Gesunde Hufe - aber stinkende Hufe

Nach unten

Gesunde Hufe - aber stinkende Hufe

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Nov 20 2017, 11:57

Ich weiss, eine merkwürdige Überschrift, aber ich wusste es nicht anders zu benennen Schulterzuck

Vor kurzem war wieder der Hufschmied da und Tucker hat mittlerweile richtig gute und gesunde Hufe.

DAS ist ja schon mal sehr erfreulich, ABER seine Hufe stinken nach Knoblauch und Zwiebeln.

Mir selbst ist das beim normalen auskratzen der Hufe nicht aufgefallen, aber mein Hufschmied sprach mich nun darauf an und ja, die frisch ausgeschnitten Hufe stanken in der Tat nach Knoblauch und Zwiebeln Bäh

Hat einer von Euch ähnliche Erfahrungen und kann mir ggf. sagen, woran das liegt ?

Tucker ist sehr empfindlich im Magen- Darmbereich, könnte es damit zusammen hängen ?

Also futtertechnisch bekommt er bis auf Flohsamenpellets seit geraumer Zeit nichts anderes, als die anderen.

avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2290
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Hufe - aber stinkende Hufe

Beitrag von Lysingur am Di Nov 21 2017, 07:34

Das ist mal interessant, davon habe ich noch nie gehört.

Ich fände es aber ehrlich gesagt komisch, wenn er Sachen, die er kürzlich zu sich genommen hat nur über die Hufe ausdünsten sollte. Ich denke, dass dann wenn schon das ganze Pferd stinken müsste... oder nicht?

Hat er im Frühling/Sommer mal Knoblauch gegen die Fliegen bekommen und jetzt ist der Hufteil so weit runter gewachsen, dass das frisch ausgeschnittene stinkt... weißt wie ich mein? Was anderes fällt mir auch nicht ein gaga
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Hufe - aber stinkende Hufe

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Nov 21 2017, 08:07

Tucker hat das Jahr über div. Mittelchen gegen seine Flitzepup und Kotwasser bekommen, ich wüsste aber nicht, dass da Knoblauch oder Zwiebeln drin gewesen wäre.

Mein Hufschmied hat ihn, seit er bei mir ist, ja auch schon 4 x gemacht und erst jetzt diesen Gestank festgestellt.

Er sagte, er hätte in seiner über 20jährigen Laufbahn als Hufschmied erst 4 Pferde mit diesen Stinkehufen gehabt und aktuell noch einen neben Tucker, der das aber schon immer hatte.

Ich bin gespannt, ob es beim nächsten mal ausschneiden bei Tucker immer noch so ist.

Wie gesagt, im normalen Umgang riecht man das nicht und die Hufe sind jetzt in einem einwandfreien Zustand.



avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2290
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Gesunde Hufe - aber stinkende Hufe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten