Exterieur - Pferdebeurteilung

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von sisi am Sa Feb 19 2011, 17:15

Ich versuch mich mal dran, aber ohne Gewähr, denn wirklich Ahnung hab ich nicht. Zwinker
Die Kruppe ist recht abgeschlagen, was für wenig Raumgriff spricht, aber diese Pferde können gut unter den Schwerpunkt treten. Die Schulter sieht mir recht steil aus, was wiederrum den Raumgriff limitiert. Der Hals ist recht hoch angesetzt, das erleichtert die Aufrichtung, aber V/A ist für solche Pferde schwieriger. Der Hals ist nicht zu kurz. Der Rücken ist kurz, aber damit wohl tragfähiger.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Gast am Sa Feb 19 2011, 21:37

Also... eine TÄ sagte mal dass sein Hals zu lang für seinen Rücken sei. *g*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Fuddi am Sa Feb 19 2011, 21:52

@Nieselwiesel: Ich finde das erste Foto schwierig zu beurteilen, zum Einen wegen dem Winterfell und zum Anderen wegen den Schatten. Wenn ich das 2. Foto betrachte finde ich das Pferd in sich ganz harmonisch vom Körperbau her, von der Muskulatur her könnte am Hals etwas mehr sein, ansonsten macht er nen guten Eindruck soweit man das auf dem Foto beurteilen kann. Das erste Foto, was ja dann das aktuellste ist, verfälscht wie gesagt ein bisschen den Eindruck, allerdings scheint es so als ob sich der Rücken etwas abgesenkt hat, was allerdings auch wieder an der Perspektive liegen kann weil bei dem 1. Foto der Hals auch kürzer aussieht als auf dem 2. Foto, vor allem wirkt es auf dem 1. Foto so als ob das Pferd weniger Ganaschenfreiheit as als auf dem 2., da sieht man mal wieviel das Winterfell den Eindruck verfälscht Zwinker
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Gast am So Feb 20 2011, 09:23

Mit dem Winterfell hast du vollkommen Recht. Und, ja sein Rücken sieht abgesenkter aus. Das ist weniger auffällig wenn er die Regendecke ne Nacht drauf hatte... weil dann das Winterfell schön platt ist und dann sieht man wie die Rückenlinie wirklich aussieht.
Aber es ist totzdem nicht abzustreiten, dass ihm momentan einiges an Rückenmuskeln fehlen, durch die wenige Arbeit im Winter.




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von tine am Do März 10 2011, 10:21

Möchte gerne mal eure Meinung zu meiner Stute hören




In Bewegung
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Monky am Do März 10 2011, 11:33

OT ich hab die selbe Trense Yes OT

Ich würde sagen an sich steht sie recht gut da, jedoch etwas speckig,
und ein paar mehr Muskeln an HH und Schulter würden ihr gut tun...

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von tine am Do März 10 2011, 12:06

ja, die Muskeln an Schulter sind ein größeres Problem...
Das "Hängebauchschweinsyndrom" revidiert sich meist nach Bewegung... ich denke die mind. 4 Fohlen haben einfach etwas die Bauchdecke ausgeleiert, sobald die Muskeln etwas beansprucht werden, ist der Bauch fast weg... Rippen sind leicht tastbar, viel weniger darf sie also nicht mehr wirklich haben.

hier mal ein Bild eine halbe stunde nach dem longieren, da ist der Bauch zwar schon wieder etwas sichtbar, aber ich glaube, man erkennt halbwegs was ich meine?!
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von blondie am Do März 10 2011, 15:20

wow... also ich finde Darina steht gut da Yes da hat es schon andere Zeiten gegeben!

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von tine am Do März 10 2011, 22:28

Nein, da hat Blondie recht, es war wirklich nicht immer so... zum Vergleich ein Bild irgendwann im Sommer 2008

avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Fellnase am Fr März 11 2011, 08:34

Oh ja, ich muss auch zustimmen, dass da ein Unterschied ist !!

Eine Frage hätte ich noch: Kann es sein, dass Darina neben dem Widerrist Kuhlen hat ?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14625
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von tine am Fr März 11 2011, 09:15

@Fellnase ja, dass hast du richtig gesehen, der Widerrist/Schulter/Rücken ist noch zu schwach bemuskelt, richtige kuhlen waren es mal, aber es könnte noch deutlich mehr sein. Gar nicht so einfach bei einem älteren Pferd dort wieder Muskeln aufzubauen, wenn die Arthrose schon zwickt etc...
Habe mir auch gerade wieder einen neuen Sattel gekauft, da der alte nicht mehr gut sitzt. Gebe die Hoffnung ja nicht auf.

Was ich noch finde: Kurzer Hals, großer Kopf, und riesige Ohren, zu flache Kruppe, steile Schulter

Darina's Rasse ist überigens unbekannt: Ursprung Polen; Alter ca. +-17Jahre
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Gast am Fr März 11 2011, 09:32

Sie erinntert mich vom Bau her nen bissel an die Stute meiner Eltern. Die ist auch ziemlich kräftig gebaut, nicht allzugroß, großer Kopf.... und kommt auch iwo aus Polen oder so.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Solar am Fr März 11 2011, 10:44

Hach Darina is aber ne Süße!
Die Polen haben oft solche Hottis, "schwere polnische Warmblutrasse"
angenehm zu reiten und zu fahren. Sehr genügsam..............ich sage nur eins in Polen müssen die Pferde funktionieren und aushalten sonst.......
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Funi am So Jun 03 2012, 21:31

*raus buddel*

ich hab heute wieder einiges zur Exterieurbeurteilung dazu gelernt und auch mein Pony wurde mal unter die Lupe genommen...ich fänd es trotzdem noch spannend zu hören, was ihr meint und was euch auffällt Lächeln

Isländer - 10 Jahre - ca. 137cm Stockmaß
(hoffe die Bilder eignen sich...hab grade auf Anhieb keine besseren gefunden Zwinker )


Mai 2012

April 2012

April 2012

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von blondie am Mo Jun 04 2012, 10:06

Funilein... mit Reiter ist doof...

Es sollten Bilder mit Seitenansichten sein wie dein 1. Bild ohne alles Zwinker

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Funi am Mo Jun 04 2012, 10:18

hab nur keine aktuellen Bewegungsbilder ohne Reiter... Pfeiff
aber das erste Bild sollte ja eig. langen oder soll ich noch neue machen?

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von blondie am Mo Jun 04 2012, 12:37

Geht schon Zwinker

Was mir auf dem 1. Blick auffällt ist der mächtige kurze Hals und die sehr kurze Sattellage...

Kann man schlecht erkennen ob da jetzt noch ein Unterhals auf Bild 1 da war / ist?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Funi am Di Jun 05 2012, 18:59

Unterhals ist da ja... nicht übermäßig und wir arbeiten dran ihn zu minimieren

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von PICO2001 am Di Jun 05 2012, 19:08

Ja ein flach aber weit hinten abgehender Widerrist..aber hinten etwas höher gebaut oder täuscht das???
Was hast denn sonst so alles noch erfahren??!!Wäre interessant zu wissen
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Sternchen am Di Jun 05 2012, 21:04

Huii,
dann bin ich mal gespannt was ihr so zu meiner sagt...
Unsere große Problemzone ist ja der Rücken... da konnte lange Zeit lang nix aufgebaut werden wegen Blockaden, falschem Sattel, etc.

Hier mal ein älteres Foto, allerdings mit sehr plüschigem Fell...




Und nun aktuellere vom Frühjahr











avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von blondie am Mi Jun 06 2012, 10:14

leichter Unterhals...

das Nackenband, Trapez- und Rautenmuskel ist sehr schwach

Die HH nicht aktiv genug... läuft somit nicht über den Rücken

*puh* ganz schönes Stück Arbeit @Sternchen

@funi
weiß ich doch Zwinker
sonst sieht sie von der Bemuskelung super aus Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Sternchen am Mi Jun 06 2012, 11:26

Ja, wir schauen dass wir beim Ausreiten und spazieren gehen viel klettern.
Und beim Reiten sind wir beim biegen und über den Rücken gehen aber das machen wir nur beim reiten, nur kurz immer, da sie sich da doch noch anstrengt...Aber das wird auch immer besser. Lächeln

Der Unterhals war auch schon mal schlimmer. Lächeln
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Funi am Fr Jun 08 2012, 11:55

@ Blondie Danke! Lächeln
@ Pico sie ist hinten minimal höher...auf dem Bild sieht es schon mehr aus als es eig. ist...ich schau mal ob ich noch 2-3 Bilder hinbekomme, wo man es besser sieht Zwinker

viel mehr als ihr gesagt habt, hab ich auch nicht erfahren. Es gab vorallem Lob für die gute Oberhalslinie und die HH Muskelatur.
Sie könnte noch 10-20kg abspecken
und was mir selber die letzten Tage noch so aufgefallen ist (wenn man 1x was direkt am Pferd gezeigt bekommt, wird man viel aufmerksamer und achtet selber auch auf mehr.. ) sie ist eher weich gefesselt.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von tine am Fr Jun 08 2012, 13:28

@sternchen kann mich da blondie nur anschließen, Oberlinie trainieren, würde da Stangen benutzen, vielleicht kommt sie dann vorne runter und du kannst hinten besser nachtreiben.

Die Winkelung der HH zum guten aktiven Untertreten ist nämlich gegeben. Ihr sollte es eher leicht fallen, hinten aktiv zu sein. Typisch Traber halt.
Die Schulter ist mir persönlich ein ticken zu steil - leider wie bei vielen Pferden - das begrenzt die Bewegungsfreiheit nach vorne.

Der Hals wirkt Brettartig mit viel zu wenig Wölbung, schöne Ganschaschenfreiheit
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von tine am Fr Jun 08 2012, 13:30

@Funi auch schöne Winkelung der HH
würde sie im v/a jedoch nicht so tief lassen, da sie hinten leicht überbaut ist und sonst auch mit aktiver HH zu stark auf die Vorhand kommt - bis zum Buggelenk reicht völlig aus Zwinker
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Exterieur - Pferdebeurteilung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten