Barocksättel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Barocksättel

Beitrag von katinka am So Mai 21 2017, 15:39

Hallo, vor einigen Jahren (6 um genau zu sein) habe ich mir einen Traum erfüllt und mir einen Deuber&Partner Barock SKL Deluxe gegönnt. Es kam Jemand raus, wir ritten Probe, und der Sattel wurde nach meinen Wünschen und Marika's Figur angefertigt. Als der Sattel dann nach ca. 8 Wochen endlich bei mir landete sollte er nochmal final angepasst werden. Aufgrund heftigen Sturm's mussten wir den Termin kurzfristig absagen und dabei blieb es dann erst einmal. Einige private Turbulenzen ließen den Sattel in Vergessenheit geraten. Nun hab ich ihn wieder 'ausgegraben' und stolpere als erstes mal über die Tatsache ich habe keinen passenden Sattelgurt gekauft ... gut, ich habe jetzt ein über ebay.-Kleinanzeigen günstig erstanden und hoffe mal, ich hab die richtige Größe erwischt Rolling Eyes.

Der Sattel



Die Riemen-Schnallen



Jetzt aber mein eigentliches Problem ... die Steigbügelriemen gaga ... ich krieg die originalen nicht an den Sattel Pfeiff

Für mein Verständnis sind die Schnallen falscherum ... hab allerdings mal gegoogelt und die sind so. Also kein 'Montagsmodell' ... kann mir mal Jemand erklären, wie man die richtig montiert?! Ich bin zu doof dazu ...

Hab jetzt erstmal andere Riemen an den Sattel gebastelt, um ihn überhaupt mal ausprobieren zu können ... würd aber schon gerne die originalen nehmen Zwinker
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von Gyllir am Mo Mai 22 2017, 08:18

Guten Morgen, ich habe auch einen Barocksattel und habe dafür aber Riemen die oben keine Schnalle haben... Wie z.B. diese Monosteigbügelriemen http://www.hoofsteps.de/Barefoot-Mono-Steigbuegelrieme , denn nur die passen oben durch die Halterung. Also zumindest bei mir...
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von katinka am Mo Mai 22 2017, 09:22

Mh, die kenn ich gar nicht Schulterzuck ich hab die Steigbügelriemen ja extra passend zum Sattel dazu genommen Zwinker
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von katinka am Do Jun 08 2017, 09:39

@blondie ... helf mir mal Gaga1
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von blondie am So Jun 11 2017, 08:17

@katinka
das geht am Anfang relativ schwer ...
Am besten löst du vornen die beiden Kopfeisenschrauben dann kommt man etwas weiter unters Sattelblatt und dann ist friemmeln angesagt (vorsicht hier, den Riemen so reinfriemmeln das die Schnalle dann vornen ist sonst drückt sie gegen das Bein und man darf von neuen anfangen gaga)

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von katinka am So Jun 11 2017, 17:34

@blondie ... aber ich habe das Gefühl die Schnalle ist 'falsch' rum ... weißt Du was ich meine? Wenn die Schnalle richtig rum ist, ist das Leder innen und das Gurtmaterial außen Schulterzuck
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von mohirah am Mo Jun 12 2017, 10:29

Ich habe keine Ahnung von Barocksätteln und weiß nicht, ob es da irgendwelche Besonderheiten gibt, wobei ich mir das nicht so recht vorstellen kann, warum es da anders sein sollte als bei anderen Sätteln.

Nebenbei @katinka, deine Beschreibungen finde ich alle recht ungenau, es ist für mich deshalb schwer dein Problem nachzuvollziehen. Nicht böse gemeint, aber du willst ja Hilfe. Zwinker Wenn dir das mit dem Beschreiben schwer fällt, mach doch einfach mal Fotos bei denen du die Schnalle mal aus deiner Sicht richtig und mal falsch anhältst.

Meiner Meinung nach muss man den Bügelriemen hier genauso einfädeln, wie jeden anderen doppelten Bügelriemen auch. Das Ende des Gurtes (ohne Schnalle) wird von unten nach oben und von hinten nach vorne durch die Aufhängung gefädelt. Dabei ist darauf zu achten, dass der Dorn der Schnalle, wenn diese senkrecht nach unten hängt, nach innen zeigt bzw. aufklappt. Ist der Gurt eingefädelt, nimmt man das Ende mit der Schnalle auf, wodurch der Dorn dann nach außen zeigt bzw. aufklappt. Dann kann man das Gurtende einfädeln, den Riemen auf passender Länge verschnallen und schließlich die Schnalle ganz nach oben bis zur Aufhängung ziehen. Eine andere Möglichkeit kann ich mir nur schwer vorstellen. Wenn es tatsächlich eine geben sollte, würden mich Fotos interessieren.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2596
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von blondie am Mo Jun 12 2017, 16:03

@Katinka
die Schnalle wird am Steigbügel verschnallt und nicht oben unterm Sattelblatt sonst drückt diese.

ich denke ich weiß was du meinst du musst den anders herum einfädeln Zwinker

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von katinka am Di Jun 13 2017, 06:58

@blondie
Das die Schnalle nach unten muss, ist mir klar. So hab ich dass bei denen die ich jetzt benutze ja auch ... der "Rest" Steigbügelriemens läuft dann in Richtung Sattel nach oben und wird "umwickelt".
Ich werd das wohl alles nochmal auseinander bauen müssen ...
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von blondie am Di Jun 13 2017, 14:12

@katinka
mach mal ein komplett Foto vom Riemen ... finde das gerade etwas merkwürdig sieht aus als ob das falsch herum wäre


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Barocksättel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten