Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Seite 5 von 37 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21 ... 37  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von fribi am Mi Jun 30 2010, 11:44

Hallo Vanessa,

schön dass Du hierher gefunden hast und auch gleich so gute Infos beisteuern kannst. Prima!

Es wäre schön, wenn Du Dich auch kurz bei den Neuvorstellungen zeigst, denn nicht alle lesen hier mit. Und ich finde es schön, wenn möglichst viele Dich "kennenlernen" Wink
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Ravenna am Do Jul 01 2010, 11:00

Hallo Vanessa,
danke für den Tip. Den Sattel hatte ich zum Glück noch nicht gekauft, sonst wäre das sicherlich eine gute Übergangslösung gewesen. Aber letztendlich brauch ich ja einen Sattel, der 100 % auf mein Pferd passt.

Soo. Der Sattler hat heute angerufen und hat am Telefon schonmal einen sehr kompetenten Eindruck gemacht. Er meinte, dass der Jade Sattel ein wirklich guter Sättel wäre, aber er den momentan nicht da hat. Der kommt erst wieder im August. Suuupi! Wär ja auch zu schön gewesen. Aber da er Partner von Euroriding ist, kann er mit anderen Partnern tauschen, falls jemand noch einen Jade Sattel da liegen hat.
Da der Sattler ein bisschen weiter weg wohnt, kommt erstmal sein Kollege, der näher dran wohnt und misst Ravenna aus, damit er weiß, welche Kammerweite etc..
Hach, so ein Drama No
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Do Jul 01 2010, 13:01

Juhu Ravenna!!

Ja, dann ist ja gut, oder auch nicht, da bis August wirklich nochlang ist!!

Den 100 % passenden Sattel gibt es leider nicht, man kann sagen, dass von 1.000 Sätteln einer wirklich gut passt.

Das hängt mit vielen verschiedenen Faktoren zusammen, wie Z.B. auch mit der natürlichen Schiefe von Pferd und Reiter.

Achte darauf, dass die Winkelung des Kopfeisens der Winkelung der Pferdeschulter entspricht, das ist enorm wichtig und bei ca. 80 % der Sättel zu eng!!

Viel Spaß noch bei der Sattelsuche ;-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von rakete am Mo Jul 05 2010, 15:19

Die Sattlerin hat mich grade angerufen *toll*,hab gesagt das wir nicht ordentlich testen könnten da Pferdchen ja nicht "geritten" werden soll.Ok,auflegen hätten wir ja können.
Hab nach dem Preis gefragt und es hieß dann wir haben das und das gemacht und das sind dann 215 Euro Schrei gehts noch !Hab dann gefragt ob die neuen Gurtstrippen den auch im Preis drin wären,weil hat sie ja nicht gewähnt :confused: !
Gurtstrippen?Öh.nee! Wut Hab ihr dann gesagt das sie nicht mit einem halbfertigen Sattel kommen braucht (nach 4 Wochen wo es nur 2 dauern sollte)!
Bin ich eigendlich total bescheuert oder alle anderen?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13948
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Mo Jul 05 2010, 15:47

hui, das is krass...
Bei welcherm Sattler warst du denn??

Ich hab heute mit einer telefoniert... sie will sich in 2-3 Wochen nochma melden ob sie was für mich finden konnte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Ravenna am Di Jul 06 2010, 16:18

Mein Sattler hat sich gemeldet und er kann nirgends das Modell auftreiben. *seufz*
Nunja, jetzt kommt der Sattler bald vorbei und schaut, ob der Sattel denn auf ihren Rücken anpassbar ist und wenn das der Fall ist, werde ich wohl warten... Mitte/ Ende August kommt die Lieferung und dann hätte ich nen tollen Sattel.
Bis dahin könnt ich mir nen Isabell Werth leihen...

@ Pensiero : Du hast ja den Euroriding Achat... ist der nur für kurze Pferde geeignet?
Bist du noch mit dem zufrieden?
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Pensiero am Di Jul 06 2010, 17:53

@Ravenna:

Nee, kann nicht behaupten dass der nur für kurze Pferde gut ist. Meiner ist "normal", nicht zu lang, nicht zu kurz. Ich bin sehr zufrieden mit dem, hab mich auch definitiv für diesen Sattel entschieden.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5219
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von rakete am Di Jul 06 2010, 21:47

@Niesel,das willst du bestimmt nicht wissen No
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13948
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Di Jul 06 2010, 22:17

@ rakete: ich würd nich fragen wenns mich nich wirklich interessieren würde!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von rakete am Di Jul 06 2010, 22:34

@Niesel,das war ein SCHERZ Yes !
Teuer,unpünktlich,unzuverläßig,ungenau...Schick dir ne PN!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13948
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Mi Jul 07 2010, 06:50

@rakete: danke!!! Zwinker

Vor einigen Tagen ist der Sorrano Five Stars von Krämer angekommen.
Gestern hab ichs dann geschafft ihn mal aufzulegen. Ansich sieht er auf Willi nicht schlecht aus. Ich bin ihn aber noch nicht geritten, hab nur probe gesessen. Dabei hatte ich das Gefühl, dass ich meine Beine irgendwie viel zu weit hinten hatte. Die Pauschen lagen aber nicht auf der Schulter....
Heute nachmittag stelle ich mal Bilder ein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von sisi am Mi Jul 07 2010, 12:07

Kennt jemand von Euch diese Sättel?
http://www.sorenta-sattel.de/Dressurs-ttel-Seite-2.html

Den zweiten und den dritten auf der Seite find ich interessant. Die sehen schön kurz aus. Werd da mal hinschreiben, ob man die bestellen kann. Ausserdem scheinen die in der Nähe von Bremen zu sein. Da bin ich ja eh im Winter.

@Niesel, hast Du jetzt doch einen 17,5er genommen?
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Mi Jul 07 2010, 12:44

@sisi: Mit den Lederbäumen habe ich bei längerer Nutzug noch keine Erfahrung, aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich durch einseitiges Aufsitzen mit der Zeit verziehen. Das Problem gibt es ja schließlich auch manchmal bei Sätteln mit "normalem" Baum und Leder arbeitet ja!!
Dass sie so kurz aussehen, liegt sicher an der Sitzgröße, werden 16er sein. Ich habe die Firma einmal zwecks Informationen angeschrieben (Querschnitt ud Aufbau des Baumes, usw.). Wenn ich da Informationen erhalten habe kann ich Dir ja weiter berichten, die Internetseite gibt ja gar nichts her.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von blondie am Mi Jul 07 2010, 13:00

@sisi
ich weiß nicht... wenn ich den Preis bei Deuber seh und dann den Preis von den Sätteln... iwo muss es ja einen Hacken geben...

Dievonda hat ja die selbe Erfahrung gemacht mit dem Hidalgo glaub ich wars... billig ist halt nicht immer gleich gut...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Mi Jul 07 2010, 14:36

@ sisi: nein ich hab den 16,5" bestellt.

Hier kommen mal ein paar Bilder





Mir ist aufgefallen, dass Willi auf der rechten Seite am Rücken weniger Muskeln haben muss, der Sattel lag hinten auf der rechten Seite weniger gut auf als auf der linken.




Ansonsten war ich erstmal zufrieden mit der Kammerweite usw.
Als ich drauf saß hatte ich allerdings das Gefühl, ich hätte meine Beine viel zu weit hinten, also schon fast gar nicht mehr richtig auf dem Sattelblatt. Vielleicht kam das aber auch nur, weil ich keine Steigbügel dran hatte?!
Die Sitzfläche würde mir gerade so noch passen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von blondie am Mi Jul 07 2010, 14:39

Hm schlecht sieht der wirklich nicht aus... ist das jetzt ein VSS?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Mi Jul 07 2010, 14:42

Nein, es soll ein VSD sein! Mitlerweile finde ich könnte er hinten höher liegen dann würden die Sattelblätter weiter nach unten zeigen.
Ich hab ja jetzt schon so lange nur nen Dressursattel und finde VS sättel so schwierig zu positionieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von blondie am Mi Jul 07 2010, 14:46

Japp genau deshalb frag ich ... der liegt hinten etwas weit im Schwerpunkt... wenn du ihn so 1-2 cm anhebst wird er wahrscheinlich besser liegen oder?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Mi Jul 07 2010, 14:50

Hab zu dem Thema Lederbäume mal ein Link wo etwas drüber steht. Bin durch ne Einstellerin auf die Seite gekommen vor einiger Zeit.Hab mich ja prompt in den Jean D'arc Sattel (aber mit normalem Baum)verliebt ist aber eh zu teuer .

Auf der Seite von Amazonas steht glaube ich auch noch was über Lederbäume.

Okay hier der Link : http://www.hispanoreitsport.de/Lederbaum.htm

Deuber hat wohl auch Sättel mit Lederbäumen im Angebot-die nennen sich Natural Flex Trees

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von blondie am Mi Jul 07 2010, 15:58

@anounca
die kommen mir verdammt bekannt vor zumindest von der Verarbeitung her, die Schnallen... die Absteppungen... könnte made by Deuber sein!

Ich find den ja so klasse!

--> Barocksättel ---> Seite 2 ---> Ronda

Ronda Deluxe

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gast am Mi Jul 07 2010, 16:28

Stimmt von der Form her . Aber doof das die Barocksättel alle so lang sind , 58 cm ist viel zu lang.
Meine beiden Dressursättel sind 44 cm und 47 cm lang. Wobei der mit 47 schon minimal zu lang ist.Aber ich hab beide auch in 17,5. Was kürzeres als 44 cm gibts da bestimmt nicht und ist auch okay Yes .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von sisi am Mi Jul 07 2010, 21:31

@forhorsesback, ja wäre schön, wenn Du mehr herausfinden könnstest. Habe nämlich das Problem, dass es in Griechenland fast keine Sattler gibt. Und die wenigen Ausländer, die sich in Athen niedergelassen haben sind so ausgebucht, dass sie nicht hier auf die Insel kommen. Kann höchstens Sättel nach Athen schicken und per Foto umpolstern lassen. Deshalb find ich die mit den Klettkissen halt so interesssant.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von blondie am Do Jul 08 2010, 08:11

@Anouca
das ist das tolle bei den Startrekk´s du kannst die Kissen unten in beliebiger Form und Länge haben Yes fürs Pony haben wir ganz kurze z.B. glaub die haben 34cm unter einen normalen Comfort.

rotwerd hab gestern meiner RL gesagt das ich den Ronda so toll finde... *pfeiff* sie fragt mal was der kostet als Startrekk *tütüütü*

<------- zum Stattelfeti wird Rolling Eyes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von tine am Do Jul 08 2010, 08:27

@Nieselwiesel
Sorry, aber ich finde, der Sattel geht vom Schwerpunkt überhaupt gar nicht. Wobei ich finde, dass du den Sattel vielleicht auch nen paar cm zu weit vorne gesattelt hast? Oder ich Sattel im Vergleich immer zu weit hinten Zwinker

Ich lasse demnächst auch nen Sattler raus kommen, bin zwar so total zufrieden mit meinem Sattel, aber die Polster sind nicht mehr so dolle. Mir ist aufgefallen, dass das Polster unterschiedlich hart ist. Ob er nach dem Polstern immer noch so gut passt? Ich werd's sehen
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Jul 08 2010, 08:41

hey niesel!
ich finde auch, dass der Sattel nicht im Schwerpunkt liegt, außerdem ist er in der Kammer zu eng..Sad

Mein sattler kommt nächste Woche mittwoch nochmal und nimmt meinen Sattel wieder mit... - mir gefällt das Schweißbild ja nicht Sad und hoffe, danach passt er wieder.
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Das Leid eines jeden Reiters .... der Sattel!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 37 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21 ... 37  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten