Stallapotheke

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Fellnase am Mo 06 Sep 2010, 21:23

Also mit der Liste ist es kein Problem, das wollte ich sowieso machen, genauso die Anwendungsgebiete.
Ein kleines Problem hätte ich mit der Dosierung.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von fribi am Mo 06 Sep 2010, 21:57

Kann man diese Liste dann irgendwo "festpinnen"? Und einen separaten Diskussionsthread machen? Damit man sich zurechtfindet, wenn man in der Liste was nachschlagen möchte.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Fellnase am Mo 06 Sep 2010, 22:00

Ja klar kann man die Liste festpinnen, dann dort auch einen Link zur der Diskussion reinsetzen, kein Problem.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von sisi am Mo 06 Sep 2010, 23:09

Ja, das fänd ich auch gut. Hab zwar ein Buch, aber je mehr Infos man bekommt, desto besser. Werd im Winter erstmal diverse homöopathische Mittel kaufen. Hier sind die ja sowas von teuer. Und man muss die Globolis pro Stück kaufen. Hab letztes Mal 50 Euros bezahlt. Für das gleiche wär ich in Deutschland nicht mal 10 Euros losgeworden....
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Joy am Di 07 Sep 2010, 05:37

So eine Liste wäre eine tolle Sache Yes

@sisi: Du musst die Globolis einzeln kaufen?

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von PetiteNoblesse am Di 07 Sep 2010, 06:31

mmmh, habe mal eien Frage zu Rescuetropfen...meine sind nur 2 Monate haltbar - tauscht ihr die dann alle 2 Monate aus?
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Fellnase am Di 07 Sep 2010, 08:24

Wenn sie ungebraucht sind, nicht.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Raven82 am Di 07 Sep 2010, 09:46

Huhu,

ich habe Sonntag beim Aufräumen meines Scharnkes noch zwei Mittel gefunden die ich nicht mehr genau zu ordnen kann. Vielleicht hat einer von euch eine idee (zu Fellnase schiel)
und zwar handel es sich um Berberis und Cantaris (hoffe ich hab es richtig geschrieben). Ich meine das ich die Mittel bekommen haben als Holly ihre Balsenentzündung bekommen habt aber ich weiß es nicht mehr genau Zwinker
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von PetiteNoblesse am Di 07 Sep 2010, 10:19

nö, meine sind angefangen, aber nase, die werden doch in der Apo zusammengemischt-zumindest bei uns, und dann in eine Flasche gefüllt.. und die wird normal zugedreht..und da steht halt drauf: 2 Monate haltbar ab dem Herstelldatum!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von sisi am Di 07 Sep 2010, 10:58

@Joy, ja die Globulis muss ich einzeln bestellen. lol Unglaublich oder?
@Raven, in meinem Buch steht, das Berberis für Neigung zum Kreuzverschlag, mangelnde Leistungsfähigkeit und angelaufene Gliedmassen sind.
Cantharis ist für schmerzhaften, juckenden Sonnenbrand mit Blasenbildung.

Ich hab vor kurzem das Spray von den Rescue Tropfen von meiner Schwägerin geschenkt bekommen. Ich find das super praktisch.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von sisi am Mo 29 Nov 2010, 19:41

Ich werd jetzt in Deutschland auch noch Augentrost kaufen, damit ich wenn noetig die Augen damit auswaschen kann. Ich hoffe ja, dass sich die Fliegenplage bis ich wieder zurueck bin gebessert hat, aber den Tee kann man ja immer mal gebrauchen.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Sagrei am Di 30 Nov 2010, 14:43

Wir haben neben Desinfektionsmittel und Zinksalbe, etc. auch Colosan am Stall.

Dazu noch Verbandsmaterial, Handschuhe und Stethoskop, sowie Schere, Skalpell, etc.
avatar
Sagrei

Anzahl der Beiträge : 1904
Anmeldedatum : 13.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von blondie am Di 07 Dez 2010, 10:34

was wäre denn hömopathisch gesehen für so wetterbedingte Kreislaufschwächen gut?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von fribi am Di 07 Dez 2010, 10:42

Ich würde Crataegus empfehlen, wenn der Kreislauf schlapp macht. Weißdorn
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Fellnase am Di 07 Dez 2010, 13:28

Die erste Hilfe ist Arnica C30 1/4stündlich gegeben
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von blondie am Di 07 Dez 2010, 13:39

öhm also das Weißdorn zur Vorbeugung und Akut dann Arnica?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von fribi am Di 07 Dez 2010, 13:41

Also in der Klinik wurde Crataegus als Erste Hilfe gegeben, falls der TA nicht gleich da war.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Fellnase am Di 07 Dez 2010, 14:43

@fribi, hatten sie in der Klinik auch andere homöopatische Mitteln ? Vllt "kannte" man dort nur Crataegus Zwinker

Es gibt mehrere Mitteln bei Herz-Kreislaufschwäche. Es hängt z.B. davon ab, warum das Pferd sie bekommt (Hitze, Anstrengung, Infektion, Allergie, Unfall.....), danach gibt man ein Mittel (u.a. Arnica, Lachesis, Naja tripudians, Carbo vegetabilis, Crategus, Phosphorus, Pulsatilla etc...).
Aber immer als erste Hilfe kann man bei solchen Beschwerden Arnica geben.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von fribi am Di 07 Dez 2010, 15:06

Ich glaube nicht, dass in der Klinik viel mit homöopathischen Mitteln gearbeitet wird. Aber Crataegus ist halt ein Mittel, das gut wirkt und ohne Bedenken auch vom Nicht-TA angewendet werden kann. Wie gesagt, das war immer die Sofort-Maßnahme, wenn Nick blasse Schleimhäute hatte und der eigentliche TA nicht sofort greifbar war.

Der TA selbst hat dann mit Schulmedizin weiter gemacht...........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von blondie am Di 07 Dez 2010, 15:28

Mensch mädels... was soll ich denn nun bestellen?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von rakete am Fr 24 Dez 2010, 17:13

Wie war den die Frage [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nach Kreislaufproblemen?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Fellnase am Di 28 Dez 2010, 23:49

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Fellnase am Mi 29 Dez 2010, 10:38

OT: Ich habe die Listen für Beiträge gesperrt und die Hinweise von Azi und fribi (Danke !!) gelöscht.
Ich denke so ist es übersichtlich.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von sisi am Di 04 Jan 2011, 23:41

Wir haben seit neuesten das hier in unserer Stallapotheke

http://www.millbryhill.co.uk/equestrian-530/horse-care-products-588/horse-general-care-products-610/wonder-general-products-16708.htm

Das wirkt wirklich Wunder bei kleinen Verletzungen und Hautreizungen.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von fribi am Do 13 Jan 2011, 08:56

Mal eine generelle Frage zu den Medikamenten in der Stallapotheke. Wie lange verwendet ihr die verschiedenen Mittel? Werft ihr eine Salbe weg, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist?

Ich stehe vor dem Problem, weil Nick nur ganz selten mal eine kleine Schramme hat. Deshalb werden vor allem Wundsalben nie ganz aufgebraucht, bevor das MHD erreicht ist.

Ich meine jetzt keine Spezial-Medikamente sondern die, die in einer kleinen Stallapotheke immer da sein sollten.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Stallapotheke

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten