Eindecken im Winter!

Seite 3 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von rakete am Do Okt 21 2010, 07:24

@Friese
Ja so kenne ich es auch!Muß aber dazusagen das ich im Anfang nur zur Nacht eindecke und bein + Graden am Tage kommt sie wieder runter!Dazu kommt noch das ich ein Boxenpferd habe!

Ich habe für den Stall eine 100 Gramm Decke und wenn es ganz kalt wird kommt da noch eine 300 Gramm Unterdecke dazu!
Die Regendecke gibt es nur für die Weide!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14186
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Gast am Do Okt 21 2010, 08:40

Also ich decke Atreyu nicht ein und hab es später auch nicht vor.
Ich mag das Winterfell zwar nicht aber er kann es gebrauchen wenn er die ganze Zeit draußen ist. ^^
Zwar kommen sie im Winter in einen großen Laufstall Nachts aber dennoch. Lächeln

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Okt 21 2010, 08:58

friese, ich spreche von der ungefütterten Regendecke.... die er ja hoffentlich den ganzen Winter über tragen kann..
Bei einer 200gramm Decke würde ich auch nicht einfach so ausdecken ..aber wenn eh nix gefüttert ist, braucht er sie bei "warmen" Wetter ja nicht...

...hätte ja nie gedacht, dass ich mal eindecken muss und ich HASSE eindecken... toll, jetzt muss ich es doch machen..Sad

war gestern eine freundin an ihrem neuem Stall besuchen, da hatten alle Pferde schon eine Decke auf und trotzdem wurden die Paddocks von den Boxen zugemacht über nacht.. is ja kalt.. vz
da würde ich unserem SB aber was husten, würd er das tun!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von katinka am Do Okt 21 2010, 09:00

@petite
Hast Du das Gefühl Lino reicht die ungefütterte Regendecke für seinen Rücken? Also das er dann nicht verspannt reagiert?

Ich hab ja auch so eine Kandidatin ... und überlege was ich machen soll Rolling Eyes
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 4201
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Okt 21 2010, 09:45

habe sie bisher noch nicht drauf, katinka!
(muss ja erst umgetauscht werden...*nerv*)

obs reicht, wird sich zeigen.. zur Not bekommt er eben das 200 Gramm deckchen bei kalten Temperaturen drauf..
aber solange es noch im Plus bereich ist, hoffe ich, dass er mit der Regendecke klarkommt.. (hat ja noch Fleece drin, wegen Abschwitzfunktion)
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Puenktchen am Do Okt 21 2010, 10:15

Bis gestern war der Meinige ja noch nachts draußen.
Er trägt schon sein 200 gr. Deckchen.
Sobald es unter 0 fällt am Tag gibt es die 300 gr. Decke.
Ich bin eine Memme.
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Amigo am Do Okt 21 2010, 22:12

@ rakete: das mach ich anfangs ebenso.
Wenns im November kälter wird nachts und mein Hottie schon genug fell hat kriegt er nachts eine leichte decke drauf tagsüber bei sonne jedoch noch nicht.
Bis dezember dann da kommt auf jedenfall gesundheitsbedingt immer eine drauf.
Aber auch wenns wieder wärmer wird nächstes jahr bin ich immer eine von den ersten die ihr pferd leichter eindecke oder von der decke befreit lol
avatar
Amigo

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 25.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von rakete am Do Okt 21 2010, 22:17

@Amigo
Ja bei den älteren Herrschaften muß man schon etwas aufpassen! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14186
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von fribi am Do Okt 21 2010, 22:37

Honey schrieb:Damit fahre ich jetzt seit drei Jahren recht gut - auch wenn mich die ein oder andere Stallkollegin belächelt :-)
Willst Du damit sagen, dass Du belächelt wirst bei euch im Stall?? *Kopfschüttel* Schulterzuck

Wobei mein Pferd zwar eine tolle Decke besitzt, aber dennoch wird er auch diesen Winter "ohne" auskommen müssen. Es sei denn, dass er friert - dann wäre das eine andere Geschichte. Aber letzten Winter war das nicht der Fall - und da war es zeitweise ordentlich kalt!! Yes
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Gast am Do Okt 21 2010, 23:41

@rakete: "Belächelt", weil ich eine der ersten im Stall war, die die Übergangsdecke drauf gemacht hat und manche meinen, dass ich Honeybee "verhätschel". Aber wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden. Honeybee schiebt grundsätzlich nicht sonderlich viel Fell und da friert sie halt schneller als vielleicht andere - also Decke drauf und Pferd/Besitzerin sind glücklich :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von blondie am So Nov 07 2010, 08:09

puh 6°C und es Regnet...

beide Pitschnass... frag mich warum die sich nicht unterstellen Verwirrt bin

Wären hier jetzt doch Regendecken angebracht?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von rakete am So Nov 07 2010, 10:25

Hier ist es auch kälter geworden und es soll sogar die Woche Bodenfrost und Graupel geben!

Willst du noch scheren oder behalten die beiden ihr Fell?
Sehen sie den "verfroren" aus?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14186
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von blondie am So Nov 07 2010, 10:28

Nein scheren werd ich auf keinen Fall, da ich ja auch nicht wirklich zu was komme diesen Winter das bisschen Handpferdereiten wird er schon überleben der Haffi Zwinker

8°C haben wir jetzt war ne Stunde draussen und hab die beiden da auch etwas beobachtet... hab sie mal abgetastet... also warm sind sie nicht wirklich ...

Ohren Kalt auch die Rückenpartie ist obendrauf kalt...

Ich weiß nicht... aber theoretisch könnten sie sich ja unterstellen was sie aber nicht machen... vielleicht weil sie noch nicht sooooo das vertrauen zum Zelt haben?

Dann kennt der kleine auch noch keine Decke... oh man wenn ich nur wüsste was das richtige wäre...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von rakete am So Nov 07 2010, 10:35

Ich bin da ja auch etwas pimpelig mit meinem Pferd ...
Untersuchungen zufolge bleiben Pferd sogar bei Minusgraden und Schneesturm lieber draußen als sich unterzustellen.
Bei 5-12 Grad liegt ihre "Wohlfühltemperatur"!

Wenn beide jetzt sowiso naß sind kannst du ja auch keine Decke draufmachen !
Warte doch den heutigen Tag nochmal ab ...vielleicht kommt bei euch auch noch die Sonne!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14186
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Fellnase am So Nov 07 2010, 10:39

Kann der Kleine sich unterstellen oder wird er weggejagt ?

Meiner war ja jahrelang im OS, da war er auch ständig pitschenaß und obwohl er als Chef immer den Vortritt zum Stall hatte, war er kaum drin.
So lange die Pferde gesund bleiben /sind, braucht man keine Sorgen zu machen. Ich denke es ist nur unsere eigene Empfindung und das Gefühl, dass ein Schittwetter nicht gut für die Pferde ist.

Wenn sie auch genug Heu bekommen, würde ich keine Sorgen machen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von blondie am So Nov 07 2010, 10:59

Haffi steht draussen und der kleine stellt sich dann nicht unweit von ihm weg...

theoretisch könnte er sich schon unterstellen... wird aber auch immer mal gejagt...

Es hat jetzt gott sei dank das regnen aufgehört... ich hoffe die zwei raufen sich soweit zusammen dass sie sich dann mal gemeinsam auch unterstellen...

Oben im OS haben sie sich meistens bei Regen untergesellt Schulterzuck

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von fribi am So Nov 07 2010, 11:09

Blondie, mach Dir keine Sorgen. Wenn es den Pferden zu ungemütlich wird, werden sie sich schon unterstellen. Ich sehe es wie Fellnase, dass es eher wir Menschen sind, die meinen, dass sich die Pferde bei Schmuddelwetter unwohl fühlen. Wenn Pferde frieren, stellen sich die Fellhaare ein bisschen auf, fast so igelartig. Aber bei den jetzigen Temperaturen darf das bei gesunden Pferden noch nicht der Fall sein. Das müssen dann schon deutliche Minusgrade sein.

Ich war heute früh schon am Stall, bei uns hat es in der Nacht angefangen zu regnen. 6°. Nick hat ja eine Paddockbox, die klimatisch wie ein Offenstall ist (Holzkonstruktion). Und was war? Klatschnass mümmelte er am Heunetz, als ich kam. Ich hatte Nick auch im letzten Winter, nicht mal in den kältesten Nächten, eingedeckt. Und er hat nicht einmal ein sehr plüschiges Winterfell..........

Übrigens - in dem Stalltrakt Nicks stehen 11 Pferde. 7 davon in diesen Paddockboxen, die anderen in Außenboxen (gemauert). Vor einiger Zeit bekamen sechs dieser Pferde (alle mit Decke) eine Infektion und müssen nun mit Antibiotika behandelt werden. Bis heute sind nur die nicht eingedeckten Pferde fieberfrei geblieben.............

Ich weiß zwar nicht, ob dies einen Zusammenhang hat. Aber es zeigt auf jeden Fall, dass Pferde mehr "aushalten", als wir vielleicht denken Zwinker - und sich vermutlich auch wohlfühlen dabei Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Amigo am So Nov 07 2010, 19:56

Oh nein die ganze Woche lang soll es bei uns nun regnen.
Ich denke absofort bekommt Amigo draußen die ungefütterte Regendecke an. Und in der Box fangen wir mit der dünnsten Stall-Decke an.
Genügend Winterfell hat er nämlich schon.
avatar
Amigo

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 25.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von PetiteNoblesse am Mo Nov 08 2010, 06:59

Mein pferdchen trägt seit gestern auch ein Deckchen!
Die ungefütterte Regendecke mit abschwitzfunktion.

Er wird nämlich wieder empfindlich im Rücken udn bevor wir so eine Geschichte wie anfang dieses Jahres haben, beuge ich lieber vor.. zumindest versuche ich es.

Und das, obwohl ich ein Decken-Hasser bin Sad - sehe das also alles so wie fribi..
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von fribi am Mo Nov 08 2010, 07:54

Bei Pferden mit empfindlichem Rücken bzw. gesundheitlichen Problemen ist eindecken für mich keine Frage. Aber die gesunden brauchen definitiv keine Decke - eher wir Menschen, weil wir dann meinen, dass wir unser Pferdi gut bemuttert haben und unser Gewissen beruhigt ist Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von rakete am Mo Nov 08 2010, 09:00

Alex ist seid gestern der letzte auf unserer Gasse der "ohne" steht und das wo er doch der älteste und kränklichste ist [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !
Letztes Jahr hab ich ende November eingedeckt...mal sehen wie lange ich jetzt noch rauszögern kann!Heute morgen sind es nur 2 Grad !
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14186
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Fellnase am Mo Nov 08 2010, 09:18

@rakete schrieb:!Heute morgen sind es nur 2 Grad !

Aber es ist trocken Yes
Trockene Kälte ist nicht so ätzend wie feuchte Kälte
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von PetiteNoblesse am Di Nov 09 2010, 06:45

Mein Pferdchen ist ja seit vorgestern abend eingedeckt.
Gestern hab ich ihn dann geputzt und er hat nicht einmal am Rücken gezuckt, was am Sonntag noch der Fall war.. *freu*.. und auch waren viel mehr Äppel aufm Paddock gewesen- geht wohl jetzt mehr raus..

Und schöner Nebeneffekt: er glänzt wie ne Speckschwarte Lächeln
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Amigo am Di Nov 09 2010, 13:52

Das ist auch das Einzigste auf das ich mich freue beim Eindecken!
Das Amigo immer schön sauber ist.
Denn im Winter kommt er täglich als Schnitzel von der Matschkoppel schreck
avatar
Amigo

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 25.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von fribi am Di Nov 09 2010, 14:06

Ach, ich nehme halt ein dreckiges Pferd in Kauf und putze ein bisschen länger. Und wenn dann trotzdem beim reiten noch Staub aus dem Fell rieselt - was soll's.

Gestern habe ich mich mit einer Stallkollegin unterhalten, deren Pferd auch nicht eingedeckt ist. Sie hat mich auf diese neuen Decken aufmerksam gemacht, die einen kleinen Ansatz in Richtung Hals haben. Das sieht dann bei Pferden, die so eine Decke tragen, immer so aus, als ob sie den Kopf nicht mehr richtig hoch halten könnten. Wenn der Kopf beim fressen tief ist, stört die Decke nicht. Aber wenn sie nach etwas schauen möchten und den Kopf heben, gibt es am Widerrist einen Zug über die Decke.

Sieht irgendwie unbequem aus. Was meint ihr dazu?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Eindecken im Winter!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten