mi März 06 2013, 17:22

Ich hab mit Neopren keine Erfahrung

aber mal ne Einschätzung...eine normale Nähmaschine sollte damit zu recht kommen, vorausgesetzt es wird nicht zu dick. Beim Neopren gibt es ja unterschiedliche "Stärken/Dicken"

ich würde aus dem Bauch raus einen normalen reiß festen Garn nehmen.

bezieht sich das durch rutschen auf das Material in der Maschine?? Könnte passieren, ja. Vorher gut zusammen stecken was zusammen gehören soll, mit Stecknadeln und langsam arbeiten. Nicht einfach schnell durchrattern lassen Zwinker Wenn es gar nicht geht, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, weil so glatt ist Neopren nicht, könnte man die Teile vorher kleben und dann nähen.

Wo man das günstig her bekommt, am besten mal google fragen Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11347
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von pusteblume62 am Do März 07 2013, 07:15

Ich denke auch, das eine normale Nähmaschine das nähen müsste. ich würde mal im Handarbeitsgeschäft fragen, nach reißfestem Garn und vielleicht gibt es für die Nähmaschine auch spezielle Nadeln für so ein Material?
Schulterzuck
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Pensiero am Do März 07 2013, 07:24

Danke für die Infos @Funi & @pusteblume! Wink

Ich frag deshalb so "doof", weil die Nähmaschine meiner Mutter nicht mehr so ganz funktioniert und sie meine Vorstellungen wohl umsetzen müsste. Dafür würde ich ihr dann auch eine neue Nähmaschine besorgen.

Aber ich frag auch noch im Handarbeitsgeschäft nach, das ist eine gute Idee.

Bei Google hab ich ganz viel mit Neopren gefunden. Hab halt gedacht, dass da jemand einen "ganz tollen" Shop kennen würde. Aber so such ich einfach mal ein bißchen.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von fribi am Do März 07 2013, 08:09

Mit Neopren habe ich nur aus der Taucherei Erfahrung. Die Tauchanzüge sind ja auch aus Neopren, die Nähte sind in einer Art Overlock (ich bin ein Handarbeitsmuffel, kenne mich da nicht so aus Pfeiff ) gefertigt. Neopren ist ja ein dehnbares Material.

Kleinere Reparaturen werden mit einem Spezialkleber gemacht.

Zur Frage, wie das genäht wird, kann ich leider nichts beiragen.....
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von blondie am Do März 07 2013, 10:39

@Pensiero
darf ich fragen was du damit machen wirst?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von pusteblume62 am Do März 07 2013, 13:35

Hallo Twisterlein.
Dein Sattelmobil ist klasse. Sieht sehr stabil aus.
Muss dazu mal eben was fragen:

Kriegst Du den Putzkasten rausgezogen, wenn der Sattel noch draufliegt?
Und wie hoch waren die Kosten?
Kommt man damit gut um die Ecken im Stall?

Viele Grüße,Pusteblume
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von fribi am Do März 07 2013, 13:38

Den Caddy finde ich auch klasse! Wenn ich nicht so ein Pferd hätte wie meinen Nick, würde ich mir so etwas auch vorstellen können!

Zur Erklärung: zum satteln stelle ich Nick vor der Sattelkammer im Hof ab - dort bleibt er stehen, bis ich fertig bin! Muss also nicht weit schleppen Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von blondie am Do März 07 2013, 14:22

Frage...

Kann man für Abschwitzdecken alle Fleecedecken verwenden?

bzw. wo liegen hier die Unterschiede?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Pensiero am Do März 07 2013, 14:24

@blondie:
Für alle Fälle möchte ich mir zum Schutz des Vorderbeins meines Kleinen etwas anfertigen, was wie eine Art Strupf den Ballen schützt. Dann noch darüber Hufglocken und das Thema "Eisen Abtreten" wird erledigt sein.
Ich hab da so eine Vision im Kopf, weiß aber nicht ob und wie ich das genau realisieren kann. Ich will das alles aus einer Bahn Neopren machen, ohne verschiedene Teile zusammenzunähen, damit es recht strumpfartig und eng anliegt.

Es gibt da so eine Kombination aus Hufglocke und Gamaschen - aber das ist nicht ganz das was ich suche.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von blondie am Do März 07 2013, 14:27

aaaaaaaah verstehe Yes


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Funi am Do März 07 2013, 14:31

@blondie schrieb:Frage...

Kann man für Abschwitzdecken alle Fleecedecken verwenden?

bzw. wo liegen hier die Unterschiede?

ehrlich gesagt

Ich hab eine von Ikea klick und grade mal gesehen richtiges Fleece ist das ja nictmal...das ist 100% Polyester aber bei dem Material klappt das Abschwitzen.
Wenn ich die drauf lege ist Pony danach zwar noch nicht trocken, weil sie dafür zu wenig "funktion" hat, aber sie Transportiert die Feuchtigkeit ganz deutlich nach draußen. Also die ist danach von außen feucht und die Seite die am Pferd lag nahe zu trocken (Deckenseite Zwinker )

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11347
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von blondie am Do März 07 2013, 14:33

hm danke Funilein Yes muss mal Tante Google fragen, denke ich werde mir einfach ein Halsteil selbst basteln Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von sisi am Sa März 09 2013, 17:14

Ich denke, ich werd mir ein Flower Hack bestellen. Mir fiel dann gestern ein, daß ich noch eine seltsame, nicht wirklich funtionnierende gebißlose Zäumung im Stall hatte, die ich vor vielen Jahren mal für Lucy gekauft hatte. Also in meine Kisten geschaut, was da so rumfliegt und jetzt hab ich erstmal diese Teile hier rausgelegt. Falls der obere Nasenriemen zu klein ist, hab ich noch Riemen von der Zäumung und dann könnte unser Schuhmacher sicher irgendwas zaubern.

Als Kinnriemen werd ich wohl eine Sperrriemen verwenden.

Oberer Nasenriemen:





Und noch andere Einzelteile, die ich verwenden kann:



Ich bin jetzt am überlegen, ob ich das Flower Hack in Silber oder Gold bestelle. Die Trense, die ich vorgesehen hat, hat goldene Schnallen, mein Bastelkram aber silberne. Ausserdem ist das goldene wesentlich breiter gearbeitet und das könnte an Apaches Kopf etwas wuchtig wirken. Oh man, ich hab aber auch Probleme lol

avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von lhartinger2 am Sa Apr 20 2013, 07:41

Happy Happy Ich will einen Fellsattel selber machen , brauch nur erst ganz viel Polsterung (mach mehr Polsterung+Wirbelsäulenfreiheit als beim normalen Fellsattel

lhartinger2

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 15.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von sisi am Sa Apr 20 2013, 09:28

@Ihairtinger2, da wir ein kleines familiäres Forum sind, bitten wir alle neuen Mitglieder sich hier vorzustellen Zwinker http://www.sanftespferd.com/f4-neuanmeldungen-vorstellungen
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Ausrüstung selbst gemacht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten