Feste Schuhe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Feste Schuhe

Beitrag von Fellnase am Sa Aug 14 2010, 10:38

Ich habe immer,wenn ich beim Pferd bin, feste Schuhe an.

Klar sind sie bei der Sommerhitze warm, aber was ohne feste Schuhe passieren kann, sieht ihr hier (WARNUNG !! Wenn jemand kein Blut ansehen kann, dann nicht angucken !!)

AUTSCH !!


Oft, bes. im Sommer, beobachte ich meine Mitreiter, die in Flip-Flops fröhlich Pferde putzen oder sogar reiten.
Ein Huf ohne Eisen kann auch böse verletzen, das Pferd ist ja keine Elfe.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14715
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von LopeOver am Sa Aug 14 2010, 10:56

Eigentlich habe ich auch immer feste Schuhe an, aber wenn ich direkt von der Arbeit komme oder spontan noch mal hin komme, kann es schon mal vorkommen, dass ich mit Crocs oder anderen leichten Schuhen beim Pferd bin.
Bin auch schon spontan mit solchen Schuhen geritten, aber das ist nicht die Regel.
avatar
LopeOver

Anzahl der Beiträge : 1704
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von make my day am Sa Aug 14 2010, 10:58

ich ha in meinen Boots sogar Stahlkappen drin Zwinker
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Ostfriesenmädel am Sa Aug 14 2010, 11:40

Habe auch schon Reiter am Stall mit sommerlichen Sandalen am Pferd gesehen

Ich selber habe Sommer, wie Winter immer meine Dr. Martens am Stall an, wenn mein Stütchen mir dann mal ausversehen auf den Fuss tritt, tut es zwar auch etwas weh, aber ich habe keine bleibenden Schäden
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von cymberlie am Sa Aug 14 2010, 11:43

Hallo,
naja, mein Fuß sah vor 2 Jahren noch schlimmer aus ;-), obwohl ich feste Schuhe anhatte, es waren Turnschuhe.
Welches Pferd es war weiß ich garnicht mehr, auf jeden Fall stand das Tier mir auf dem Fuß und hat sich gedreht. Geblutet hats wie sau.Das Pferd hatte keine Hufeisen.
Nach dem Röntgen hieß es zwar nur Mittelfußquetschung, aber der Nagel vom großen Zeh ging nach Wochen ab. (So hatte ich 2x was davon)
Seitdem habe ich beim Schuhe kaufen immer ein Problem, da der Nagel total komisch nachgewachsen ist und ich am rechten Fuß 1/2 Nummer größer tragen müsste, der linke Fuß dann aber schwimmt.

Aber mal schnell zu den Pferden mit Ballerinas oder Flip-Flops an einem heißen Sommertag mache ich trotzdem noch, wobei ich dann nichts mit dem Pferd arbeite, sondern nur gucke ob alles O.K. ist. Sobald ich ans Pferd rangehe z.B. zum Fliegenmaske anziehen, Schweif oder Mähne einschmieren, fahre ich lieber nochmal heim mich umziehen oder hab Schuhe im Auto liegen!

Lieber Käsefüße als nochmal eine solche Verletzung, wobei ausgeschloßen werden können solche Verletzungen nicht.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von sisi am Sa Aug 14 2010, 11:44

Ich hab auch immer feste Schuhe bei uns am Stall an. Schon auf dem Weg zum Stall muss ich über Felder und da gibt es viele Schlangen. Also lieber feste Schuhe. Huh Hab im Sommer meistens Flipflops mit, wenn ich noch Sattelzeug putze oder wir sitzen und Kaffee trinken, dann wechsel ich halt. Ist schon sehr warm in geschlossenen Schuhen bei der Hitze hier.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von fribi am Sa Aug 14 2010, 11:57

Meine Stallschuhe sind diese Sicherheitsschuhe, die man immer wieder mal bei Discountern kaufen kann, also mit festen Kappen. Und das, obwohl mein Pferd beim Putzen etc. stillsteht.

Allerdings habe ich auch schon in Sandalen ausgemistet (auch wenn das Pferd mit in Box und Paddock war...... rotwerd ) - aber da bin ich ja nicht direkt am Pferd. Hantiere ich am Pferd, habe ich in der Regel feste Schuhe an.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Funi am Sa Aug 14 2010, 12:20

ich gehöre da wohl zu den etwas fahrlässigeren rotwerd

ich komme immer mit Turnschuhen oder Crocs zum Stall und zieh dann da meine Reitschuhe an...allerdings auch nur wenn ich reiten will. Zum Misten, Spazieren, longieren etc lasse ich einfach an was ich gerade an habe...

Aber es sind trotzdem immer geschlossene Schuhe (sofern man Crocs als geschlossen bezeichnen kann)...also mit flip flops oder Sandalen war ich noch nie am Pferd.

ich weiß das ist fahrlässig...die Erfahrung hab ich auch schon gemacht als das Pony mir als ich Chucks an hatte aufem Zeh getrampelt ist und sie dann umgedreht hat aber bis jetzt ist außer das noch niiie was schlimmeres passiert und Funi ist auch kein Trampel....

Wenn ich jetzt nach Rügen gehe will ich es aber ändern und aufs Schuhwerk achten, weil man die Pferde ja nicht kennt und nicht einschätzen kann und bestimmt ist der eine oder andere Trampel dabei...
(ich weiß auch, dass man nicht davon ausgehen, dass ein Pferd, das man kennt einem niemals auf den Fuß treten würde -sowas kann imemer passieren!)

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von ranimaus am Sa Aug 14 2010, 14:49

Mein Mann bringt mir immer aus seinem Betrieb Sicherheitsschuhe mit Stahlkappen mit. Ich muss zwar dann mit Größe 39 vorlieb nehmen, aber mit Einlagen und zwei Paar Socken geht das schon.

Ich trage sie sogar auch im Sommer zu meiner kurzen Hose und ich hatte mittlerweile jetzt mehrmals das Vergnügen, dass mir ein Pferd auf die Stahlkappen getreten ist. Einmal kam der Huf knapp daneben, war aber trotzdem nicht so schlimm, als wie bei normalen Schuhen.

Nach anderthalb Jahren sind die Schuhe meist durchgelaufen und dann kommen die alten Schuhe in die Weidehütte, sodass ich Ersatzschuhe habe, wenn ich mal mit dem Fahrrad komme, denn die Sicherheitsschuhe liegen ja immer im Kofferraum.

Selbst wenn ich Mittags nur den Beiden ihre Fliegenmasken anziehe, habe ich meine Sicherheitsschuhe an. Sie könnten mir ja mal auf die Füße treten und ich stehe in der Hütte auch nicht so gerne mit meinen feinen Schuhe im Mist.

Nur bei meinen Regenstiefeln muss ich aufpassen, denn die haben leider vorne keine Stahlkappen.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von make my day am Sa Aug 14 2010, 19:04

Mir stand auch mal eines der Pferde von uns aufm Fuß.
Naja, es stand nciht nur..
Ich hatte Stoffschuhe an und hab nach einer Wunde schauen sollen, da kam ein Kind vorbeigerannt, er hat sich erschreckt und ist schön auf meinen Fuß gesprungen.
Ende vom Lied war ein blauer Fuß und der Nagel vom kl. Fußzeh ist abgegangen.
Das war nicht sehr angenehm
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Dievonda am Sa Aug 14 2010, 22:30

Danke für den Link! Eigentlich sollte man diese Fotos bei uns im Stall aushängen! ...was ich da an warmen Sommertagen manchmal so sehe... No
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von katinka am So Aug 15 2010, 09:51

Ich gehöre da auch eher zur leichtsinnigen Sorte ... meist hab ich zwar meine Reitboots an, aber wenn ich "nur mal eben schnell" beim Pferdchen gucken geh, tun's auch schon mal Sandälchen oder Pumps ... vorsichtig bin ich immer nur bei den anderen Pfeiff ... naja, ist ja mein Fuß, der dann weh tut Zwinker
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Joy am So Aug 15 2010, 10:06

Ich habe normalerweise meine Boots an und im Winter andere feste Schuhe.
Wenn ich nur mal kurz am Stall halte, kann es auch mal sein, dass ich Turnschuhe anhabe.

Allerdings erinner ich mich an den heißen Sommer 2003. Da war ich eine Woche in Mannheim auf einem Turnier und es war so fürchterlich heiß. Man darf es eigentlich nicht erzählen, aber dort habe ich auch im Kleidchen und Flip Flops die zwei Pferde versorgt Pfeiff
So was mache ich aber nun nicht mehr.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9833
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Bláinn am So Aug 15 2010, 11:09

Ich hab 3 verschiedene feste Paar Schuhe. Einmal warm gefütterte für den Winter, so Reitturnschuhe von Ridn´Run, die ich zu Ausritten anziehe und dann noch meine schönen Stiefelschuhe von Ariat, die ich nutze wenn ich auf dem Platz reite Zwinker

Aber wenn ich z.b nur Bodenarbeit mache, longiere, spazierengeh oder ihn freilaufen lass, hab ich im Sommer (außer bei Regen) immer meine Crocs an, oder andere Turnschuhe.

Mag schlecht sein, wenn mir mal ein Pferd auf den Fuß steigt, aber da bin ich dann selber schuld - wers bequem und luftig mag, hat dann den Salat. Bzw die Ridn´Run SChuhe würden auch nicht viel abhalten, sind ja auch sehr Turnschuhlike (halt nur mit Absatz) Da müsste ich dann schon welche mit Stahlkappe anziehen und die sind mir eindeutig zu unbequem.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6937
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von ranimaus am So Aug 15 2010, 11:21

Soll ja nicht bequem sondern sicher sein.

Wenn ich mit Murani spazieren gehe und laufe da mit meinen Sicherheitsschuhen im Sand daneben her, ist das wirklich mehr als unbequem. Und nach zwei Stunden sind die Füße mehr als nur heiß gelaufen.

Aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Nur die Sohlen danken es einem nicht. Die sind nämlich irgendwann abgelaufen.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Funi am So Aug 15 2010, 13:46

also ich finde es wichtig, dass Schuhe trotzem noch bequem sind!

klar geht es in erster Linie um die Sicherheit aber trotzdem würde ich nicht mit klotzig, schweren & unbequemen Schuhen rumlaufen wollen, da ist mir schon wichtig, dass sie ordentlich sitzen und bequem zu tragen sind und ich mir keine blasen laufe.
Da tu ich mir ja auch irgendwie keinen gefallen mit.

Und es gibt ja auch bequeme feste Schuhe so ist das ja nicht! Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von ranimaus am So Aug 15 2010, 15:36

Ich komme mittlerweile mit meinen Arbeitsschuhen gut zurecht.
Habe mir eine extra "Laufsohle" reingelegt, die das Laufen dämpfen soll.
Allerdings ziehe ich bei Regenwetter doch lieber meine Gummistiefel an, da die Arbeitsschuhe mit der Zeit nicht mehr wasserdicht sind. Wenn mir da allerdings ein Pferd drauf tritt.....autsch!
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von rakete am So Aug 15 2010, 15:59

Im 24 Jahren Pferdeumgang war mein Fuß erst 2x platt !
Das erste Mal war es das Pferd einer Freundin (letztes Jahr)*aua* keine schöne Erfahrung,das zweite Mal mein eigenes (vor einigen Wochen)!
Ich hab immer Turnschuhe oder ähnliches an,schlimmere Verletzungen sind mit bis jetzt erspart geblieben!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14012
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Gast am So Aug 15 2010, 16:41

Bei uns im Ort gibt es einen Restpostenmarkt ( Jawoll ) und er hat mal Fila Bergsteigerstiefel für 10,- verkauft. Die hab ich mir direkt gekauft. Leider gabs die nur noch in hellblau, aber die sind so bequem und durch den Stallgebrauch nun auch eher matschgraublau Yes Sollte ich die je wiederfinden, kaufe ich mir direkt noch ein Paar nach.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Gast am Mo Aug 16 2010, 13:41

Ich bin jemand von der Sorte, an mein Pferd darf NIEMAND ohne festes Schuhwerk außer ICH! Wenn ich Flip Flops an habe, na und, sind meine Schmerzen, wenn der Fuss platt sein sollte, meine Schuld. Habe meißt Turn oder Stallschuhe an, aber wenn ich spontan zu meiner Maus fahre sind auch des öfteren Flip Flops im Spiel, aber wie gesagt, das ist meine Verantwortung, jeder andere hat sich von meinem Pferd fernzuhalten ohne festes Schuhwerk! Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Trapper am Mo Aug 16 2010, 13:53

Hi

Mach ich auch...feste Schluppen.
Meine sind so eine Sonder Edition von BAS.
Sie sind extrem Robust, müssen in der Regenzeit aber mal nach gefettet werden, was ich mit einem Lederbalsam mache.
Die Teile sind seit 3 Jahren in meinem Besitz und Klasse.

Sicherheit geht vor, auch wenn mir noch nie ein Pferd auf den Fuß gestiegen ist.

LG
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von blondie am Mo Aug 16 2010, 14:00

*räusper* also mir schon Rolling Eyes hab aber auch IMMER festes Schuhwerk an, seitdem ich mal eine Bierbank auf meinen Fuss hab fallen lassen und sich der Nagel runtergeschoben hat *grusel, das war aua* nein brauch ich nicht...

Im Moment trag ich die Mountain Horse die sind echt Spitze von der Verarbeitung und Bequemlichkeit her...

Im Winter hab ich dann meine Wanderschuhe von Hanwag an... eigentlich viel zu teuer aber bei den Schneemassen waren die echt super griffig und vorallem WASSERDICHT.


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17987
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von ranimaus am Mi Aug 18 2010, 18:29

Also Schuhe von der Marke "BAS" kaufe ich auch immer.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Feste Schuhe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten