Sonnenschutz für Pferde

Nach unten

Sonnenschutz für Pferde

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mi Jul 04 2018, 08:59

Was könnt Ihr empfehlen, wenn Pferde empfindlich auf die Sonne reagieren ?

Mein Quarter hat sich nun etwas die Schnute verbrannt, zum Glück wirklich nur ganz leicht.

Ich habe ihn daher mit Sonnencreme eingeschmiert und ihm nun eine Maske mit Nüsternschutz geholt.

Habt Ihr auch sonnenempfindliche Pferde ?

Vielleicht sogar welche die nicht nur an der Schnute empfindlich sind sondern am ganzen Körper ?

Was unternehmt ihr zum Schutz und was könnt Ihr empfehlen ?

Meine können über Tag den OS als Schattenplatz aufsuchen, da die Sonne aktuell aber den ganzen Tag sehr ballert, stehen die aber trotzdem natürlich viel direkt in der Sonne auf der Weide.

Wenn es gar nicht anders geht, müsste ich für den Fall, dass es weiterhin so sonnig bleibt, dann zukünftig wohl bei Bedarf nachts die Weiden auf machen und tags zu in der Hoffnung, dass die sich dann mehr im OS aufhalten und dort Heu mümmeln.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2322
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenschutz für Pferde

Beitrag von rennpferdchen am Mi Jul 04 2018, 09:40

Hat die Fliegenmaske einen extra UV-Schutz, oder ist es eine "normale" ?

Ich glaub es gibt nicht wirklich mehr Möglichkeiten, außer Sonnencreme, Maske mit Nüsternschutz der einen guten UV-Schutz bietet (wie meine.. Leider hasst mein Pferd den Nüsternschutz und baut ihn immer ab :D ) , oder eben wirklich drauf schauen, dass sie tagsüber bei zu starker Sonne im Stall stehen ...
avatar
rennpferdchen

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 21.02.18
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenschutz für Pferde

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mi Jul 04 2018, 09:56

Ich habe die Maske von Felix Bühler, das war bislang die einzige, welche am Auge gut saß. Ob die extra UV Schutz hat, weiss ich nicht. Denke aber, es ist besser, als nichts über die Schnute.

Welche Maske hast Du @rennpferdchen ?
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2322
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenschutz für Pferde

Beitrag von rennpferdchen am Mi Jul 04 2018, 10:36

Ich hab die Fliegenmaske von Rambo "Vamoose", die kostet zwar 50€, hat aber extra UV-Schutz und ist schön weit vom Auge entfernt. Lächeln
avatar
rennpferdchen

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 21.02.18
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenschutz für Pferde

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mi Jul 04 2018, 11:40

Wie weit geht der Nüsternschutz bei der Vamoose runter bei Deinem Pferd ?

Das sieht mir etwas kurz aus auf den Bildern im I net.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2322
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenschutz für Pferde

Beitrag von rennpferdchen am Mi Jul 04 2018, 12:04

Also bei meinem Pferd (Englisches Vollblut, hab Größe Cob gekauft), ging der Schutz tatsächlich bis komplett über die Nüstern. (Drum hats ihn wohl so gestört :D ) , aber er hat auch eher nen zierlichen Kopf.
avatar
rennpferdchen

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 21.02.18
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenschutz für Pferde

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten