Pferdehänger

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von PICO2001 am Do Mai 01 2014, 19:57

OT
@Nic
Ich ja persönlich auch  lol 
(ich hoffe inständig Pico liest jetzt ni grad mit *pfeif*)
OT Ende
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von planlos4 am Mo Jun 16 2014, 12:07

Ich bin nun am überlegen mir einen gebrauchten Anhänger zu kaufen. Eigentlich brauche ich keinen, für die 5 mal im Jahr die ich fahren möchte. Nur zum leihen gibt es hier nichts. Also kaufen...was soll der Geiz  Rolling Eyes 

Habt ihr Holz oder Alu Böden? Ich habe ja etwas bedenken bei Holzböden, aber so schlecht kann es ja nicht sein oder? Wie ist die haltbarkeit von Holzböden?
Ich habe auch mit der Firma Meyer geliebäugelt, allerdings als gebrachten Anhänger.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Twisterlein am Di Jun 17 2014, 08:37

Hey planlos Wink

Also 5x im Jahr finde ich jetzt nicht so wenig, dass man sich keinen eigenen Hänger zulegen könnte ... kommt aber drauf an, was das Ausleihen kosten würde.

Bei meinem zweiten Hänger habe ich inzwischen einen Aluboden, aber mein erster Hänger war aus Holz (mit Polyhaube). Die Haltbarkeit ist abhängig vom Holz und wie der Hänger "aufbewahrt" wird. Solange robustes, wetterfestes Holz verarbeitet wurde und der Hänger schön trocken steht (am besten auch auf befestigtem Untergrund, damit keine Feuchtigkeit von unten dran hoch zieht), sollte der Boden einige Jahre halten.

Ich persönlich habe das regelmäßig kontrollieren lassen, weil ich leider keine Möglichkeit hatte, den Hänger trocken unterzubringen. Er stand in den zwei Jahren, die ich ihn hatte, bei Wind und Wetter immer draußen und auf Erde oder Wiese. Daher war mir das irgendwann zu heikel und ich hab unbedingt nen Alu-Hänger haben wollen. Den kann ich jetzt zum Glück doch unterstellen, sodass er dem Wetter nicht ausgesetzt ist (obwohl dem Alu das nicht so viel ausmachen sollte).
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4540
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Licke am Di Jun 17 2014, 09:00

Wir verkaufen meinen tollen Hänger jetzt. Schnief. Macht aber halt keinen Sinn, ihn rumstehen zu haben. Seufz.
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3349
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von planlos4 am Di Jun 17 2014, 09:01

Hey,

das ist halt der Punkt, bei uns kostet leihen für das Wochenende 60 € und das mal 5... Da rechnet sich halt auch schon der Anhänger. Nur einer mit AluBoden kostet auch noch einen guten Taler mehr.

Zwar habe ich nicht die Möglichkeit den Anhänger unter Dach zu stellen, aber von unten trocken kann er stehen.

 Zwinker  Licke schick mir doch einfach eine PN
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Gyllir am Di Jun 17 2014, 09:33

nur 60 € das geht doch... das sind gerade mal 300€ da bekommst du aber keinen "guten" Hänger für!
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von planlos4 am Di Jun 17 2014, 10:16

das stimmt, das war auch eher auf die Zeit gerechnet. Zudem ist die faherei ziemlich bescheiden, ich fahre zum Anhänger holen erst 35 Kilomter nach "rechts" und dann mit Anhänger wieder 55 Kilometer nach "links" schon ziemlich nervig.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von blondie am Di Jun 17 2014, 13:22

Kann ich nachvollziehen... vorallem immer diese Besorgerei und Nachfragerei...

Ich bin echt froh einen eigenen zu haben.

Da damals "mehr" nicht drin war, haben wir auch einen ganz normalen Holzhänger mit Polyhaube.

Der n. soll auf jeden Fall einen Aluboden haben.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von planlos4 am Di Jun 17 2014, 13:30

habt ihr etwas an dem Holzboden machen müssen? Ich meine gelesen zu haben, dass man auch einen Aluboden nachrüsten kann?
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Little Pony am Di Jun 17 2014, 13:31

Eigentlich finde ich, geht es bei mir gut ohne Hänger.
Früher war es eben nervig, wo bekomme ich Hänger,
ein passendes Auto und einen Fahrer her?
Inzwischen habe ich den Führerschein dafür, das Auto
von einem guten Kumpel kann ich ausleihen und
gleich bei uns in der Nähe kann man total günstig
einen fast neuen Hänger ausleihen, der auch auf
fremde Fahrer versichert ist, was mir sehr wichtig war!
Da kostet das Ausleihen am Wochenende 35 € Smile ...
Für die paar Mal Leonhardi-Umritt im Jahr also perfekt!
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3609
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von blondie am Di Jun 17 2014, 14:52

Echt??? @planlos
das wäre mir neu...
Gut - im Prinzip ja alles machbar aber der Aufbau müsste runter und dafür ist mir mein Hänger echt noch zu schade...
Nee... der war ja Nagelneu Zwinker
Böckmann Duo Esprit mit Holzboden allerdings verklebter Gummi oben drauf Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von planlos4 am Mi Jun 18 2014, 13:22

so ich habe ja heute spotan einen Anhänger aus dem nachbarort gekauft, er einen neuen Boden drin hat. Also da bin ich erst mal auf der Sicheren Seite. Nur hätte ich gerne noch eine "Gummimatte" über den eigentlichen Boden.

Was anderes welchen Haftpflichtversicherer habt ihr gewählt?
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von blondie am Mi Jun 18 2014, 13:32

Pferdeanhänger kostet nicht viel... glaub ich zahl 60€ im Jahr (schwarze Nummern)

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Twisterlein am Mi Jun 18 2014, 14:03

Ich hab meinen bei der ÖSA und zahle inkl. Vollkasko (wegen Diebstahlschutz) etwa 6€ im Monat.
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4540
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Baccara am Fr Jul 25 2014, 11:55

Ich bin mittlerweile auch soooo froh um einen eigenen Hänger. Fahren wann man will ohne das man auf Andere angewiesen ist, auch wenns ein extra Verleihhänger vom Verein ist. Man muss halt ständig vorher reservieren, damit man ihn ja auch bekommt. Bei bestimmten "Events" in der Gegend will ihn halt jeder haben.
Das lästige Hänger holen, Hänger zurückbringen entfällt damit Gott sei Dank auch. Fand ich schon immer etwas nervig, wenn man abends heimkommt, Pferde versorgt und dann wieder den Hänger blitz blank geputzt zurückbringen muss.

Der Vereinshänger ist ein nicht ganz 2 Jahre alter Böckmann Duo (Holz/Poly) mit Sattelkammer, der eigene ein 20 Jahre alter Wörmann Holz/Poly.
Wobei der ältere vom Fahrverhalten fast angenehmer ist, als der neue.
avatar
Baccara

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 23.07.14
Ort : südliches Niederbayern

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Echo am Sa Okt 17 2015, 16:39

Ich bin auch total happy mit meinem Hänger, ich habe einen 1,5er Holzhänger mit Plane und mein Pferd fährt damit 10x besser als in allen Hängern (2er Hänger, Plane oder Poly) vorher weil er wohl den Platz für sich allein ganz komfortabel findet.
Er ist nicht mehr nass geschwitzt wenn er raus kommt und auch beim Fahren rumpelt er nicht herum.
Gut zu fahren ist der kleine Hänger auch.
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1024
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Little Pony am Mi März 30 2016, 15:14

Irgendwie muss ich immer öfter feststellen, dass die gebrauchten Hänger nicht viel billiger sind wie die neuen scratch
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3609
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von mohirah am Mi März 30 2016, 16:15

Das ist schon lange so. Anhänger haben im Vergleich zu Autos nur einen sehr geringen Wertverlust.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Twisterlein am Mi März 30 2016, 18:47

Das kann ich auch bestätigen!

Meinen ersten Hänger (Baujahr 1994) habe ich 2011 für 1500,- gekauft und nach ordentlicher Aufbereitung 2013 für 2000,- verkauft. Die Käuferin hat ihn vor ein paar Monaten wieder aufbereitet und für 2300,- abgegeben Pfeiff
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4540
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Baccara am Mi März 30 2016, 18:55

Das stimmt. Meine Freundin hat im Frühjahr nach Hängern geschaut in der Preisklasse von 3-4t€ .... Je nachdem was man will, kann man sich ebenso gut einen neuen Hänger kaufen.
Wir hatten uns dann einen großen (!) Vollpoly mit Sattelkammer angeschaut und auch fast gekauft, da ist der Unterschied zum Neupreis schon noch größer gewesen als bei den üblichen Holz/Poly ohne Sattelkammer.
avatar
Baccara

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 23.07.14
Ort : südliches Niederbayern

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Little Pony am Do März 31 2016, 10:42

Habe gestern auch mit meinem SB über das Thema geredet,
sein bester Kumpel hat bei uns in der Gegend einen Böckmann-Vertrieb.
Mein SB hat jedenfalls gemeint, dass die Preise nur so hoch geschraubt
werden, damit man sich eher überlegt, einen neuen Hänger anzuschaffen
und die "alten Teile" gehen dann irgendwann ins Ausland, auch krass.

Ich stelle mir nur momentan die Frage, ob sich bei mir ein Hänger
rechnen würde. Unterstellen könnte ich ihn wahrscheinlich im Trockenen
bei meiner Tante.
Momentan würde ich schon gern mehr mit meinem Pony rumkurven,
vor allem zu meiner Freundin und ihrem Hottas.
Aber ob sich ein Hänger dann für 5 bis 6 Mal rechnen würde scratch ?
Vielleicht würde ich auch mehr fahren, wenn er schon mal da wäre.

Was plant ihr so jährlich für den Hänger an Kosten ein?
Ich hab überlegt, ob es für mich nicht auch nur ein 1,5er tun würde.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3609
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Pensiero am Do März 31 2016, 11:15

In meinem Eingangs-Thread hab ich auch überlegt, ob sich ein neuer Hänger lohnt, da ich ihn wohl nur ein Mal pro Woche nutzen würde...

1. - kommt es anders
2. - als man denkt

Ich fahre inzwischen recht viel. Ob 300km zur Trainerin alle 4-6 Wochen, oder wöchentlich zur Trainerin in der Nähe, ob aufs Turnier, im Winter zur Reithalle oder auch nur zu Verladeübungen (zum Glück geht jetzt alles ohne Probleme), der Hänger wird viel genutzt wenn man ihn dann mal hat.

Den Kauf habe ich nicht bereut. Okay, bei drei Pferden ist die Auslastung auch höher...

Aber zu Deiner Frage, ob ein 1,5er ausreichend wäre? Wenn es preislich nicht viel Unterschied macht, würde ich gleich einen Großen nehmen. Solltest Du doch mal zwei Pferde verladen wollen/müssen oder auch was Größeres transportieren müssen, beißt Du Dir in den Hintern.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5226
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Little Pony am Do März 31 2016, 11:20

Danke für die Infos @Pensiero Yes ...

Bei mir fällt ja Turnier schon mal weg, aber für gemeinsame Ritte
mit Freunden wäre sowas doch ganz nett und für die kommenden
Orientierungsritte und Leonhardiumritte ebenfalls.

Ich denke auch, dass ich ihn öfter nutzen würde, wenn ich ihn mal
habe, wie du sagst, es kommt ja immer alles anders.

Mhm, preislich habe ich mir das auch schon gedacht, aber Rodney
ist einfach so ein Riese und hätte in so einem 1,5er mehr Platz.
Ich habe nur ein Pferd und dabei wird es wohl auch bleiben.
Der Schwiegerpa meiner Freundin hat einen 2er Hänger, also für
Notfälle könnte man den schon haben. Er ist nur nicht begeistert,
sein "Baby" an eine Fremde zu leihen, kann ich ja auch verstehen.
Deshalb eigentlich erst so richtig meine Überlegung Rolling Eyes ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3609
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von mohirah am Do März 31 2016, 11:36

Ich habe eine Seite wieder gefunden, die ich vor Jahren schon mal entdeckt hatte (nämlich als wir damals nach einem Hänger gesucht haben). *Klick*

Mir scheint, das ist heute so aktuell wie damals. Vielleicht hilft dir das ein bisschen bei der Einschätzung der Marktsituation und bei der Entscheidung, ob es neuer oder gebrauchter Hänger werden soll.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Twisterlein am Do März 31 2016, 13:54

Also mein Hänger-Händler meint, ein eigener Hänger (egal ob neu oder gebraucht) lohnt sich ab ca. 6 Fahrten pro Jahr. Allerdings weiß ich nicht, worauf er diese Aussage stützt Schulterzuck

Ich selber bin etwa 10x im Jahr mit Twister unterwegs und könnte mir nicht vorstellen, mir jedesmal ein Gefährt auszuleihen. Auch bin ich sehr froh, dass ich mich für einen 2er entschieden habe, obwohl ich nur 1 Pferd habe. Man kann einfach viel Kram in der freien Fläche unterbringen, wenn alles anständig gesichert ist Zwinker
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4540
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Pferdehänger

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten