Zirkuslektionen - Kunststücke

Seite 3 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Fuddi am Do Feb 10 2011, 18:17

Nieselwiesel schrieb:Klar das ist einleuchtend.

Aber mcih würde echt interessieren wie du die Übungen angegangen bist und aufgebaut hast.


Das Problem ist halt, dass ich das gar nicht so pauschal sagen kann! Das ist alles so komplex, das sprengt den Rahmen des Forums. Immerhin gibt es da Leute die füllen damit ganze Bücher.
Ich mach's generell so: ich hab meine Grundidee, mein Grundgerüst wie ich das Ganze angehe im Kopf und richte mich dann nach dem Pferd. Mit meinem 15-jährigen Wallach hab ich anders gearbeitet, bin ich alles anders angegangen als jetzt bei meinem Jungspund. Ich schau mir das Pferd an, seh wie es reagiert und wie es auf meine Hilfen anspricht und danach richte ich mich. Bei jedem Pferd probier ich erst mal alles aus bis ich meine Linie gefunden habe auf der ich bei diesem Pferd weiterarbeite. Ist einfach wie beim Reiten, jedes Pferd ist anders und jedes Pferd muss anders gearbeitet werden. Das Einzige was man braucht ist halt so ne grobe Grundstruktur, so ne grobe Ahnung wie man's aufbaut, aber da gibt es wirklich genug gute Bücher zum Thema, mein Lieblingsbuch ist "Harmonie Mensch und Pferd" (oder so ähnlich Zwinker ) von Karin Tillisch, das war so das einzige Buch mit dem ich was anfangen konnte und auf das ich aufbauen konnte.
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

wie lernt mann dem pferd, dass hinlegen?????

Beitrag von Gast am Mo Mai 02 2011, 18:01

Hallo Lächeln

wollte mal fragen, wi mann es dem pferd lern, sich hinzulegen ?
Ich hab da leider keine Ahnung lol
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen Lächeln


Lg Linda
gaga

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von fribi am Mo Mai 02 2011, 19:16

Hallo,

schön, dass Du zu uns gefunden hast - stell Dich doch bitte noch in der Vorstellrunde vor, ja? Wir sind ein recht persönliches Forum, da ist es immer netter, wenn alle wissen, wer mitschreibt.

Wir werden Deinen Beitrag in eine passende Rubrik verschieben, denn Du hast ein Forum gewählt, das für andere Themen reserviert ist.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von cymberlie am Mo Mai 02 2011, 19:20

Hallo,
wälzt sich dein Pferd gerne?

Ich habe mit meinem mal irgendwann angefangen, mir wurde es aber zu nervig, weil er sobald es weich wurde und wir standen meinte der Herr er "müsse" sich legen.
Schwer war es bei ihm nicht, ich habe ihn beim Wälzen mit dem Leckerlie gestört und ihn dann gelobt wenn er liegen blieb, ihn dann langsam hoch geholt. (Durfte er immer nach dem Reiten am Anfang in der Halle, und macht er generell nach dem Reiten immer auf der Wiese)
Man muss halt gut Timen und darf die Pferde beim Scharren nicht stören, weil sonst warten sie irgendwann aufs Leckerlie ohne sich zu legen, Kommando war liegen bzw. vom Boden habe ich mit meinen Füßen gescharrt und bin um ihn rum gegangen, dann fing er immer von selbst an.
Liebe Grüße

P.S.: Herzlich Willkommen hier!

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Fellnase am Mo Mai 02 2011, 20:33

Threads zusammengefügt.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Fuddi am Mi Mai 04 2011, 14:09

Ich hab das Hinlegen über das Knien entwickelt. Ich hab das Pferd während es gekniet hat an einem Hinterbein touchiert und weil er gelernt hat auf die Hilfe das Hinterbein weiter nach vorne zu setzen hat er das im Knien auch gemacht und das hat ihn automatisch dazu verleitet sich hin zu legen. Sobald er lag gab's dann ganz ganz viel Lob. Irgendwann nach vielem Üben konnte ich das Knien dann auslassen und er hat sich dann gleich hingelegt.
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von fribi am Mi Mai 04 2011, 14:52

Fuddi, macht Dein Pferd das knien auf Kommando?

Mein Pferd beherrscht gar keine Zirkuslektionen. Aber es wäre eigentlich ganz interessant, dies mal zu probieren. Könntest Du uns vielleicht ein paar einfachere Übungen mit Fotos zeigen? Wobei so ausführliche Beschreibungen auch schon ganz hilfreich sind! Zwinker


Zuletzt von fribi am Do Mai 05 2011, 00:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Fuddi am Mi Mai 04 2011, 22:42

Ja er beherrscht sämtliche Zirkuslektionen, ich hab vor etwa 3 Jahren damit angefangen und er hat das alles sehr sehr schnell gelernt. Fotos von den einzelnen Schritten hab ich leider nicht und die Lektionen die zum Boden gehen kann/will/darf ich nicht mehr mit ihm machen wegen seiner Verletzung vom letzten Jahr. Das Einzige bildliche womit ich dienen kann ist ein Video von vor 3 Jahren, also noch ganz am Anfang, da war er noch recht hektisch bei der Sache weil er am Liebsten alles auf Einmal machen wollte Zwinker http://www.youtube.com/watch?v=_DuXUhzOWzw
In ein paar Monaten möchte ich mit meinem Jungspund auch mit den Zirkuslektionen beginnen, momentan ist er einfach noch nicht reif dafür, aber wenn ich den Zeitpunkt für richtig halte und damit anfange, werde ich alles per Foto festhalten!
Hmm eine genaue Beschreibung ist schriftlich ein bisschen schwierig, hängt immer sehr viel vom Pferd und von der Vorarbeit ab. Bei diesem Pferd war für uns der spanische Schritt die Grundlage für alles Weitere. Ich hab ihm beigebracht, dass vorne am Röhrbein touchieren bedeutet das Bein nach oben-vorne zu heben und hinten am Röhrbein bedeutet das Bein anzuwinkeln. Kann man in dem Video glaub ich ganz schön sehen. Danach war der nächste Schritt war dann, dass er das angewinkelte Bein (ich bin also nun bei der Beschreibung zum Knien) so lang oben hält bis ich die Übung auflöse. Als das geklappt hat, hab ich ihn zuerst ein Bein anwinkeln lassen und hab dann das andere Bein auch noch touchiere. Und da er immer alles richtig machen wollte hat er das auch getan und musste dabei notgedrungen auf die Knie gehen. Das hat er auch gleich beim ersten Mal geschnallt.
Der konservative Weg zum Knien geht eigentlich normalerweise über das Kompliment, das fiel meinem Pferd aber immer so schwer, dass ich mir halt nen anderen Weg gesucht habe. Im Endeffekt lernte er das Kompliment also erst nach und aus dem Knien, obwohl ihm das Knien eh immer leichter fiel als das Kompliment, er hat einfach zu lange Beine Zwinker
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von rakete am Mi Mai 04 2011, 22:46

Das Video kann man leider nicht ansehen!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14011
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von fribi am Do Mai 05 2011, 00:16

Kete hat recht, das Video läuft nicht - schade. Es wird angezeigt, dass es in Deutschland nicht läuft, weil irgend etwas fehlt (oder so).

Aber dennoch danke für die Beschreibung!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Gast am Do Mai 05 2011, 08:17

Wir haben uns jetzt erstmal ein Buch über Zirkuslektionen gekauft. man gucken wie wir es anwenden können. Neuland für mich!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Fuddi am Do Mai 05 2011, 11:29

Die Technik von heute Wut Bei Myvideo müsste es aber laufen: http://www.myvideo.de/watch/5853866/Sitz_Smiley
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von rakete am Do Mai 05 2011, 22:41

Ich will ja nicht nerven aber das geht auch nicht bzw. ich will mich da nicht anmelden um es sehen zu können!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14011
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Fuddi am Fr Mai 06 2011, 16:43

Ah Sorry, mein Fehler, das Video hatte ich auf Privat gestellt weil mich die bösen Kommentare dazu zu sehr genervt haben. Hab's wieder freigeschaltet, jetzt müsste es gleich wieder gehen
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von fribi am Fr Mai 06 2011, 17:14

Och Mööönsch - geht bei mir leider immer noch nicht............ Ich sehe nur ein schwarzes Viereck. Sonst nichts............ Schade Schulterzuck
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Fellnase am Fr Mai 06 2011, 18:01

Bei mir geht es.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von fribi am Fr Mai 06 2011, 18:08

@Fellnase schrieb:Bei mir geht es.
Echt? Dann liegt es vielleicht an meinem Browser oder so? Werde es später mal mit meinem anderen System testen. Danke für den Hinweis.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von rakete am Fr Mai 06 2011, 18:30

Jetzt geht´s sieht klasse aus!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14011
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von fribi am Fr Mai 06 2011, 20:37

Jetzt konnte ich es auch anschauen - klasse. Mal sehen, ob ich das irgendwann auch mal angehen werde. Ich könnte mir vorstellen, dass dies gute Übungen für den Winter sind Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von blondie am Fr Mai 06 2011, 21:48

wow das ist ja aber wirklich ein Naturtalent Yes


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Gast am Mi Mai 11 2011, 22:22

ich wollte meiner auch mal was beibringen... aber leider fehlt es bei mir an konstantität ( das wort is komisch Happy ) ich habe jedenfalls einfach mal mit spanischem schritt begonnen da ich ihr das am meisten beibringen wollte :D

ich habe einfach begonnen ihr bein zu nehmen und es nach vorne zu ziehen.. (also eigendlich diese gymnastikübungen) dann hab ich gewartet bis es so auf kniehöhe war und sie etwas entspannt hat. dann ein leckerli geben, mit der stimme loben... und dann hab ich halt immer mit der gerte sie hinten am bein angestubst. und nach ca 10 minuten hat sie dann (zwar nur ein bein ) etwas angehoben. es waren zwar nur so ca 5 cm. aber immerhin hat sie es kapiert. da hatte ich aufgehört. aber ich werde da nochmal ansetzen ... und dann halt andere seite wenn das klappt :D und wenn beides klappt. kann ich es ja mal im gehen sozusagen versuchen ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von sady am Sa Mai 28 2011, 11:18

Wir haben Wippe gebaut

http://www.youtube.com/watch?v=Sh7CHvpGbq8

und das erste Kompliment. Noch nicht so gut, aber für den Anfang, finde ich, macht es die Lütte prima;-)

http://www.youtube.com/watch?v=G74ZPV4aSmo&feature=related

lG

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von rakete am Sa Mai 28 2011, 14:21

Das mit der Wippe ist cool und das Kompliment klappt doch wie tüt!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14011
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Gast am Mo Mai 30 2011, 19:35

cool Lächeln wie habt ihr die wippe gebaut? würd mich mal interessieren

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von sady am Di Mai 31 2011, 16:14

Wippe-5 Brätter ca 5 cm dick und 4 m lang, mit Latten unten zusammen geschraubt, in der mitte 2, im kleineren Abstand, dazwischen einen Balken, fertig:-)

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Zirkuslektionen - Kunststücke

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten