Deckenthread

Seite 4 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mo Okt 04 2010, 10:37

Innenfutter der Weidedecke: Im Rumpfbereich: Cooldry-Polyester Fleece - im Brustbereich: glattes Polyesterfutter

besteht da auch die scheuergefahr?? Schulterzuck

(sorry, das ich sooo nerve, aber ich bin bei den Decken absoluter Neuling.. Sad )
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mo Okt 04 2010, 10:57

@Petite
ob scheuergefahr oder nicht kommt ganz aufs Pferd an... wer wie was verträgt...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Puenktchen am Mo Okt 04 2010, 11:00

Gut, dann korrigiere ich von Amigo auf Rambo :-))
Dank für den Hinweis.

Ich habe halt von den Fedimax Decken nicht viel Positives gehört.
Ich persönlich kenne nur Pferde, die mit Gehfalten Scheuerprobleme haben, halte Gehfalten bei Spielkälbern z.B. auch für eine Sollbruchstelle.
Wie mann unschwer merken kann, bin ich absoluter Freund der Produkte von Horseware.
Ich glaube halt, dass es sich lohnt, einmal mehr Geld anzufassen und die Decke dann problemlos ewig nutzen zu können.
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mo Okt 04 2010, 11:03

@Pünktchen
hm dass ist das was ich meine... meiner hat mit und ohne Gehfalte Scheuerstellen bekommen (ohne aber deutlich mehr abrieb)... deshalb hat er den Schulterschutz umbekommen.

Hab auch etliche Decken von Fedimax und von der Preisleistung her vollkommen i.O.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mo Okt 04 2010, 11:16

Werde mal bei fedimax anrufen und nachfragen.. probieren geht über studieren..Lächeln

die letzte decke die er drauf hatte, hatte auch ne gehfalte, da gabs keine probleme..!

mal schauen, habe ja noch etwas zeit..Lächeln
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Okt 07 2010, 10:08

mmmh.. was haltet ihr von der decke??

kennt ihr sowas? hört sich so sehr viel versprechend an..

Noppendecke
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Okt 07 2010, 10:11

geht nicht.. sorry..

hier Krämer + Artikelnummer: 421193-155-NV
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Do Okt 07 2010, 10:22

hm weiß nicht mir wäre das für ne blanke Regendecke zu viel geld und dann die Noppen... potenzielle Scheuerstellen würd ich sagen...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Okt 07 2010, 10:27

ist aber wie die Bucas für -10°C - +20 °C mit abschwitzfunktion... nur günstiger und mit noppen..

Ja also die Erklärung warum noppen, finde ich einleuchtend.. aber nachher scheuert es doch?!.. wäre natürlich mist..
gibt leider noch keine Erfahrungsberichte dazu..Sad
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Do Okt 07 2010, 10:28

Wenn die Decke atmungsaktiv ist find ich die ehrlich gesagt überflüssig...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Okt 07 2010, 10:31

also atmungsaktiv sollte meine neue Decke schon wirklich sein..soll ja auch luft durch kommen...
mir geht es ja nicht darum, dass sich die Hitze staut und er es muckelig hat, sondern darum, dass er vor regen und eisigem Wind geschützt ist..
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Do Okt 07 2010, 10:39

Also warum dann Noppen Zwinker

klar ist die Beschreibung einleuchtend aber ich find die wirklich überflüssig...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Okt 07 2010, 10:57

so, ich werde jetzt diese decke hier kaufen:

Klick

Mein problem ist nämlich immer, dass ich warten muss, bis ich Pferd die Abschwitzdecke abnehme (schwitzt zwar nicht viel, aber immerhin). und wenn er bald in den Laufstall umziehen wird (*hoff*) ist sowas sicher ganz praktisch..
udn die schützt vor äußeren einflüssen..

und wenn pferdchen doch frieren sollte - habe noch ne wasserdichte 200gramm decke daheim..Lächeln
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Di Nov 09 2010, 15:35

Öhm mal was anderes...

meine Winterdecke hab ich jetzt mal geholt... die ist noch immer nicht gewaschen weil die keiner in die Maschine bekommt... selbst in die 8kg passt sie nicht...

Wie oder wo lasst ihr die großen Decken waschen?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von fribi am Di Nov 09 2010, 15:37

Gibt es nicht spezielle Anbieter, die Pferdedecken waschen? Ich meine, auch über das Internet kann man die finden.........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Di Nov 09 2010, 15:57

Ja da gibts einige... wollte eben mal Fragen wo wer vielleicht einen speziellen Anbieter weiß der gut ist Zwinker

Hab auch schon überlegt mir eine Maschine zu kaufen... gaga verworfen ... die kosten an die 12T€

Wobei ich mich mit einer 8kg auch noch anfreunden kann die Candy soll da so gut in der Preis-/Leisung sein ... mein Schwieger mekkert eh schon weil MEINE Sachen ja angeblich immer die Maschine schrotten... *jaja* vz ich wasch da fast nix ausser mal ne Schabbi oder Abschwitzdecke und die sind auch nicht schwerer als die Bettenbezüge oder Unterbezüge...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von fribi am Di Nov 09 2010, 16:08

Kleinere Pferdesachen (Schabracke, Sattelgurt etc.) kann man in einen ausgedienten Kissenbezug stecken und dann waschen. Dadurch geraten nicht so viele Pferdehaare in die Waschmaschine.........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Di Nov 09 2010, 16:12

Ich fizzel erst alles an Haare raus was möglich ist und steck die dann wie du gesagt hast in einen Überzug... dem gehts da wohl ums Gewicht Rolling Eyes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Fellnase am Di Nov 09 2010, 17:20

Bei uns ist in der Nähe vom Stall ein Sattler, der für 10,- / Decke wäscht.
In meine Maschine würde ich die Winterdecken auch nicht reinbekommen (Abschwitzdecken wasche ich schon selber).
Aber ich habe keine Winterdecken und wenn was wäre, bekäme der Sattler meine Decke zum waschen..

Oft bieten z.B, bei Kijiji auch irgendwelche Leute Deckenwaschdienste an, schau doch mal da rein.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Funi am Di Nov 09 2010, 19:01

hab zwar keine Decken, die ich waschen müsste aber ich weiß, dass unser Reitsportgeschäft das anbietet.
Liegt preislich auch bei 10-15€

würde da, wenn ich denn Decken hätte, auch hin gehen. Der Service ist da immer super =)

Vll bietet das ja auch eins eurer Geschäfte an!?

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Di Nov 09 2010, 20:14

sowas gibts bei uns nicht...

Werd sie wohl zu krämer schicken wobei das ganz schön teuer ist 19,99 +4,99 Versand

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von fribi am Di Nov 09 2010, 20:19

Blondie, aber verglichen mit dem Preis einer Waschmaschine für Pferdesachen ist das immer noch ein Schnäppchen lol
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Di Nov 09 2010, 20:26

stimmt Rolling Eyes

werd morgen noch mal googeln gibt noch mehr Shops die billiger anbieten und sogar neu imprägnieren... mal sehen werde berichten

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Raven82 am Di Nov 09 2010, 21:32

Huhu,
das Waschen der Decken ist immer so eine Sache. Leider habe wir scho zwei Decken wieder bekommen die nach der Reinigung nicht mehr Wasserdicht waren.
Ich habe meine Decke bisher noch nicht Waschen lassen denn ich hab lieber ne Dreckige Decke als nen Nasses Pferd Zwinker
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von rakete am Di Nov 09 2010, 21:59

Ich habe meine Decken immer in ein Reisportgeschäft gebracht,hat immer super geklappt.
Kostet auch so um die 12 Euro!
Dann hat sich einem aus unserem Stall so ein große Maschine gekauft...wie praktisch,nur 10 Euro und nicht hin und herfahren!Ja denkste!Die Decken hatte immer Waschmittelrückstände !
Jetzt bring ich sie wieder weg!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten