Reithelm - mit oder ohne?

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Funi am Sa Apr 09 2011, 19:40

ich hab ja schon geschrieben, dass ich immer einen Helm trage!

hier noch mal einer der Gründe warum:

ich bin heute unterm Pferd gelandet und habe links und rechts von meinem Gesicht nur noch Hufen gesehen!!
Als ich danach meinem Helm abgenommen hab, sah der so aus:



ich bin froh in auf gehabt zu haben! Ich hab saumäßige Kopfschmerzen...vermutlich auch ne leichte Gehirnerschütterung. Aber mehr nicht!!!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Gast am Sa Apr 09 2011, 20:03

boah was machst du denn für sachen???
Wie is es passiert??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Funi am Sa Apr 09 2011, 20:10

Wir sind mehr oder weniger flott galoppiert...Pferd hat sich erschrocken und macht einen Satz zur Seite, da wäre ich fast geflogen, war grad dabei wieder ins Gleichgewicht zu kommen da erschrickt Pferd von neuem und macht den nächsten Satz der hat mich dann runter gehauen...und frag mich nicht wie aber dann bin ich nicht neben meinem Pferd, sondern unter ihm gelandet und es ist im warsten Sinne des Wortes über mich gelaufen!

Das Pferd war ürbings Jungpferd und an und für sich eins der Sorte, dass man mit dem Stempel "Lebensversicherung" versehen kann!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von sisi am Sa Apr 09 2011, 20:10

Ooops Huh Hört sich nicht lustig an. Gute Besserung! Da ist jetzt wohl auch ein neuer Helm fällig.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Funi am Sa Apr 09 2011, 20:15

Danke Sisi

ja jetzt komm ich wohl nicht mehr drum herum.
Eigentlich gehör ich ja nicht zur Sorte nach jedem Sturz einen neuen Helm auch wenn das sicherlich nicht verkehrt ist...aber der muss schon ersetzt werden!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Gast am Sa Apr 09 2011, 20:17

Meine RB hat bei ihrem Sturz aus dem Helm mit unbigsamen Schil (Oben dieses Ding) in einen super modernen mit biegsamen Schild verwandelt.
Aber da geb ich dir Recht... nen neuer muss her.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Funi am Sa Apr 09 2011, 22:03

ich wollte oben eigentlich schreiben, dass es KEIN Jungpferd war... hat der Kopf wohl doch was abbekommen

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von fribi am Sa Apr 09 2011, 22:16

Das ist wiederum ein Beweis dafür, dass man immer für seine Sicherheit sorgen sollte, auch bei sogenannten "Lebensversicherungspferden". Ich schnalle mich beim Autofahren immer an, den Sicherheitsgurt habe ich bis heute gottseidank noch nie gebraucht. Beim Pferd halte ich es genau so, so viel Sicherheit wie möglich - im Gelände also nur mit Helm und Rückenschutz. Und das, obwohl ich keine Angst habe, dass ich runterfallen könnte.

Funi, ein Glück, dass Dir nicht mehr passiert ist! Und ja, ein neuer Helm muss jetzt her Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Krümelchen am Sa Apr 09 2011, 22:59

Ui der Helm sieht echt mitgenommen aus.
Da hast du wirklich Glück im Unglück gehabt.

Gibts auf der Insel einen Laden wo du einen neuen kaufen kannst?
Oder musst du bestellen?
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von make my day am So Apr 10 2011, 15:17

Gute Besserung Funi Huh

Ich bin grade auch auf der Suche nach einem neuen Reithelm.
Vorzugsweise in Braun...soll halt doch schon irgendwie nach Westernreiter aussehen.
Dabei bin ich auf sowas gestoßen
http://www.westernreithelm.de/

Schaut euch mal die Artikel an...
ähm..ich dachte, ich seh nicht richtig!!! Das geht ein bisschen zu weit vz

Mir gefällt der hier richtig gut, aber der ist mir im Moment noch zu teuer

Bild von reitshop24.de

Gibts hier Westernreiter, die so einen Helm haben, wie ich suche?
Zu sunshine*sid schiel zrs
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Gast am So Apr 10 2011, 16:11

Ich glaube der Grund, warum manche Reiter immer noch ein Problem mit Reithelmen haben ist der, dass die Dinger früher wirklich sau-unbequem waren! ich hatte als Kind eigentlich auch nach jeder Reitstunde Kopfschmerzen. Von daher hatte ich das immer im Hinterkopf und bin als Erwachsene dann jahrelang ohne Helm geritten. Erst nachdem ich mir mein erstes eigenes Pferd ( mein Ex-Trabrennpferd ) gekauft habe, habe ich mir wieder einen Helm angeschafft. Und ich war positiv überrascht wie bequem und komfortabel die Reithelme heute sind! Der, den ich habe ( ein VS-Helm mit Genickschutz ), ist so angenehm zu tragen, dass man ihn fast gar nicht merkt! Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von sisi am So Apr 10 2011, 17:50

@make my day, wer kauft sich denn einen Waschbärhelm lol

Womit einige Leute Geld machen wollen, ist doch unglaublich.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Joy am So Apr 10 2011, 21:46

@make my day:
Unglaublich lol
Ich habe keinen Helm in der Art wie du ihn suchst.

@sisi schrieb:@make my day, wer kauft sich denn einen Waschbärhelm lol


Ich würde aber auch nicht als Opossum oder Biber gehen wollen Zwinker

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9788
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Tigerpfote1987 am So Apr 10 2011, 23:03

wir müssen im Reitverein ein Helm in den Stunden aufhaben ich seh damit zwar aus wie keine ahnung was aber ist mir egal, müssen halt einen haben .
2007 als ich meine Pflegis hatte habe ich keinen im Gelände aufgehabt sehr leichtsinning von mir weil ich mal runtergefallen bin.
Aber in moment ist Helm einfach überall bei mir Pflicht
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von nicolini am Mo Apr 11 2011, 07:38

Ich steige nie ohne Helm aufs Pferd!
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6901
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von LadyMorgaine am Do Mai 26 2011, 13:13

Hier noch eine aktuelle Geschichte aus dem Alltag...

Gestern ist eine aus dem Stall vom Pferd gestürzt. Beim ausreiten hat sich das Pferd erschrocken und eine scharfe Wendung gemacht. Sowas kann man einfach nicht sitzen.. Sie ist geflogen und hat einen Huf an den Kopf bekommen! Trotz Helm hatte sie eine Kopfverletzung, die genäht werden musste. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn sie keinen Helm getragen hätte!
Das Pferd ist übrigens sonst recht cool und die Reiterin sehr erfahren.
Das zeigt mir mal wieder: Treffen kann es jeden und das ich nie ohne Helm auf´s Pferd steige.
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von whitii am Do Jun 30 2011, 13:12

Ich reite zu Hause auf dem Platz ohne Helm.
Alleine in der Halle, ohne Helm.
Am Vereinsplatz, Ausritte usw. mit Helm.
Fremde Pferde immer mit Helm.

Mein Pferd ist ruhig und ich kann mich recht gut halten.
Ich reite seit 1,2 Jahren und bin auch erst ein mal unfreiwillig abgestiegen.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von fribi am Do Jun 30 2011, 13:22

Zwischenzeitlich reite ich zu Hause auf dem Platz oder in der Halle auch ohne Helm (man kennt ja seine Pappenheimer Zwinker ). Bei Ausritten oder bei Kutschfahrten trage ich Helm (ja, auch auf der Kutsche, da besteht mein Trainer drauf).

Und wie whitiii würde ich fremde Pferde nicht "oben ohne" reiten.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von marlene´s chef am Fr Jul 01 2011, 09:14

ich bin gestern beim springen mal wieder abgestiegen. diesmal hat es gepasst ich hab mir das schlüsselbein gebrochen. die stangen sind geflogen, mein aladin auf mich drauf. der helm hat alles abgehalten und die weste weiteres verhindert. so kann ich ab morgen trotz arm in schlinge auf dem platz stehen und geld verdienen. mit kaputtem kopf wäre das nicht möglich.
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Sagrei am Fr Jul 01 2011, 09:18

@Marlene's Chef

Gestern war wohl Tag der Unfälle. Ich hab gestern einen Unfall beim Führen von einem Pferd gehabt. Endete damit, dass ich mit dem Kopf auf eine Betonkante geknallt bin.
Auch wenn der Unfall beim Führen geschehen ist, steht für mich fest, NIE ohne Helm reiten. Das Pferd ist nämlich auch toten brav und ich hätte "geschworen", dass die nicht einfach davon rennt.
avatar
Sagrei

Anzahl der Beiträge : 1904
Anmeldedatum : 13.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von PetiteNoblesse am Fr Jul 01 2011, 09:22

gute besserung an den Chef..

´Sagrei, was ist denn passiert? hört sich ja schlimm an!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Sagrei am Fr Jul 01 2011, 10:06

@Petite
Das war es wohl auch. allerdings kann ich mich nicht unbedingt an alles erinnern. Ich bin gegen eine Wand geschleudert worden, da abgeprallt und auf die Kante einer Ablaufrinne gefallen. Die Beule geht über den ganzen Hinterkopf und der Oberschenkel und eine Rippe ist geprellt. Handgelenk scheint auch ein bisschen was abbekommen zuhaben. Genauer hab ich es in unserem Guten Morgen Faden beschrieben.
avatar
Sagrei

Anzahl der Beiträge : 1904
Anmeldedatum : 13.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Fellnase am Fr Jul 01 2011, 14:23

OT: Ach du Himmel, was macht igr für Sachen !! Gute Besserung an alle !!
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von whitii am Do Nov 17 2011, 18:12

Oh man. Ich wurde doch jetzt tatsächlich dumm angemacht, weil ich auf unserem Vereinsturnier mit Helm geritten bin.
Von wegen Westernhut ist Pflicht, sonst wird man disqualifiziert.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von grabsi am Fr Nov 18 2011, 13:44

Westernhut ist Pflicht? Denen würde ich mal was erzählen. Wenn man sich selber mit Helm einfach sicherer fühlt, dann kann einem das doch nicht abgesprochen werden, oder irre ich mich? Ich finde das jedenfalls verantwortungslos.
Ich selber reite immer mit Helm, bin aber auch noch Anfänger und brauche auch das Gefühl der Sicherheit noch stärker als wohl manch andere hier.

grabsi

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 18.11.11

Nach oben Nach unten

Re: Reithelm - mit oder ohne?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten