Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von pepino am Di Sep 15 2015, 12:01

Strom lässt sich recht einfach und günstig über Solarpanels realisieren,
wir speisen mit einer Autobatterie, die per Solar geladen wird, drei LED-Strahler, die im Stall verteilt sind.
Das Licht reicht dicke zum putzen, satteln und misten. Kostenpunkt etwa 300 Euro, meist gibt ja im Bekanntenkreis nen Elektro-Fachmann der sowas anschliessen kann Zwinker
allerdings finde ich 16 m² für 6-8 Kleinpferde viel zu klein, ich glaube für den reinen Liegebereich sollten das lt. den LAG-Leitlinien die Widerrist-Höhe im Quadrat x 2,5 sein, d.h. bei Stockmass 1,40 wären das pro Pferd schon 1,4 x 1,4 x 2,5 = 4,9 m² sein...
avatar
pepino

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 30.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Fellnase am Di Sep 15 2015, 12:35

@Gyllir....das bedeutet jetzt eine Monatsmiete von 350,- AH! Also 720,- /Jahr mehr.

@pepino, ich bin schon jahrelang im OS gewesen und nach meiner Meinung nach müsste pro Pferd ca eine Boxengröße Liegefläche da sein, ca 8-9m² /Pferd.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von pepino am Di Sep 15 2015, 12:57

Fellnase, da hast Du recht, die 4,9 m² sind nur die Empfehlung für den Liegebereich, die Fläche für den Offenstall ist mit 8-9 m² pro Pferd auf jeden Fall angemessen.
Ich frage mich nur, wie ein Stallbesitzer auf die Idee kommt, 16 m² Offenstallfläche wären für 6-8 Pferdis ausreichend No
avatar
pepino

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 30.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Fellnase am Di Sep 15 2015, 13:37

Naja, er hätte gesagt (habe nur mit den anderen Einstellern gesprochen), dass er bauen will. Aber wann und wie viel m² ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von nasowas am Di Sep 15 2015, 13:47

Auf so "versprechen" oder zusagen würde ich mich nicht verlassen.
Wenn's danach gehen würde hätte mein alter SB jetzt ne Halle mit 30 Boxen und nen großen Aussenplatz.....
Du richtest alles ein und verlässt dich auf die Aussage und wenn's nicht so kommt bis du der Depp!
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Echo am Di Sep 15 2015, 13:56

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So in etwa =)
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1024
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Gyllir am Mi Sep 16 2015, 10:33

klar ist das ne Menge Geld @Fellnase... gar keine Frage... aber das würde ich jetzt erstmal in Kauf nehmen, zumindest über den Winter und dann in Ruhe nach anderen alternativen Ausschau halten... gerade wenn der Winter richtig angefangen hat, sieht man ja die Schwachstellen bei vielen OS... zumindest würde ich das so machen...
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Fellnase am Di Sep 13 2016, 15:55

*Staubwisch *

Eine Frage an alle Offenstaller :
Habt ihr im Unterstand Einstreu ( wenn ja, welchen) oder Stallmatten?

Wenn im Unterstand kein Einstreu bzw Matten ist, wie geht es euren Pferden, wo liegen sie, wenn es länger regnet?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von nasowas am Di Sep 13 2016, 16:01

Im neuen Stall ist der Unterstand nicht eingestreut, also quasi der blanke Beton.
Ich habe mir deshalb total Sorgen gemacht und mich gefragt wo Pferd wohl liegen kann usw.
Wo sie liegen weiss ich nicht wirklich, da ich meist am Nachmittag komme, da liegt keiner , aber meine Stute ist sowas von zufrieden, hat trotz Stallwechsel kein Gramm abgenommen und ist echt ruhig und ausgeglichen. Ich denke entweder sie liegen auf den _Beton oder garnicht denn matschig ist sie nie. Allerdings gibt es auch Flecken auf der Wiese die zwar nass sind wenn es regnet aber nicht richtig matschig. Evtl auch da.

Ich glaube den Pferde ist das viel egaler als uns! Sie legen sich auch in den Regen.  Habe die Pferde auch noch nie bei Regen untersehen sehen immer nur bei Sonne!
Ich bekomme mehr und mehr den Eindruck, dass das Dach überm Kopf im Sommer nur für Schatten genutzt wird.

Allerdings ist das der Sommerstall, im Winter gibt's Einstreu und einen richtigen stall nicht nur nen unterstand.
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Fellnase am Di Sep 13 2016, 16:14

Ja, im Sommer liegen sie gerne draußen.
Meine Frage war mehr gedacht, dass was die Pferde bei schlechten Winterwetter machen, wenn es nur zB ein blanker Betontboden ist.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von mohirah am Di Sep 13 2016, 16:53

So viel ich weiß, muss der Stallboden trocken und verformbar sein. Letzteres ist bei blankem Beton definitiv nicht gegeben. Demnach müssten da entweder Matten drauf oder irgendeine Einstreu.

@nasowas
Deine Stute pennt bestimmt auf der Weide. Wenn ein Pferd regelmäßig auf blankem Beton schläft, hinterlässt das unübersehbbar Spuren (Abschürfungen), v. a. an den Beinen. Das Problem haben manche Pferde ja sogar schon mit Einstreu, wenn sie diese zur Seite wühlen o. ä.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Fellnase am Di Sep 13 2016, 17:30

@mohirah, wo steht es mit dem Stallboden bzw wo kann man es nachlesen ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Milow_Craughwell am Di Sep 13 2016, 17:59

Also ich habe das auch schon gehört, dass auch im Offenstall Einstreu sein muss (lt. dieser Aussage seien auch "nur" Gummimatten nicht akzeptabel - da dies das Pipi nicht einsaugt.. Aber ich glaube das gilt nur für Österreich.
avatar
Milow_Craughwell

Anzahl der Beiträge : 515
Anmeldedatum : 29.06.16
Ort : Vorarlberg

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Ósk am Di Sep 13 2016, 19:17

Für die Schweiz gilt das auch Yes Es muss eingestreut werden, und zwar auf der Fläche des Boxenmindestmasses...das wird auch bei den Kontrollen kontrolliert. Wir haben mal Ärger bekommen, weil wir 20cm (!!!) zu wenig breit eingestreut hatten (unter der Streu sind noch Matten.

Edit: Pony liegt nur draussen, wenn es trocken und warm ist, sonst ist er viel zu tusselig dafür. gaga
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4123
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von fribi am Mi Sep 14 2016, 08:18

Bei uns sind im Innenbereich zwei große Flächen eingestreut. Eine davon wird zur Zeit als Matratze aufgebaut, die andere wird morgens so ausgemistet, dass alles nasse Zeug rauskommt, das trockene Stroh wird zur Seite geräumt und erst abends wieder eingestreut. Hier gibt es Gummimatten.

Die Pferde liegen definiv auf dem Stroh, auch mal tagsüber. Sie könnten auch draußen auf dem unbefestigten Teil liegen, das machen sie auch, aber nicht so oft.

Auf blankem Beton bzw. Pflasterboden liegen unsere Pferde nicht. Sie haben ja bessere Möglichkeiten...  Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von nasowas am Mi Sep 14 2016, 08:35

@mohirah wahrscheinlich stimmt das und sie liegt auf der Wiese

Ich finde im Sommer ist das kein Problem ohne Einstreu wenn die Pferde auf der Wiese stehen. streng genommen brauchen sie ncihtmal einen Unterstand wenn Schatten da ist. Stehen sie auf nem Paddock aus Sand oder Steinen dann finde ich sollte schon eingestreut sein sonst ist es ja überall nur hart.
Übrigens pinkeln Pferde selten auf Beton das spritzt nämlich. Sie gehen meist auf die Wiese oder ins Stroh wenn vorhanden.

Im Winter finde ich das nicht gut ohne Einstreu. Da zieht meine auch ins Winterquartier um mit eingestreutem Stall, also Stroh kommt da rein aber wie genau das wird werde ich erst diesen Winter erfahren.



avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Little Pony am Mi Sep 14 2016, 09:33

Bei uns ist die ganze Liegehalle eingestreut, allerdings haben wir keinen Betonboden,
sondern Naturboden und darauf ein spezielles Einstreu, welches nicht staubt, da wir
zwei COB-Pferde haben. Unser SB schwört auf den Naturboden, im Stall stinkt es nie bei uns.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3609
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von nasowas am Mi Sep 14 2016, 13:21

Naturboden ist super, nur in der Regel nicht erlaubt wegen dem Grundwasser.
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Little Pony am Mi Sep 14 2016, 13:35

@nasowas:
Puh, kann ich nicht sagen. Unser SB hat diesbezüglich noch nie Probleme gehabt.
Aber vielleicht ja auch, weil wir wirklich hoch Einstreu drinnen haben? In Teilbereichen
z.B. beim Fressplatz haben wir Holzboden.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3609
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von nasowas am Mi Sep 14 2016, 14:42

Ich denke das wird Ländersache sein aber in einem stall in dem ich früher war gabs da mächtig Ärger. Die Boxen ahtten naturboden und der SB musste Beton reinmachen damit der Urin nict so gebündelt in den Boden fliesst sondern ordentlich über die Miste entsprgt wird.
Landet meiner Meinung anch auch im Boden aber halt nicht so konzentriert an einer Stelle.

der SB meinte dann er macht ein paar Boxen und gut aber dann kam ne Kontrolle und es gab echt Stress weil viele Boxen noch Naturboden waren!
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von mohirah am Mi Sep 14 2016, 16:17

@Fellnase
Das mit dem Stallboden kannst du nachlesen unter:
https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/Tier/Tierschutz/GutachtenLeitlinien/HaltungPferde.pdf?__blob=publicationFile
Diese Richtlinien sind nicht rechtsverbindlich, aber zumindest eine gute Diskussionsgrundlage, falls du irgendwelche Probleme mit der Haltung hast. Ich denke mal, dass es ganz sicher nicht dein Wunsch ist, dass (d)ein Pferd im Winter nur blanken Beton zur Verfügung hat, sondern dass diese Idee von anderer Seite kommt.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Fellnase am Do Sep 15 2016, 00:08

Mein Pferd ist in einem VP -Stall mit allen Schikanen, es gibt kein Diskussionsbedarf Zwinker

Ich sehe viele Ställe und der Fall Offenstall - Unterstand ohne Einstreu kam mir letzte Woche entgegen.

Mein Pferd war schon in zwei OS und es gab immer Stroh als Einstreu im Unterstand und dort wurde auch gelegen, aber beim guten Wetter auch draußen. Deswegen denke ich, dass im Winter bei einer längeren Schlechwetterperiode die Pferde durchaus das Bedürfnis haben im Trockenen sich hin zu legen und es bestimmt bei einem Betontboden vermeiden.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do Sep 15 2016, 08:18

Ich würde mein Pferd nicht in einen OS stellen, welcher keinen eingestreuten Bereich hat, unabhängig der Jahreszeit (im Sommer gibt es auch viele nasse Tage).

Sehe zum. den Bedarf bei meiner Stute, die liegt Sommer wie Winter nachts im OS auf der Einstreu zum schlafen.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Fellnase am Do Sep 15 2016, 09:16

Unterstand ohne Einstreu scheint hier besonders in der Isis-Szene beliebt zu sein, keine Ahnung, warum Schulterzuck
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Little Pony am Do Sep 15 2016, 09:45

@nasowas:
Ok hart, von sowas hab ich noch nie was gehört... Bei unsrem SB wurde es ohne Probleme abgenommen.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3609
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Wie sollte ein guter Offenstall aussehen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten