Ursache für veränderte Fellfarbe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ursache für veränderte Fellfarbe

Beitrag von pusteblume62 am Mo Sep 19 2016, 13:58

Hallo zusammen,
ich bin Reitbeteiligung eines 12jährigen QH Wallachs. Fellfarbe Palomino.
Normalerweise ist sein Sommerfell ein goldenes Palomino. So wie auf dem Avatarfoto.
Das Winterfell ist um einige Nuancen heller.
In diesem Sommer jedoch ist mir aufgefallen, das er zwar sein Winterfell ganz normal abgeworfen hat, jedoch das Sommerfell um einiges heller war, wie sonst im Sommer. Sieht von der Färbung fast aus, wie sein Winterfell. Ich will das nicht gleich pathologisch reden, aber komisch ist es schon und ich mache mir so meine Gedanken, ob es ein Mangel o.ä. sein kann.

Hat jemand eine Idee, was die Ursache dafür sein kann?
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1427
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Ursache für veränderte Fellfarbe

Beitrag von Fellnase am Mo Sep 19 2016, 15:09

Ja, es ist oft ein Zeichen von einer Mangel ( es kann Kupfer oder Mangan fehlen) , am besten ein BB machen lassen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Ursache für veränderte Fellfarbe

Beitrag von pusteblume62 am Mo Mai 08 2017, 14:14

Ich grab das mal aus. Ich habe dieses Jahr ja ein großes Blutbild machen lassen.
Das Ergebnis war Zinkmangel und leichter Selenmangel. Also geh ich mal davon aus, das die Fellfarbe/Struktur sich durch den Zinkmangel verändert hatte.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1427
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Ursache für veränderte Fellfarbe

Beitrag von Canashi am Mo Mai 08 2017, 14:44

Das ist ja interessant, danke für die Info.

Ich hätte eine veränderte Fellfärbung gar nicht mit einem Mangel in Verbindung gebracht Tüte
Mein früheres Pony (Grauschimmel) ist über die Jahre immer heller geworden, meine Fuchsstute im Laufe von 20 Jahren eher dunkler - bei unauffälligem Blutbild.
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Ursache für veränderte Fellfarbe

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Mai 09 2017, 09:14

Ich denke mal, in gewissem Maße ist es ja auch normal, dass Sommer- und Winterfarbe variieren und muss nicht zwangläufig immer eine gesundheitliche Ursache haben.

Dann müsste Dein Bub also diesen Sommer wieder goldiger werden, nachdem der Mangel dann behoben wurde @Pusteblume.

Berichte gerne mal, ob dem dann auch so ist Yes

LG
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Ursache für veränderte Fellfarbe

Beitrag von pusteblume62 am Di Mai 09 2017, 11:29

Ja, das stimmt, das Sommer und Winterfarbe varrieren. Er ist im Winter wesentlich heller, wie im Sommer. Aber in 2016 war er im Sommer eben auffallend hell geblieben, obwohl er sein Winterfell verloren hatte.
Mal schauen, wie es dieses Jahr ist. Er kriegt ja jetzt seit einigen Wochen das volle Maß an Mineralfutter. Das Winterfell rieselt zwar ganz arg, aber er hat immer noch ne ganz schöne Wolle. Schlauer Burschi ;-) Ist ja auch noch frisch hier im Norden.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1427
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Ursache für veränderte Fellfarbe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten