Springglocken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Springglocken

Beitrag von blondie am Mo Aug 30 2010, 10:48

Hi Foris,

ich soll mir Springglocken besorgen für über die Hufschuhe... jetzt hab ich mal geschaut...

Es werden auf jeden Fall welche mit Klettverschluss.

Aber jetzt hab ich gesehn, die gibts nicht nur aus Gummi sondern auch schon in Neopren, Leder, mit lammfell und und und...

Ich hab noch nie welche benutzt...

Welche wären gut?

Lg
blondie

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von fribi am Mo Aug 30 2010, 11:11

Aus welchem Grund sollst Du denn Hufglocken über die Schuhe anziehen?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Gast am Mo Aug 30 2010, 11:13

Also ich habe diese hier, da Lilly sich manchmal durch ihre Krankheit mit dem einen Huf auf den anderen stellt und dann macken am Kronrand bekommt.



Sind aus Neopren und bin super zufrieden, grade wegen der Haltbarkeit, Lilly hat diese regelmäßig auf der Weide an, hab die jetzt 2 Jahre und sogar der Klett hält noch super gut!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Monky am Mo Aug 30 2010, 11:14

Also ich habe ganz normale aus so einem neoprenartigen Schaumstoff mit Gelttverschluss... sie halten immer gut und sind fürs Arbeiten super. Ein Nachteil ist, das wenn Pferde mal volle drauftritt eine kleine Kannte eingerissen ist.... sieht man aber kaum
Ich hab mir damals noch welche aus Leder mitgenommen, einfach falls ich mal wo anders bin das ich noch hübsche habe, oder die Schaumstoffglocken gleich kaputt gehen (was seit einem Jahr nicht der Fall ist )

http://www.kraemer-pferdesport.de/EQUI-GUARD-Ultra-Neopren-Springglocke.htm?websale7=kraemer-pferdesport&pi=530257&ci=247514



Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von blondie am Mo Aug 30 2010, 11:21

@fribi
meiner Übertritt bis zu 2 Huflängen wenn er Flott unterwegs ist... unteranderem sind da die Gloves geflogen ... ich soll welche überziehen damit er eben sich die hinten nicht kaputt macht bzw. das man evtl. das Fliegen wegen Tritt ausschliessen kann...

Also sind die Neopren besser als die normalen Gummi?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Monky am Mo Aug 30 2010, 11:24

Also ich find die Neopren angenehmer zum anfassen, und daher glaub ich angenehmer fürs Pferd zu tragen ( nicht so globig )

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Gast am Mo Aug 30 2010, 11:31

Ich find die Gummidinger Schrott, hatte ich vorher reißen voll schnell.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von blondie am Mo Aug 30 2010, 11:51

Ich hätte da jetzt noch ein Problem... jetzt gibt es die in verschiedene Größen Rolling Eyes

Woher weiß ich denn welche?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Monky am Mo Aug 30 2010, 11:52

Ich habe von den Gloves Gr 4.. und hab Hufglocke Grösse L ( falls dir das hilft lach)

du kanns die Fesselbeuge messen ( also da wo die Glocke oben sitzt) und dadurch die Glockenrand messen glaub ich ....

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Gast am Mo Aug 30 2010, 11:57

Ich würde welche aus Neopren nehmen weil sie einfach länger halten wie die aus Gummi.
Lieber eine Nummer zu gross nehmen als zu klein weil die sonst scheuern können.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Gast am Mo Aug 30 2010, 12:25

Ja mess besser mal wie Monky das beschrieben hat, ich habe meine mitnehmen dürfen und bei nicht passen wieder zurückbrigen können. Wichtig ist eben das Sie nicht zu Groß und nicht zu Klein sind, ist beides schlecht wegen scheuern.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von fribi am Mo Aug 30 2010, 12:26

@Monky schrieb:Ich habe von den Gloves Gr 4.. und hab Hufglocke Grösse L ( falls dir das hilft lach)
Echt? Wie groß sind denn die Hufe von Deinem Pferd? Meine Gloves sind Größe 2,5 und wenn der Huf vollends umgestellt ist, wird es wohl die 2 ...........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Monky am Mo Aug 30 2010, 12:28

Öhm Rona hat eig keine grossen Hufe... Aber mit 1,70 Stockmass kann man das schon brauchen... Yes

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von blondie am Mo Aug 30 2010, 12:38

Hm bei den Gloves hätte ich die 3,5er... also werde ich dann wohl auch mal die L nehmen

Danke euch!

OT
@fribi *g* iwie werd ich das Gefühl nicht los dass du dich immer mehr wunderst wie groß die Hufe unserer Hü´s sind Zwinker ok meiner ist mit 154 ja auch nicht der kleinste Haffi Pfeiff
OT Ende

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von fribi am Mo Aug 30 2010, 13:20

OT
Mein Pferd hat ein Stockmaß von ca. 166 cm - ist also "normal" groß und dazu noch ein Kalti............
Die Gamaschen für die Hinterbeine sind Größe L.
Und da sollte ich mich nicht wundern???
OT Ende
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von blondie am Mo Aug 30 2010, 13:23

OT @fribi
ach stimmt da war was... Nick ist ja ein Kalti... hat der im Gegenzug vielleicht zu kleine Hufe Verwirrt bin ich weiß dass meiner schon riesen Hufe hat aber im Verhältnis zu Körberbau passts dann wieder... ist ja wahnsinn... muss mir noch mal Bilder komplett von Nick ansehen Zwinker
OT Ende

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von rakete am Mo Aug 30 2010, 13:25

Ich habe auch die aus Neopren,kleine Ecken können schonmal rausreißen,aber das stört nicht!
Die mit Gummi finde ich furchtbar,sind auch sehr laut beim reiten,die klakkern recht doll!
Die mit Fellrand kenne ich zwar hab aber noch keine besessen,denke wenn die naß werden oder dreckig könnte es anfangen zu scheuern!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von blondie am Mo Aug 30 2010, 13:30

Ja ihr habt mich überzeugt Zwinker Neopren...

JEtzt muss ich nur mal schauen wo ich die bestell... bei k*rämer dauerts mir einfach zu lange immer... 7-8 Tage *kopfschüttel*

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von rakete am Mo Aug 30 2010, 13:45

Hats du kein Reitsportgeschäft in der Nähe?Dann könntest du ja auch Zwei mitnehmen zum ausprobieren der Grröße!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von blondie am Mo Aug 30 2010, 14:07

Nicht wirklich @kete

ein kleines dazu muss ich aber auch in die andere Richtung fahren... bzw. kann auch sein das sie die erst bestellen muss und dann dauerts ja genauso lange... Schuhe kommen diese Woche

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Friedaaa am Mo Mai 27 2013, 14:05

**rausbuddel**

Hat jemand eine Ahnung, welche die richtige Größe für mein Isigetier ist??
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2837
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Nevitana am Mo Mai 27 2013, 17:25

@Friedaaa: Ich tippe Mal auf Ponygröße. Ich habe sehr lange Zeit einen Isländer geritten und der hatte auf Ponygröße. Oder du bestellst einfach zwei Größen. Falls die Glocken nicht in den Größen PONY, VB und WB sind, dann würde ich entweder zu S raten oder zu M. Wobei meiner schon M trägt ...

Lg
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Springglocken

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten