Heunetz

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von fribi am So Sep 05 2010, 19:56

Tja, auch die Netze sind nicht unkaputtbar. Aber vielleicht lassen sie ihre Gewaltaktionen an anderen Dingen aus als am Netz..........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Gast am So Sep 05 2010, 20:00

na ich so wies aussieht schon. Aber da frag ich mich echt woher die Gewaltaktionen hernehmen. Momentan passiert recht viel mit Willi und Heidi... Willi geht momentan ganz gut. Sind doch auch keine eingesperrten boxenpferde!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von fribi am So Sep 05 2010, 20:08

Aber so wie es aussieht sind sie halt verspielt oder nicht ausgelastet. Oder es ist schlicht Langeweile.

Aber es ist schon sehr ärgerlich, wenn die alles klein bekommen. Hoffe mal, dass das Netz längere Zeit verschont bleibt!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Fellnase am So Sep 05 2010, 20:08

Wäre es besser dein Netz an der Wand anzubringen ?
Die Löcher sind ziemlich klein und es schaukelt auch noch (und ist noch bei der Latte angebracht Zwinker ). Ich könnte mir vorstellen, dass sie aus lauter Frust die Latte auch noch durchnagen.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14592
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Gast am So Sep 05 2010, 20:12

@Fellnase: also wenn ich es an der Wand anbringe hätt ichs nich kaufen brauchen. Ich wollte dass es zwischen beiden Bereichen hängt damit beide Ponys dran kommen und ich nicht für jeden extra Portionen machen muss.
So viel baumelt das gar nicht, auf einer seite liegts auch an der Latte an.

Das alte Heunetz hat auch gebaumelt...und war nur an einem Punkt aufgehangen. Damit hatten sie ja auch kein problem.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von fribi am So Sep 05 2010, 20:17

Notfalls könnte das Netz auch noch an den unteren Ecken abgespannt werden. Falls es zu sehr schaukeln würde.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Gast am So Sep 05 2010, 20:19

stimmt das is ne gute Idee. Aber da die Latte eben da ist, die das Netz ja irgendwo stoppt hätt ich erstmal keine Bedenken.
Ich muss das ganze nochn bissel beobachten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Nonstop Hanover am Di Jan 31 2012, 22:32

Hallo! Ich habe auch mal eine Frage zu den Heunetzen. Also ich suche ein Heunetz, wo ungefähr eine Tagesration reinpasst, da ich max einmal das Heunetz befüllen kann am Tag und es von daher 24std reichen muss.. Denn leider hat die Fütterung bei dem neuen Stall sehr nachgelassen und ich will mich jetzt lieber selbst um das Füttern kümmern, damit ich weiß wieviel Heu meiner bekommt. Meine Frage ist nun, wie groß muss das Netz sein? Hoffe ihr könnt mir helfen.
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Gast am Di Jan 31 2012, 22:38

Ich hab dir bereits einen Link geschickt in deinem Suche Threat. Da bekommst du verschiedene Größen an Netzen. Du musst halt erst ausrechnen wie viel dein Pferd am Tag ungefähr braucht und dann kannst du nen Netz besorgen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von blondie am Di Jan 31 2012, 22:46

Denke für ein Pferd wird ein Netz mit 10-15kg reichen, kommt auch drauf an wie "lose" das Heu ist (Volumen)

In meine Busse Netze passen locker 15kg wenn das Heu nicht aufgeschüttelt ist.
Jetzt schüttel ich auf und man könnte immer noch bis zu 8-9kg rein stopfen.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Nonstop Hanover am Di Jan 31 2012, 22:48

10 Kilo?! Soviel? Dachte er brauch so um die 7 Kilo.. Wieviel Kilo Heu pro 100kg rechnet man denn? Habe im Inet den Wert 1,5kg pro 100kg Pferd gefunden. Bin da noch so unerfahren Tüte
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Gast am Di Jan 31 2012, 22:49

1,5 bis 2 kg Heu pro 100 kg Pferd....
Ich würde aber ein Netz besorgen das groß genug ist, weniger reinmachen kann man immernoch.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Nonstop Hanover am Di Jan 31 2012, 22:52

Also wenn ich rechne, 1,5kgx4,5 dann bekäme er Heu: 6,75 Kilo. Hm, dann ist so ein 10er Netz doch besser. Muss ich mir ja noch ne Waage besorgen damit ich dann genau weiß wieviel drin ist Zwinker
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Gast am Di Jan 31 2012, 23:03

ich würde lieber mit 2kg pro 100kg rechnen.... wenn was im Netz drinne bleibt ist das weniger schlimm.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Nonstop Hanover am Di Jan 31 2012, 23:05

Ja eigentlich schon, nur der Stallbesi rastet dann aus ... Der spart ja leider so extrem am Heu und deshalb will ich jetzt selbst Stopfen.. Gestern abend um 7 hatte JoJo NIX mehr in der Box! Ich hab ihm daraufhin soviel reingeschmissen, dass ich davon warscheinlich 2 Pferde hätte ernähren können.
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von blondie am Di Jan 31 2012, 23:09

Verwirrt bin meinst du jetzt die 7 kg für einen ganzen Tag?

Meine bekommen 5 bis 5,5kg PRO Mahlzeit also 11-12kg für 24std +Stroh und Tannenwedel

jetzt wo es so kalt ist sogar noch mehr Heu 5,5-6kg

Deiner ist eh so ein "drahtiger" stopf da gut rein Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von fribi am Di Jan 31 2012, 23:52

Als ich noch alle Rationen selber gestopft habe, waren es pro Tag ca. 12 - 14 kg Heu (je nachdem, wie fest die Netze gestopft waren und wie fein/grob das Heu war).

Zwischenzeitlich bekommt Nick die "normale" Ration wie die anderen Pferde auch (lose gefüttert, oft Heulage, manchmal Heu) und zusätzlich noch ein Netz Heu für die Nacht. Da ich das momentan wiege weiß ich, dass es immer zwischen 5,5 kg und knapp 7 kg wiegt. Zusätzlich........... Pfeiff

Nick ist natürlich etwas "mehr" als Dein Jojo. Er hat ein Stockmaß von ca. 166 cm und wiegt mehr als 600 kg.........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von blondie am Di Jan 31 2012, 23:55

*ähm* fribi

hast du die Heulage eigenltich auch im Netz verfüttert?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Nonstop Hanover am Mi Feb 01 2012, 00:07

Oh jeh, wenn ich so lese, wieviel Heu ein Pferd fressen muss wird mir erst recht angst und Bange.. Kann ja nicht sein, dass Pferdi über Nacht nix zu fressen hat! Grr... Ich werde mich heute mal genauer erkundigen, wann die was und wieviel zu fressen geben.. Und er bekommt auf jedenfall über Nacht ein Heunetz rein! Danke für eure Auskünfte
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von fribi am Mi Feb 01 2012, 00:11

@blondie schrieb:*ähm* fribi

hast du die Heulage eigenltich auch im Netz verfüttert?
Nein, die Heulage eignet sich nicht für die Netze. Ich hatte es versucht, aber es "klumpt" und führte dazu, dass Nick wie blöd am Heunetz zog. Das sah gar nicht gut aus! Ich befürchtete, er könne sich verletzen oder irgendwelche Blockaden im Halsbereich einhandeln! Huh

Deshalb haben wir auf Bodenfütterung auch bei Nick umgestellt. Aber Futter am Boden ist mir zu schnell weggefressen, deshalb habe ich mit dem SB verhandelt, dass ich über Nacht ein gefülltes Heunetz reinhängen darf. Kostet halt extra.............
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von pusteblume62 am Mo Nov 05 2012, 20:32

Hallo Nieselwiesel,
ich bin am überlegen, mir das gleiche Heunetz anzuschaffen, wie Du.
Bist Du noch zufrieden mit dem Netz bzgl. Haltbarkeit, Händling?

Viele Grüße,Pusteblume
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von blondie am Mo Nov 05 2012, 23:22

Ist das von heunetzshop.de?

Bin da sehr enttäuscht... habe da jetzt schon 2 oder 3 Emails hingeschrieben für ein Angebot und welche Netze für mich die richtigen wären... keine Antwort. Hab jetzt wieder die Busse bestellt.


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von fribi am Mo Nov 05 2012, 23:31

Ich kaufe meine immer bei Löwers Heunetze. Findet man beim googeln "engmaschige Heunetze".
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Monky am Mo Nov 05 2012, 23:59

Löwers Heunetze haben ich jetzt auch, sind bis jetzt super praktisch Yes

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von pusteblume62 am Di Nov 06 2012, 00:07

Hallo blondie,
ja genau, die von Heunetze.de
Ich interessiere mich dafür, weil ich finde es ganz praktisch, wie die zu befüllen sind und das man sie relativ fest anbringen kann.
Aber bevor ich soviel Geld ausgebe, wollte ich erstmal Erfahrungsberichte sammeln.
Ich werde mir mal die Internetseite von Löwers Heunetz anschauen.
Pusteblume
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Heunetz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten