verschimmeltes Leder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

verschimmeltes Leder

Beitrag von Dievonda am Sa Sep 18 2010, 19:43

Heute morgen dachte ich, ich reite heute mal mit meiner Englischtrense. Habe sie etwa 3-4 Wochen nicht benutzt...da trifft mich doch der Schlag! KOMPLETT verschimmelt...weiß grün und blau mit dickem Flaum drauf!! Huh Bäh Nun habe ich den ganzen Morgen damit verbracht, alles zu reinigen und zu fetten. Das war vielleicht eklig. Die anderen Ledersachen fangen auch schon an zu schimmeln, habe ich gesehen.

Wie macht Ihr das denn? Ich glaube, nur ein Luftentfeuchter bringt nicht viel. Wir haben alte abschließbare Kleiderschränke als Spint. Also aus Holz. Muss ich mich jetzt damit abfinden? Muss ich jetzt alle 2 Wochen das Leder fetten oder wie?

scratch gaga
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von rakete am Sa Sep 18 2010, 20:20

Also wir haben eine große "gemeinschafts" Sattelkammer und da kommt im Winter die Heizung an,nutzen tut das aber auch nix!
Werden die Sachen ein paar Wochen nicht gebraucht schimmeln sie auch!
Denke da hilft nur ...mit nach Hause nehmen !
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13951
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Whitehorse am Sa Sep 18 2010, 20:25

Hast du denn bei den Schränken an Lüftungsschlitzen gedacht?

Das Problem ist ja dabei nicht die "normale" Luft, sondern auch der Dampf/Schweiß von Satteldecken etc. Man muß schon dafür Sorgen, dass auch Frischluft dran kann.

Ich habe das Problem Anfangs bei mir auch gehabt, seit ich aber eine andere Satteldecke habe und auch mehr Platz im Schrank ist keine Trense o. ä. mehr mit Schimmel befallen.
avatar
Whitehorse

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Monky am Sa Sep 18 2010, 20:38

Wir haben eine unbeheizte Sattelkammer, und Lüften diese tgl gescheit durch... die Schabracken lassen wir kurz draussen hängen bis wir am Stall fertig sind , so kommt auch nicht so viel neue schweissige Nässe mit rein... Bis jetz haben wir keinerlei Probleme mit Schimmel, auch nicht an den Lederteilen die schon seit Monaten unbenutz im Schrank hängen...

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Dievonda am Sa Sep 18 2010, 23:08

Lüftungsschlitze ja, nasse Satteldecken nein. Schulterzuck

Könnte ein Salzleckstein das Problem sein? Obwohl abgetrocknet, nässt er dennoch ein wenig vor sich hin. Habe ihn heute mit nach Hause genommen.
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Gast am So Sep 19 2010, 06:36

Unsere Sattelkammer ist ja quasi in dem Unterstand der Ponys integriert, ist also rundrum aus Holz.
Bisher hatte ich in den 2 Jahren keine starken Probleme mit Schimmel, obwohl da 1 Sattel schon ewig einfach hängt und wartet. Hin und wieder findet man ein paar Stellen an Lederdingen die ich nun wirklich schon seit 2 Jahren nicht mehr benutzt habe. Allerdings sind das oft Teile die sich iwo versteckt hatten, sprich runtergefallen waren und dann Wochenlang hinter der Futtertonne ihr dasein fristeten.
Ansonsten gibts keine Probleme damit.
Man sagt aber dass Sagrotan helfen soll, also dass sich kein Schimmel mehr auf dem Leder bildet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Dievonda am So Sep 19 2010, 09:59

Ich kann nachher mal ein Foto machen. Das ist ein richtiger Pelz, der sich gebildet hat. Wie gesagt, in Wochen. Bäh
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von make my day am So Sep 19 2010, 11:00

Ich hab ehrlich gesagt noch nie in meinem Leben verschimmeltes Leder gesehen, das gibt es bei uns nicht.
Die Sättel der Schulpferde zB hängen in der Sattelkammer ganz vorne neben einem Fenster, das Immer offen ist. Und da gabs seitdem ich da bin noch nie etwas verschimmeltes.
Klar, da kommt immer Luft dran, aber direkt daneben hängen auch verschwitzte Pads und durchs Fenster kommt schonmal Luftfeuchtigkeit rein. Keine Ahnung, warum wir damit noch keine Probleme hatten. Aber ist ja gut Yes
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Gast am Mo Sep 20 2010, 09:50

Hm, das Problem habe ich auch nicht und ich habe viel Leder was durch meine kranke Stute nicht mehr genutzt wird, aber da ist kein Schimmel und das Zeug hängt seit 2 Jahren unbenutzt im Spind, der ist auch aus Holz, aber da lasse ich immer ein Stück von der einen Tür auf. Salzleckstein kann sein, kann es aber nicht zu 100% sagen. Schulterzuck

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von katinka am Mo Sep 20 2010, 10:08

Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass die "guten" Sachen nicht anfangen zu gammeln, aber dass, was ich mal günstig nebenher gekauft habe, nach kurzer Zeit des Nichtbenutzens unterm Pelz verschwand ... keine Ahnung ob's anders behandelt wurde, oder das Leder an sich einfach höherwertig ist Schulterzuck
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Dievonda am Di Sep 21 2010, 16:08

Die eine Trense ist tatsächlich aus billigem Leder, aber mein Hackamore ist aus Qualitätsleder und da sind auch schon die ersten Schimmelpunkte dran...Mist das. Habe erstmal reine gemacht im Schrank. Mal schauen, wie lange es jetzt hält. Der Winter geht ja erst los.
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von blondie am Di Sep 21 2010, 16:12

Gutes Leder schimmelt eigentlich leichter weil es atmet Yes (weiß)

der Blauschimmel ist natürlich schlecht!

Hohe Luftfeuchtigkeit ist oft Schuld daran! Wo lagern eure Sachen denn?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Dievonda am Di Sep 21 2010, 16:13

In einem alten, ehemals wahrsch. als Kleiderschrank genutzten, abgeschlossenen Holzschrank. Er ist nicht luftdicht verschlossen. Der Sattel in der Sattelkammer, da gibts keine Probleme.
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von blondie am Di Sep 21 2010, 16:26

und wo steht der holzschrank?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: verschimmeltes Leder

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten