Deckenthread

Seite 3 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Fellnase am Di Sep 28 2010, 21:51

Ich habe knapp 39,- bezahlt.
OT: Genau Warte

Edit: aber ich habe sie nicht von der Firma, die im Bild ist, bestellt

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14593
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von sisi am Di Sep 28 2010, 21:56

So da Apache ja bald kommt, überleg ich, ob ich ihr eine Regendecke kaufe. Und dann ist die Frage, ob ich eine ohne oder mit Füllung kaufen soll. Es gibt hier zwar keine Minusgrade, aber der Wind ist im Winter schon sehr kalt und es ist halt sehr feucht. Und halt auch oft Regen und Wind. Ich frier hier oft mehr als bei Minusgraden in Deutschland. Unsere Stallbesi meinte, ich soll eine mit leichter Füllung nehmen. .

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Di Sep 28 2010, 21:59

Gibt ja Decken mit leichter Füllung oder du nimmst eine mit Fleece innen @sisi

@Näschen
oh! das geht preislich Yes hätte sie teurer eingeschätzt

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Gast am Di Sep 28 2010, 22:02

@sisi: ich würde auch eine mit Fleece nehmen. Sie hat ja auch noch ihr Fell.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Sep 29 2010, 06:30

mmmh, ich hasse jedes Jahr die Deckenfrage... ich weiß einfach nicht, wie ich es machen soll!

Ne einfache Regendecke mit dünner FÜllung - muss ich dann den ganzen Winter eindecken?
oder ist das ok, wenn ich die wirklich nur drauf mache, wenn sie für den nächsten tag regen angesagt haben... (wobei bei uns die frage auch ist, ob sie dann rauskommen...) sie wäre dnan über nacht drauf und dann bis ich nachmittags zum stall komme.
könnt ich die dann auch abmachen, wenn am nächsten tag trocken bleiben soll?
(hoffe, ihr habt mir verstanden? gaga)
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mi Sep 29 2010, 07:38

Wo steht Lino denn über Nacht?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Sep 29 2010, 07:41

in einer Paddockbox!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mi Sep 29 2010, 07:49

Hm da kann er sich ja unterstellen wenn es ihm zu kalt wird...

Kommen die Pferde denn bei Regen raus?


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Sep 29 2010, 08:00

wenns trocken ist, kommen sie raus, wenns dann aber beginnt dauer zu regnen, bleiben sie auch meist draußen.

hach ist das schwierig.. will keine 100 Decken kaufen, mit verschiedenen Füllungen.
Aber will auch nicht, dass er wieder rückenprobleme bekommt...

würde mich auch bereit erklären, eine decke mit wenig füllung zu kaufen und die dann den ganzen Winter drauf zu lassen! Aber geht das dann? muss ich nicht automatisch eine dickere draufmachen, wenns kälter wird?
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mi Sep 29 2010, 08:09

Also wenn es trocken ist und sie kommen raus brauchst du ja keine Decke... er hat ja Fell das schützt Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Puenktchen am Mi Sep 29 2010, 08:14

@Petite
Auch unter der Decke passen sich die Pferde den Temperaturschwankungen mit ihrem Fell an - so zumindest meine Erfahrung.

Ich würde jetzt an deiner Stelle keine ganz ungefütterte kaufen, sondern z.B. die 100 gr Amigo von Horseware.

Wenn die Decke nass ist beim Abnehmen, mit der Außenseite nach unten ausgebreitet aufs Stroh in die Box legen und ggf. auch leicht klamm wieder auflegen, die Funktinalität der Decke ist nicht gestört, das Pferd wird unter der Decke auch nicht kalt.

Ich find es halt auch blöd, wenn die Pferde einen nassen Rücken bekommen, die Muskulatur auskühlt, spannig wird und die Pferde dann locker flockig in der Arbeit sein sollen. Decke drauf gut ist - und alle sind zufrieden.
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Raven82 am Mi Sep 29 2010, 08:57

Huhu Petite,
ich hab ja auch so ein Rückenempfindliches Pferdetier im Stall stehen. Im letzten Jahr habe ich es so gahandharpt das sie ihre Decke mit Fleecefutter den ganzen Winter auf hatte. Das war für sie ausreichend um keine Rückenprobleme zu bekommen Zwinker im übrigen kannst du auch anstatt einer Decke mit Fleecefutter eine mit einer 100g Füllung kaufen das kommt von der Wärme ungefähr auf das gleiche hin Zwinker
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Sep 29 2010, 09:06

dankes chön ihr lieben!

habe mal bei amigo geschaut: die eine leicht gefütterte regendecke kostet über 200euro..!!!! oder hab ich mich verguckt?

habt ihr erfahrung mit fedimax decken?
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Puenktchen am Mi Sep 29 2010, 09:15

petite,

das kann ich nicht glauben.

Horseware produziert in drei Qualitätstufen:

Amigo
Rhino
Rhambo

Ich vermute, du hast eine Rambo gesehen.

die Amigo (1200 Denier) reichen in der Qualität m.E. völlig aus.
Antek trägt diese Decken seit Jahren. Die Passform ist für ihn unschlagbar.
Es gibt Bekannte die gute und andere, die sehr schlechte Erfahrungen mit Fedimax gemacht haben. Muss man selbst sehen.
Ich kaufen allerdings liebe eine Decke etwas teurer :-)
Ich hab für Anteks 100 gr. Amigo etwas über 100 Euro bezahlt.

LG

Ich würde keine Decke mit Fleece nehmen, 1. die Gefahr von Scheuerstellen ist größer und 2. wenn die Fleecedecken verrutschen ziehen sie sich mit der Bewegung nicht so gut wieder in die Ausgangslage zurück und dann greift 1.
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mi Sep 29 2010, 09:27

Ja das mit dem Fleece kann ich bestätigen... die Problematik hatte ich auch, aber mit anderen Decken hat meiner auch Scheuerstellen bekommen, hatte dann eine 330g Decke von Busse, Widerrist, Brust, Schulter... mit dem Cosykondom Rolling Eyes gings dann ...

Die Amigo war meinen leider viel zu groß von der tiefe her... aber da dürftest du ja keine Probleme haben Yes

ich bin ja fan von Busse hier wäre z.b. eine

Move Light

hab da gerade ein Schnäppchen entdeckt...
Amigo medium

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Sep 29 2010, 09:38

Wenn die keine fleece fütterung haben, haben die dann quasi gar keine Fütterung, außer die normale Wattierung??

die amigo hat schon wieder 200gramm.. will allerhöchstens 100gramm..
am besten noch mit kleiner abschwitzfunktion....-aber da ist wieder fleece nötig?
(kriegt nach dem reiten erst mal ne normale Abschwitzdecke drauf - aber falls mal wieder länger dauert mit der trocknung.. im jetztigen Stall habe ich ein Solarium, im neuen Stall aber nicht..)
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Puenktchen am Mi Sep 29 2010, 09:40

Die Busse sieht gut aus. Hat die Gehfalten?
Die mag Anteks Gebäude nicht.

Die Amigo ist leider nur 600 Denier. Die reißen doch bei spielfreudigen Pferden dtl. leichter als die 1200er.

Die Abschwitzfunktion hat nichts mit Fleece oder nicht Fleece zu tun. Die Horseware-Decken haben ein glattes Innenfutter. Zwischen diesen und dem Außenstoff ist die "Füllung".

200 g wären mir für leichtes Eindecken auch zu viel.
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mi Sep 29 2010, 09:46

@puenktchen
ja die hat ne Gehfalte/Bewegungsfalte
Hab das Wintermodel und bin echt begeistert die hat den ganzen letzten Winter Top gehalten bei meinem Pferdchen im OS und Rapauken Rolling Eyes

Bei den Horseware gibts bei den "günstigeren" keine 100g Füllung entweder 200g oder keine... die 100g haben nur die Rambo und die sind teuer.

Abschwitzfunktion... wichtig ist das sie atmungsaktiv ist dann kann das Pferd auch mal feucht sein wenn man die aufzieht

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Gast am Mi Sep 29 2010, 09:52

Also ich hatte bisher bei Regendecken mit Fleecefutter gar keine Probleme mit Scheuerstellen. Willi bekommt die auch nur drauf wenn er nachm Reiten noch so arg nachschwitzt und wenn ich am weiß dass ich am nächsten Tag Reiten will.

Dass sich das Fleece verzieht kann ich jetzt auch nicht bestätigen. Klar die Decke verrutschte als gesamtes schonmal ein wenig, aber wird beim Füttern morgens gerade gezogen und gut ist.
Und meine ist von Fedimax!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Sep 29 2010, 09:56

danke mädels,

jetzt bin ich auf jeden fall schlauer!

was haltet ihr von der hier?
Fedimax

was mich stört: polyester?? schwitzen die Pferde da nicht mehr drunter?

lieber ne normale neck oder eine halfneck?
gibts nämlich auch

und hier haben sie eine ganze neue
diese hier
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mi Sep 29 2010, 10:05

Meine Fleece sind auch von Fedimax und das war die reinste Katastrophe... von der Passform her super aber was mich auch noch störte zu dem rutschen wenn man sie runterzog oder versucht hat wieder hinzuziehen lud sich das Fell elektrostatisch auf... der hatte einen ordentlichen Fizz schon mal bekommen Warte

Meine normale Regendecke von Fedimax hat auch nur Polyester, schwitzen tun sie nicht wenn dann werden sie leicht feucht hat man aber bei jeder anderen Decke auch wenn es zu warm ist, dafür ist dann das atmungsaktive wichtig!

Bei der Winterdecke hab ich geschaut dass das Innenmaterial das auf dem Rücken liegt zu 100% Baumwolle ist (hatte ja auch andere Gründe noch).

Manche schwören auf Halfneck Schulterzuck weiß nicht hab eine zuhause aber die ist meinen viel zu groß

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Sep 29 2010, 10:07

mensch, ist das schwer...

hier übrigens eine sehr informative seite, wie ich finde

Pferdedecken Info
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von PetiteNoblesse am Mo Okt 04 2010, 10:07

habe noch eine gefunden..

Allerdings hat die ne andere fütterung, aber halt auch eben Abschwitzfunktion!

was sagt ihr hierzu?
allerdings ohne fütterung..Schulterzuck
Fedimax Regendecke +AS-Funktion
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Puenktchen am Mo Okt 04 2010, 10:16

Ich sag immer noch Amigo 100 Gramm :-))
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von blondie am Mo Okt 04 2010, 10:33

Hört sich doch gar nicht schlecht an @Petite

@pünktchen
die 100g bekommst du nur als Rambo

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deckenthread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten