Winterreithose

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Gast am Mo Nov 21 2011, 12:21

Ich werde es testen......weil vom Schnitt (nicht so hoch) und sehr elastisch fand ich die sehr gut....bin gespannt. Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Mo Nov 21 2011, 13:55

Ben und ich reiten auch mit ner Snowboardhose und es gibt NICHTS besseres und wärmeres Love

Jetzt, wenn es nur ein paar Grad Minus hat, reite ich noch mit meiner Softshellreithose und Skiunterwäsche, aber im tiefen WInter, würd ich mir da die Beine abfrieren, bei unseren langen Ausritten!
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von blondie am Mo Nov 21 2011, 14:57

@Blainn
ist die Softhell im "richtigen" Winter zu kalt?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Vina am Mo Nov 21 2011, 18:12

Bei uns hier haben manche richtige Reitoveralls!
Die sollen richtig warm sein & sehen aus wie Schneeanzüge.
Kosten aber nette 220€...

http://www.ice-line.de/iceline/index.php?cPath=213_552&osCsid=83a773d207e376f6274161e428837d93
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von GesineFlora am Mo Nov 21 2011, 18:46

Ich habe mir letzten Samstag eine Thermoreithose von Equiva gekauft.
So ne Art Softshell. 50 % Reduziert. Sitz prima =)
avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Mo Nov 21 2011, 19:54

@Blondie: Kommt drauf an wie verfroren du bist?
Ich frier an d Oberschenkel schnell und bin an den Nieren empfindlich. Da find ich ne Snowboardhose eindeutig besser und wärmer!!
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von marlene´s chef am Mo Nov 21 2011, 20:50

lugana softshell hose von pikeur!!! 150 euro, die sich lohnen. bei -20grad ziehe ich noch eine lockere jeans drüber und fühle mich immer noch nicht wie ein michellin männchen.
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Mo Nov 21 2011, 21:06

@ Marlenes Chef: Ich hab die gleiche, aber die Kinder Variante, da mir die Erwachsenen Größen nicht passen Tüte
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von sisi am Mo Nov 21 2011, 21:15

Und dabei fallen die Pikeur doch immer so klein aus Huh Ich hab die normale Lugana und meine Sis hat mir die in Größe 40 gekauft, weil die Verkäuferin sagte, daß die so klein ausfallen. Und sie passt mir auch. Pfeiff
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Mo Nov 21 2011, 21:21

Ähm ne, die passen mir nicht.

Aber einerseits bin ich ganz froh, so spar ich mir immer etwa 30-40 Euro Yeah

avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von sisi am Mo Nov 21 2011, 21:23

Dann musst du ja in England einkaufen gehen. Da gibt es keine Mehrwertsteuer auf Kinderklamotten, einschließlich Kinder-Reithosen. Zwinker
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Mo Nov 21 2011, 21:28

WAS echt??

WOW genial. Das muss ich mir merken für nächstes Jahr, da fliegen wir im Juli oder August für ein paar Tage hin - Mama und Schwesternurlaub Yeah
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von blondie am Di Nov 22 2011, 16:02

@Bláinn schrieb:@Blondie: Kommt drauf an wie verfroren du bist?
Ich frier an d Oberschenkel schnell und bin an den Nieren empfindlich. Da find ich ne Snowboardhose eindeutig besser und wärmer!!

hm also gut dann bin ich verfroren... hab das selbe Problem Neinja

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Di Nov 22 2011, 16:05

Also wenn wir Reitstd haben, dann zieh ich auch im Winter die Reithose an, weils mir da sau warm wird. Aber beim Ausreiten mach ich halt lang nicht so viel und wir sind minimum 1,5 Std unterwegs....

Wie gesagt ich komm mit der Snowboardhose gut klar und wenn wir dann mal Skifahren oder rodeln gehen wird die einfach davor gewaschen und ich kann sie für beide Zwecke verwenden (bin ja ne arme Schülerin lol )
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Gast am Mi Nov 23 2011, 00:20

Finde ich sehr interessant, dass Du mit der Skihose klarkommst. Bin gespannt auf meinen Test (habe mich ja nur geärgert, weil früher die Kindergrößen bis 165cm gingen, jetzt nach neustem Standart nur bis 152cm.....was mir dann doch zu klein)......und er Preisunterschied ist dann doch heftig.....wie sind denn die Kindergrößen in England....? Ganz neugierig frag? Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Joy am Mi Nov 23 2011, 06:32

In den letzten Jahren habe ich keine Winterreithose mehr genutzt. Früher hab ich hin und wieder meine Skihose genommen. Ich habe auch eine richtige Thermoreithose. Die hat mich aber gar nicht überzeugt.

Die hatte ich nur beim Unterricht an, damit es nicht so kalt wurde, wenn man mehrere Stunden in der Halle stand.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9788
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von sisi am Mi Nov 23 2011, 09:20

@Darkhorse, ich frag mal unsere SB. Seh sie eh gleich. Was ich gefunden hab, ist das es nach Inches geht, wie bei Jeans, also der Taillenumfang.
Schau mal hier.
http://www.equestrianclearance.com/products/riding_wear_jodhpurs/legwear/childrens/index.html
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Mi Nov 23 2011, 09:29

Kindergrößen nur noch bis 152??? Häh. Also ich hab mir vor vor ein paar Wochen noch ne Reithose beim L oesdau angeschaut und da hatte ich 164 an Zwinker

avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von sisi am Mi Nov 23 2011, 09:37

Es gab doch früher auch noch 1,72m. Jedenfalls, als ich klein war Pfeiff
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Bláinn am Mi Nov 23 2011, 09:40

Das gibts jetzt nicht mehr, es gibt jetzt 176! Aber selbst das ist mir zu groß lol

Wenn ich nach den Tabellen von Alter und Größe gehen würde, dann wäre ich jetzt um die 15 jahre alt Pfeiff
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6919
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von sisi am Mi Nov 23 2011, 09:46

Na ja, 1,76 wär mir auch viel zu lang. Huh Bin ja nur 1,63m.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von PeKiPa am Mo Dez 19 2011, 13:59

Ich habe eine Softshell von Golden Dress - die ist super bequem, meine Winter-Lieblingshose Yes
Leider gibt es die nicht mehr Sad

Im Herbst habe ich mir dann noch eine Pikeur Winterreithose zugelegt.
Die ist sogar noch etwas wärmer also die G.D. - aber genauso bequem - allerdings auch 50 Euro teurer Warte
avatar
PeKiPa

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 19.01.11

http://kimba1992.oyla.de

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Fellnase am Fr Feb 03 2012, 09:11

So, die Temperaturen sind echt eisig und ich ziehe immer lange Unterhosen unter der Reithose an.
Zu meinem erstaunen musste ich feststellen, dass es Reiter gibt, die keine langen Unterhosen besitzen, ich dachte alle hätten sie lol Ich war ja lange Einsteller im OS, ohne lnnge Unterhosen ging es gar nicht.

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Funi am Fr Feb 03 2012, 09:24

was so Reiter gibt es wirklich?!

ich hab seit Rügen fast so viele lange Unterhosen wie Reithosen.

edit:
Aber die trage ich auch schon seit November drunter... Seit ich auf Rügen Frostbeulen an den Oberschenkeln hatte, sind die irgendwie empfindlicher als früher der Kälte gegenüber geworden da brauch ich mindestens 2 Hosen.


Zuletzt von Funi am Fr Feb 03 2012, 09:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von fribi am Fr Feb 03 2012, 09:24

Es gibt ja jetzt auch diese tollen Thermostrumpfhosen Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Winterreithose

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten