Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Beitrag von Hanni am Sa Mai 13 2017, 09:40

Huhu Wink

Ich will (muss Sad ) eine Stute verkaufen, weil sie hier in meiner Haltung nicht zurechtkommt, sich nicht wohfühlt!
Ich habe dazu im
islandpferdeforum.ch
etwas geschrieben.

Nun gibt es eine Interessentin, aber sie tut blöd...

Das Neueste ist, dass sie den Preis drückt und nun

"nach der Probezeit von mind. 9 Tagen" erst zahlen will!

Da sie im Vorfeld schon so tut, habe ich natürl. nicht das Vertrauen, dass sie dann auch zahlt...

Ich bin im GR und sie im ZG

Für die Deutschen: Es ist weit und umständlich dort hin zu fahren. Ich habe zudem kein Auto mehr Sad

Meiner Recherche nach (Reitkalender Forum) gibt es keine "Probezeit" es gibt eine
Währschaftsfrist von 9 Tagen, aber die gilt nur, wenn das Pferd als "gesund und recht" verkauft wurde.
Sie gilt für Mängel, die ein gesundes und "rechtes" Pferd nicht haben darf und in dieser Frist entdeckt worden sind.
Sie gilt jedoch nicht für offensichtliche Mängel.

Quelle: Reitkalender.ch Forum, gekürzt
thread: Dringend! Probezeit

Raudka steht bei
pferdeinnot.com
zur Vermittling, seit 15. Februar... Neinja

Was sagt ihr?

Gibt es eine gesetzliche Probezeit?
Würdet ihr ein Ross verkaufen, wenn die Bezahlung erst nach 9 Tagen erfolgt?

Danka vielvielmol Love

Hanni

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Beitrag von Milow_Craughwell am Mo Mai 15 2017, 08:39

Also ich bin nicht aus der Schweiz, würde aber mein Pferd keiner Dame verkaufen, die im Vorfeld schon "komisch" ist, bzw. bei der du kein gutes Gefühl hast.

Hast du denn Zeitdruck, um die Kleine zu verkaufen?
Falls nicht, würde ich auf jeden Fall eine andere Käuferin suchen, du solltest ja ein gutes Gefühl dabei haben.

Außerdem, warum will man ein Pferd erst 9 Tage später zahlen?

Ok ist eine eventuelle "Probezeit" von 9 Tagen, in der Zeit sie sie dir zurück bringen kann, falls etwas nicht passen sollte. Aber bezahlt wird (meiner Meinung nach) bei Übergabe/Abholung.

avatar
Milow_Craughwell

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 29.06.16
Ort : Vorarlberg

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Beitrag von Hanni am Mo Mai 15 2017, 21:17

Ich finde das Thema weiterhin interessant für Alle, die in der CH Ross kaufen/ verkaufen!

Für mich ist das Thema vom Tisch, eben kam mail von Pferde in Not.
N. tritt vom Kauf zurück.
PiN möchte mir R. abkaufen, zu welchem Preis, könnt ihr euch viell. vorstellen
Näheres gern per PN, das kann man ja sonst ergoogeln...

Hanni

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Beitrag von Bláinn am Di Mai 16 2017, 06:58

Puh schwieriges Thema
Kenne mich in der Schweiz wenig aus, habe nur Freunde die früher bevor sie ausgewandert sind, da gewohnt haben.

Aber sind in der Schweiz Isis so wenig gefragt???
Also hier bei uns in der Ecke ist es eher schwierig einen lieben und gut gerittenen von privat überhaupt zu Kriegen.

Oder hab ich jetzt iwas überlesen, in Form von dass deine Stute schwierig ist? *kopfkratz*

Hast du es denn schon über normale Plattformen versucht??
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6913
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Beitrag von Hanni am Di Mai 16 2017, 09:17

Blainn, auf dich warte ich die ganze Zeit Lächeln Wink

Isis sind in der CH absurd teuer und sehr gefragt!

Sie ist aber schon 22 und hier bei mir verhaltensauffällig, was sie in ihrem vorherigen Zuhause aber nicht war!
Ich habe sie gestern in einem online- Anzeigen Portal eingestellt.

Hanni

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Beitrag von Hanni am Di Mai 16 2017, 09:24

@Bláinn schrieb:
Also hier bei uns in der Ecke ist es eher schwierig einen lieben und gut gerittenen von privat überhaupt zu Kriegen.

Jupp! same here!

Seit 10 Jahren suche ich immer wieder ältere, alte Isis.

Ganz schlecht!

Die Gestüte wollen mir dann 8 jährige für 10.000,- CHF verkaufen...

Jetzt bekam ich Schulross, 11 Jahre für Preiskategorie 14.- 17.ooo,- angeboten....

Aber für mich ist ja Licht am Horizont!
Ich gehe Donnerstag das 2te mal zu B., 21, CH gezogen, steht seit 2 Jahren, lebt in Pony- Reitschule, alles sehr schön dort.

Für Raudka hoffen wir jetzt mal das Beste!

vielen Dank für eure Anteilnahme, gut habe ich euch gefunden!

Hanni

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf in der Schweiz. 9 Tage "Probezeit"? Bitte um Hilfe von den SchweizerInnen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten