Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Ostfriesenmädel am So Jan 29 2017, 13:27

Hallo Wink

Nachdem Anfang Januar ein weiteres Pferd in meinen Offenstall eingezogen ist, wollte ich noch eine zusätzliche Unterstellmöglichkeit anbieten.

Habe hin und her überlegt . . . Weidezelt, Carport etc.

Hier meine Alternative dazu - ein einfacher Viehanhänger !

Dafür brauche ich keine Baugenehmigung und der bietet bis zu zwei Pferden gleichzeitig genügend Platz / Wetterschutz und Fressmöglichkeit.

Seit drei Wochen ist der im Einsatz und wird von allen gut angenommen.

Hier das gute Stück (muss im Sommer noch etwas aufgehübscht werden)  Lächeln

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Lysingur am Mo Jan 30 2017, 08:33

Keine schlechte Idee!

Nur wenn du das Teil doch nochmal zum Transport benötigen solltest ist es vielleicht nicht so optimal, weil er sicher unter der Dauerbenutzung und dem immer draußen stehen leiden wird.

Aber damit gewöhnst du die Pferde sicher ganz nebenbei ans auf den Hänger gehen. Zumindest die Rampe ist dann sicher kein Thema mehr. Smile
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Jan 30 2017, 08:39

Den Viehwagen haben wir selbst ausgesondert, da wir keine Kühe mehr transportieren müssen, von dem her soll der auch nur noch als Unterstand dienen.

avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Canashi am Mo Jan 30 2017, 09:33

Tolle Idee!
Ich hätte aber zwei Bedenken; einmal bezüglich der Verletzungsgefahr (hängenbleiben oder so) und einmal, was die Kippsicherheit, gerade bei Sturm, angeht?
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Jan 30 2017, 09:45

Die Seitenstangen könnte man abnehmen, ich sehe da aber keine Verletzungsgefahr, finde es sogar besser, wenn der Eingang begrenzt ist, sonst könnten die an der Klappe ggf. ins Leere treten.

Kippen kann da nichts. Der Viehanhänger steht fest auf den Reifen und ist zusätzlich mit mehreren Steinen gesichert, welcher mein Mann da drunter gestapelt hat.

Ich habe die da schon zu zweit drin gesehen und da hat nichts gewackelt und stärkeren Wind, wie er bei uns an der Nordsee oft vor kommt, hat der auch schon stand gehalten Zwinker
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Canashi am Mo Jan 30 2017, 10:48

Danke für die Infos! Dann ist es ja wirklich eine tolle Idee und vor allem unbürokratisch umsetzbar Smile
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von blondie am Mi Feb 01 2017, 11:01

Sieht sehr niedrig aus...

Welche Maße hat der denn?

Glaube ich hätte bei meinen Großen bedenken dass die den zerlegen Rolling Eyes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do Feb 02 2017, 07:37

Keine Ahnung, Navajo mit 1,57 Stck. kann da locker drin stehen.

Muss ich heute Nachmittag mal messen Zwinker

An sich ist der Viehwagen sehr stabil, denn der muss ja sonst ein paar Kühe beim Transport aushalten.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Funi am Do Feb 02 2017, 08:53

Grundsätzlich finde ich die Idee nicht schlecht Zwinker

Mir würde allerdings auch die Sicherheit etwas Sorge machen. Glaube so eine Lösung kann man nur in einer kleinen ruhigen Herde anbieten...wenn doch mal im Hänger "rappelt" und n Pferd falsch rückwärts rausschießt oder das Teil kippelt weil vorne kein Zugfahzeug dran hängt Schulterzuck
Gibt schließlich ein Grund wieso man Tierhänger nur angehangen beladen soll.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11344
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do Feb 02 2017, 09:18

War mir ganz klar, dass solche Aussagen kommen und ist auch vollkommen okay Yes

Ich kann auch immer nur wieder betonen, dass der Anhänger entsprechend gesichert ist und da nichts wackeln kann.

Selbst bin ich sehr zufrieden mit dem zusätzlichen Unterstand und es muss ja keiner nach machen Zwinker
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von amidar am Do Feb 16 2017, 10:49

Super Idee! Und es kann keiner was dazu sagen, wegen Schwarzbau.
Kann mir gut vorstellen, dass es in einer ruhigen Herde gut klappt! Und die Absperrgitter könnte man ja mit einfachen festen Balken noch sichern.
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von katinka am Fr Apr 28 2017, 11:50

Ich find die Idee cool ... und wenn er dauerhaft an einer Stelle stehen soll, könnte man die Rampenseite ja sogar noch mit Erde aufschütten (wegen neben die Rampe treten etc.) ... mit Sicherheit wesentlich stabiler als ein Weidezelt Zwinker
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3793
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Unterstand - Alternative zu Weidezelt & Co

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten