Sattel schwarz nachfärben

Nach unten

Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Teami am So Mai 20 2018, 09:45

Jeder kennt wohl das Problem.... Der Sattel kommt etwas in die Jahre und wird heller bzw. der einst schwarze Sattel bleicht aus und wird bräunlich.
Ich habe mal im Internet recherchiert und bin auf die Pfiff Rapid Schwärze gestoßen. Gesucht hatte ich nach Tigerschwärze,

Hat jemand von euch schonmal einen Sattel nachgefärbt und kann mir vielleicht Tipps geben und Erfahrungen austauschen?
Bevor ich mich ans Werk mache, überlege ich es mir gut und hoffe auf einige Erfahrungsberichte. Und ehe ich mir meinen guten Sattel ruiniere, würde ich ihn dann lieber bräunlich lassen.
Wenn es aber geht, wäre ein wieder schöner, schwarzer Sattel natürlich eine Augenweide.... Zwinker
Also her mit euren Tipps Smile
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Friedaaa am So Mai 20 2018, 16:30

Ich. Erst den Sattel mit Aceton "abwaschen ". Damit der noch vorhandene Rest und das fett abgeht, dann Tiegerschwärze drauf
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2916
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Teami am Mo Mai 21 2018, 00:02

Wo bekommt man Aceton und greift es das Leder nicht an? Und welches Produkt hast du genau genommen? Ist das Pfiff Rapid Schwärze das richtige Mittel?
Und du warst und bist mit dem Ergebnis zufrieden? Und anschließend kann der Sattel ganz normal weiterhin mit Lederfett oder - Balsam gepflegt werden?
Sorry, dass ich soviel frage, aber ich will wirklich auf Nummer sicher gehen.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Friedaaa am Mo Mai 21 2018, 12:56

Aceton bekommt man im Baumarkt oder beim Farbenhändler. Das entfettet, was du brauchst, damit die neue Farbe ins Leder einzieht und hält. Da wird dann der Sattel fast weiß von. Nicht erschrecken. Das soll so. Ich habe mit Kiwi Schuhcreme gefärbt. Die habe ich bei meinem Sattler bekommen. Ich überlege, ob es noch einen Arbeitsschritt gab. Aber ich glaube nicht. Frag mal deinen Sattler zu Sicherheit. Die bessern ja oft Stelle oder ganze Sättel aus. Bei meinem hat sich die Arbeit wirklich gelohnt. Möglicherweise hatte ich damals auch Bilder in meiner Story. Aber das weiß ich nicht mehr
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2916
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Licke am Mo Mai 21 2018, 15:01

Ich habe den Sattel damals mit warmen Wasser und Spüli abgerieben und dann Tigerschwärze drauf. Ging auch. Am nächsten Tag habe ich ihn gut gefettet und gut abgerieben. Hält aber nicht ewig.

Aceton war mir zu angreifend. Aber geht sicher prima.
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Teami am Mo Mai 21 2018, 19:36

Ok. Danke schön für eure Erfahrungen und Tipps. Yes Smile
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Friedaaa am Mo Mai 21 2018, 21:00

Ah. Halt. 1. Sattel mit Aceton entfetten. 2. Tiegerschwärze 3. Kiwi Schuhcreme. So hab ich es laut Beschreibung meines Sattler Sattlers gemacht und war zufrieden. Hat auch nie gefärbt
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2916
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Sattel schwarz nachfärben

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten