Über die Regenbogenbrücke...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von Gast am Mi Jul 28 2010, 10:07

Sorry, wenn das was ich schreibe jetzt garnicht dazu passt!
Wollt mich nur noch von meinem kleinen Scheißer verabschieden!
Und mich vor allem für die wundervolle Zeit bedanken, die ich mit "Linus" verbringen durfte!
Du warst für mich da, wann immer ich dich gebraucht hab und hast mir geholfen so einige Hürden zu meistern!
Dein Leben war einfach zu kurz und ich vermisse dich mein Baby!!!









edit blondie: habe einen neuen Thread angelegt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Jul 28 2010, 10:09

fühl dich ganz ganz doll gedrückt..
ich kann mir vorstellen, was du durch machst und es tut mir von ganzem Herzen furchtbar leid..

hübsches Kerlchen, wir jetzt als Engelchen auf die aufpassen, dir Glück und Freude verschaffen, und nebenbei noch ganz viele Mäuse jagen und die Herzen der Katzendamen erobern

Sad
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von blondie am Mi Jul 28 2010, 10:35

*dich drück* Sad was für ein hübscher Kerl er war...

er wird auf der anderen Seite auf dich warten Yes und solange tobt er mit seinen Kumpels über die Wiesen und fängt Mäuse noch und nöcher Zwinker

*kopf hoch* er hatte bei dir ein wundervolles Leben auf Erden Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von nicolini am Mi Jul 28 2010, 11:35

*dich in den arm nehm*

Tut mir sooo leid für dich und Linus, so alt war er ja glaube noch gar nicht...ist wirklich ein ganz Hübscher!!!
Sad

Irgendwann wirst du ihn wieder sehen.
Wer weiß, vielleicht wartet ja schon irgendwo eine andere Samtpfote, die dein Herz erobern will oder deine Hilfe braucht...
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6801
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von fribi am Mi Jul 28 2010, 11:44

Ach Sid, so ein süßes Kerlchen. Klar, dass er Dir sehr fehlt! Vielleicht tröstet der Gedanke, dass er es bei Dir gut hatte und er nicht lange leiden musste, weil Du alles für ihn getan hast.

-----> ein wenig Trost rüberschieb........

Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht und nehme Dich virtuell in den Arm!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von Gast am Mi Jul 28 2010, 11:47

Möchte Dich auch mal drücken.
Tut mir wahnsinnig Leid was mit deinem *Baby* passiert ist! Sad
Ach Sid, auch wenn man sein geliebtes Tier nicht mehr anfassen, hören oder riechen kann, es wird für immer bei Dir im Herzen sein,
da geht es niemals verloren!!!! Behalte die schönen Erinnerungen, irgendwann seht ihr Euch wieder (aber das hat noch viiiiieeeel Zeit)!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von sisi am Mi Jul 28 2010, 11:48

Ach Sid, das Leben beutelt einen manchmal schon ganz schön. Der Kleine war ja so ein hübscher Kerl, aber wenigstens hatte er bei Dir ein schönes zuhause und Du hast alles getan, was möglich war.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von rakete am Mi Jul 28 2010, 12:45

Ja da müßen wir alle mal drüber aber dann sind wir mit all unseren Lieben die wir zuvor gehen lassen mußte wieder vereint!

Kopf hoch Kleines,dein Linus trifft "dort" bestimmt alle Miezen die auch ich schon gehen lassen mußte und das waren auch ganz hübsche,da ist bestimmt ordentlich was los *drück dich ganz doll*!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13905
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von Ladoly am Fr Jan 21 2011, 13:04

Dachte, ich nutze diesen Thread, um mich auch von meinem kleinen Häschen zu verabschieden. Sie heißt Schnupperchen und kam zu uns, weil sie bei einer Freundin im Freigehege vom Fuchs gebissen wurde. Wir waren dann ein halbes jahr lang mit ihr beim Tierarzt und haben über 100 Euro dort gelassen und es wurde dann tatsächlich besser, sie ist schon wieder rumgehoppelt und konnte auch schon auf den Stuhl springen und war echt putzmunter bis sie in der Silvesternacht unerwartet gestorben ist. Ich weiß nicht, ob es was mit der Knallerei zu tun hatte oder was es war...

Aber jetzt ist unser liebes schnupperchen jedenfalls im hasenparadies.

Ladoly

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 22.11.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von Ósk am Fr Jan 21 2011, 21:22

Oh je! Hut ab, dass du das auf dich genommen hast!
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4094
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Über die Regenbogenbrücke...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten