Flohsamen

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cymberlie am Mo Aug 12 2013, 20:36

Ich werde mir die Pellets auch bestellen, weiß nur noch nicht ob bei unseren 6 ein 3kg Eimer reicht... Wie fressen die Pferde denn die Pellets? Unsre beiden Füße sind Fressentechnisch etwas schwierig.

Mich würde es ja auch interessieren wie es aussieht....

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Fellnase am Mo Aug 12 2013, 21:39

@Cymb:
@Fellnase schrieb:Genau! Mein Pony frisst die auch so, also ist die Fütterung super einfach.
Wie viele Pferde hast du jetzt ? Bei 500 kg gibt man 50 g /Tag (und ca 14 Tage lang), vllt hilft das beim rechnen.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cymberlie am Mo Aug 12 2013, 22:07

@Fellnase schrieb:@Cymb:
@Fellnase schrieb:Genau! Mein Pony frisst die auch so, also ist die Fütterung super einfach.
Wie viele Pferde hast du jetzt ? Bei 500 kg gibt man 50 g /Tag (und ca 14 Tage lang), vllt hilft das beim rechnen.
6 Stück, deren Gewicht einschätzen finde ich immer sehr schwer (muss sie doch mal auf die Waage stellen). Würde ja heißen pro 100kg Pferd 10g / Tag.
Dir drei Großen haben bestimmt ihre 600kg, mein Pony und Mama's Dicker 500kg und das Hafitier hat ziemlich abgenommen geschätzt noch 400kg.
Bräuchte dann 320g pro Tag würde dann gute 9 Tage damit auskommen, etwas wenig.... Muss mal mit den 3 Einstellern reden, vllt haben sie ja auch interesse daran, dann lohnt es sich 2 x 3 kg zu bestellen.
Meine Pferde bekommen ja kein Krafu, die Füchse sind immer sehr skeptisch wenns Krafu gibt...
Wie lange sind die den geöffnet haltbar?
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Fellnase am Mo Aug 12 2013, 22:19

Oh die Pellets sind lange haltbar.

Du könntest vllt Möhrenstückchen o.ä. mitfüttern.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cymberlie am Mo Aug 12 2013, 22:25

werde ich dann ausprobieren, morgen erstmal die Einsteller fragen

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Twisterlein am Di Aug 13 2013, 06:37

Hier also Bildchen ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Von der Konsistenz her sind die Dinger wie rohe Leber gaga

Nicht wundern, mit Kotwasser kämpfen wir auch ganz doll Rolling Eyes TA war schon da.
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4521
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von blondie am Di Aug 13 2013, 08:58

Ist ja interessant @twister Yes

glaub ich muss d. n. mal auch mal aufpassen... ist mir noch nie aufgefallen

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Gyllir am Di Aug 13 2013, 08:59

oh krass... na ich glaube das werde ich auch mal ne Kur machen... und so ein Ergebnis nach nur einer Woche... steht denn dein Herr Pferd auf Sand, Twisterlein?
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Friedaaa am Di Aug 13 2013, 09:34

Echt wahnsinn!!!
Wirst du deinem TA mal davon erzählen?
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2757
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Twisterlein am Di Aug 13 2013, 10:10

@ Gyllir
Twister steht auf einer Koppel und hat Zugang zu einem Sandpaddock. Allerdings ist das die allererste Flohsamenkur in seinem Leben Pfeiff daher erwarte ich, dass da bissel mehr zutage kommt.

@ Frieda
Öhm....ja ich kann es ja erwähnen, werde aber voraussichtlich nur zustimmendes Nicken ernten, denke ich Zwinker
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4521
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Friedaaa am Di Aug 13 2013, 10:20

Mich würde seine Meinung interessieren Yes 
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2757
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Fellnase am Di Aug 13 2013, 15:48

OT: Sand im Darm kann Kotwasser verursachen.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cymberlie am Do Aug 15 2013, 22:31

Hallo,
heute kamen meine Pellets und ich hab der Bande direkt die erste Portion gefüttert. Blöderweise hab ich nur 5 Paddocks abgesteckt und jeweils 2 2er Gruppen zusammen das Futter gegeben, eine der Fuchsdamen hat ihren Eimer nicht leer gefressen und die zweite war auch nicht scharf drauf sonst hätten sie es in der Zeit locker geschafft. Morgen muss ich die Mädels trennen und werde dann sehen wer das Futter nicht mag.

Füttert ihr die Pellets trocken im Kraftfutter oder mischt ihr sie mit Wasser unter?
Ich hab jedem Pferd einen Schluck Wasser übers Futter gemacht und die Pellets etwas weichen lassen. Hab heute morgen getestet wie viel größer ein Pellet wird in 30 Minuten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Leider hat mein Handy kein scharfes Bild gemacht und ich hatte es schon weggetan als ich mir die Bilder nochmal angeguckt hab.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Fellnase am Do Aug 15 2013, 22:34

Ich füttere sie trocken. 50 g ist ja keine große Menge.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cymberlie am Do Aug 15 2013, 23:39

ok. Ich bin da immer etwas vorsichtig....

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Twisterlein am Fr Aug 16 2013, 05:24

Ich füttere auch trocken.
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4521
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cocolores am Fr Aug 16 2013, 08:26

Ich fütter zwar erst seit 2 Tagen, aber auch trocken und direkt aus der Hand. Meine 3 finden es toll und ich brauche nichts unterzurühren o.ä.

Da sie aktuell auch kein Zusatzfutter bekommen, brauche ich nicht extra wegen der Flohsamen irgendwas anrühren.
avatar
cocolores

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 01.08.13
Ort : Ich komm zum Glück aus Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cymberlie am Fr Aug 16 2013, 09:13

Der Großteil der Herde würde es wahrscheinlich auch aus der Hand fressen, das Punktetier bekommt im Moment eh Zusatzfutter und es wäre für mich mehr Aufwand zu versuchen es jedem Pferd auf der Wiese aus der Hand zu füttern, weil alle die einzelnen dann ja mit laufen gucken ob es noch mehr gibt. Gestern Abend gabs eine Handvoll Müsli dazu, denke das es für die Zeit der Kur mehr wie ok ist.
Dann guck ich mal wie es die Fuchsdamen es heute trocken fressen...

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von cocolores am Sa Aug 17 2013, 09:03

Sind bei mir ja auch nur 2 1/2, da geht "eben aus der Hand" schneller als alles andere.
avatar
cocolores

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 01.08.13
Ort : Ich komm zum Glück aus Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Pergamemnon am Sa Aug 17 2013, 10:18

Ich hab mir das tolle Zeugs jetzt bestellt, will aber erst Anfang September anfangen zu füttern.
Bin total gespannt.
Letztes Jahr hab ich Flohsamen von Makana gefüttert, sah da aber irgendwie nicht so den Effekt... Was vielleicht gut ist da ich denke, dass er dann doch weniger Sand im Darm hat als befürchtet Zwinker

Auf jeden Fall noch mal vielen Dank für den Pellet-Tip. Ihr seid Gold wert Zwinker
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Gyllir am Do Nov 28 2013, 11:55

Hallo zusammen, so ich habe mir die Pellets nun auch gerade bestellt.
14 Tage oder wie lange füttere ich am Besten? Achja und noch eine Frage zur Menge... da steht ein Großpferd 50g und Ponies 25g. Welche Menge nehme ich? Mein Isimann hat bestimmt 420kg.
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Brina am Do Nov 28 2013, 12:22

Bei den Angaben gehen die bei einem Großpferd meist von 600kg aus... man könnt jetzt mit 3-Satz die Portion für dein Pony errechnen... das wären 35g bei 420kg

Fynn hatte ich bei der letzten Kur 25g gegeben. Ich hatte mir die Pellets mit der SB geteilt und so hatte es genau gepasst für ihre Pferde und mein Stinker.
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9548
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Gyllir am Fr Nov 29 2013, 08:33

Danke Brina, hatte im Kopf das irgendwo gestanden hat 50g für 500kg Pferd. Aber dann nehme ich mal die 35g! :-)
14 Tage sollten reichen, oder?
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Brina am Fr Nov 29 2013, 09:04

Achso ja keine Ahnung, ob die von 500 oder 600 kg ausgehen. Nur ich meine die meisten Hersteller sagen Großpferd = 600kg. scratch

vielleicht noch mal schauen...

So nachgeschaut. Auf der Pelletspackung steht 500kg = Großpferd... alsoooo Kommando zurück :D dann wären es bei 420 kg 42 Gramm Pfeiff sorry!

Ich hab auch nur 14 Tage gegeben. Meine SB gibt 3 Wochen.

avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9548
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von blondie am Fr Nov 29 2013, 09:06

Ich mache die Kur 2-3 mal im Jahr für 14 Tage Yes


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Flohsamen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten