Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Canashi am Sa Aug 27 2016, 21:16

Hallo,

die Frage steht ja schon oben. Geht ihr jeden Tag zum Stall? Warum, oder warum nicht?
Wie lange seid ihr dort, was macht ihr (immer reiten, manchmal nur misten)...
Und würdet ihr gerne öfter hin, aber es fehlt euch die Zeit - oder nervt es euch, dass ihr jeden Tag hin müsst?
Was sagt euer Partner/eure Familie dazu?

Ich habe eine RB und "muss" dadurch nur 4x die Woche zum misten (fällt im Sommer weg, da Pferde auf Koppel), die anderen 3 Tage geht meine RB. Zeit zum Reiten habe ich 2-3x die Woche.
Ich hatte schon Phasen, da hatte ich viel mehr Zeit (Schülerin) und Phasen, da hatte ich viel weniger Zeit (Studium). Momentan ist es ganz okay, wobei ich jetzt im Sommer auch gerne öfter reiten würde, es aus Zeitgründen aber nicht schaffe.
Was das Pferd betrifft - für genug Bewegung und Abwechslung ist durch die Herde und die Koppel gesorgt. Ich finde es beim jungen Pferd trotzdem wichtig, regelmäßig ein wenig zu arbeiten.

Mein Mann hat mich ja schon mit Pferd kennengelernt und immer akzeptiert bzw. akzeptieren müssen ;-), dass mir die Zeit am Stall wichtig ist. Mit den Kindern ist es zeitmäßig noch enger geworden, aber um so bewusster genieße ich es.
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1189
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Ósk am So Aug 28 2016, 08:15

Ich bin quasi jeden Tag im Stall. Ohne meine regelmässige Dosis Stall funktioniere ich auch schlecht, wie ich gemerkt habe. Ob das aber nun Pferde oder Kühe oder Schafe sind, spielt mir weniger eine Rolle. Beim Pferd bin ich sooft es passt, das sind ca. 6 Tage die Woche. Viel auch 7, manchmal auch nur 5 - es hängt davon ab. Es war auch schon mal weniger aufgrund von Stunden- und Arbeitsplänen - aber zufrieden bin ich damit nicht.

Mein Freund ist Bauer - der hat das Verständnis für Stall in den Genen. Da stellt sich die Frage nach Stellenwert gar nicht. Bei uns kommen die Tiere zuerst und da kann es sein, dass man auch mal gegenseitig hinten anstehen muss.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Twisterlein am So Aug 28 2016, 08:20

Ja, ich bin täglich im Stall Yes

Da muss schon was arges passieren, dass ich das mal nicht mache... Mit Pferdi arbeiten tu ich aber nicht jeden Tag. Seit wir eine RB haben, wird er insgesamt ca. 5-6 x pro Woche bewegt. Da achte ich aber auf Abwechslung (Bodenarbeit, Platzarbeit, Gelände). Die Einheiten sind dann auch unterschiedlich lang. Mal nur 20 min (konzentrierte Platzarbeit) oder auch anderthalb Stunden (gemütlicher Ausritt). Wenn meine RB da ist, guck ich ihr gern zu (zum Glück nervt sie das nicht rotwerd ). An anderen Tagen mach ich aber auch mal nur Stalldienst oder putzen. Alles in allem verbringe ich täglich etwa 1 bis 3 Stunden im Stall.

Zweibein findet das nicht immer toll, aber auch er hat mich mit Pferd kennen gelernt und muss das so akzeptieren. An RB-Tagen gibt es natürlich die Möglichkeit, nicht hin zu fahren, aber Zuhause gelangweilt Däumchen drehen tu ich auch nicht, wenn wir nichts anderes vor haben.
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4555
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

https://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Nedserd am So Aug 28 2016, 20:39

Ich bin täglich ca. 3 Stunden im Stall. Meistens reit ich, ansonsten kümmer ich mich um das drum rum...
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2120
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Canashi am So Aug 28 2016, 22:34

@Nedserd schrieb:Ich bin täglich ca. 3 Stunden im Stall. Meistens reit ich, ansonsten kümmer ich mich um das drum rum...
Wow, drei Stunden täglich - das habe ich nur zu Schülerzeiten geschafft, als Hotel Mama sich um Essen, Wäsche, Einkaufen gekümmert hat. Drei Stunden sind jetzt bei mir die Ausnahme - etwa, wenn wir einen längeren Ausritt am WE machen. Toll, dass Du das so schaffst Smile
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1189
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Echo am Mo Aug 29 2016, 06:42

6-7 Tage die Woche bin ich schon am Stall.
Ich hab mal Phasen da komm ich auch nur 3-4 mal aber das ist selten.
Wenn ich am Stall bin sind das meist so 2-6 Stunden. Je nachdem was ich mache.
Wenn ich erst anspanne und dann irgendwo ausreiten fahre kann das auch schon mal den Tag verschlucken.
Nur zum reinen Dressurlern ist das meist nicht so lange, da bin ich nach 2 Stunden wieder daheim.
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Milow_Craughwell am Mo Aug 29 2016, 10:25

Ich bin jeden Tag im Stall, manchmal nur um ihn kurz zu sehen und zu putzen und teilweise mehrere Stunden. Im Durchschnitt ca. 2 Stunden. Eigentlich müsste ich nicht täglich hinfahren, da er ja gemistet und gefüttert wird, aber ich möchte mich täglich selbst davon überzeugen, dass es ihm gut geht Lächeln
avatar
Milow_Craughwell

Anzahl der Beiträge : 515
Anmeldedatum : 29.06.16
Ort : Vorarlberg

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Pensiero am Mo Aug 29 2016, 11:22

Täglich da der Hof vom Mann. Daher auch gegenseitiges Verständnis, dass die Tiere den Vorrang haben.
Mache alles selbst, deswegen kommen jeden Tag einige Stunden Arbeit alleine für die Pferde zusammen. Reite ich zwei Pferde und mache den Stall, sind es schon ca. 6 Stunden, die pro Tag investiert werden. Am Wochenende mehr.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5246
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Krümelchen am Mo Aug 29 2016, 12:09

Bei mir ist es auch unterschiedlich.
Am Wochenende habe ich Mistdienst (6 Boxen) und jeden zweiten Samstag muss ich alle Pferde reinholen und Paddock abäppeln.
Dann wird noch geritten - dementsprechend schwankt es zwischen 3 und 5 Stunden.
Unter der Woche bin ich Montags nur zum Futter vorbereiten da (10 Minuten) und für gewöhnlich Dienstag und Donnerstag gar nicht.
Mittwoch reite ich für gewöhnlich auf dem Platz - da sind es dann 2,5 Stunden und Freitag versuche ich auch noch einen Reittag einzubauen.
Klappt aber nicht immer.

Ich würd schon gerne mehr Zeit beim Pferd verbringen, aber mit Vollzeit arbeiten, Haushalt und jetzt akut dem Hauskauf und Renovierung klappt das einfach nicht.

Ein Zweibeiniges Anhängsel was mir da zeitlich reinquatschen könnte hab ich ja prinzipiell nicht, nur mein Papa und mein Mitbewohner die mir auf den Keks gehen das ich ja Stunden am Stall verbringe und keine Tapeten abreisse.

avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5443
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von azgirl am Di Aug 30 2016, 01:03

Halten unsere 3 Pferde hinterm Haus.
Bin Morgens, Mittags, &Abends bei den Pferdchens. Meistens bin ich aber eh draussen herumwerkeln.
Meine Maenner arbeiten in der Stadt also bin unter der Woche auf mich alleine angestellt.
Wenn sie Abends heimkommen wollen sie mit Pferden nix zu tun haben, ist dann eh schon dunkel hier.
Am WE gehen wir in die Stadt zum Einkaufen. Heu, Pferdefutter, Mist zum Muellplatz fahren usw.
Als unser Sohn (23 ) noch Klein war, bzw. in der Schule war, ja da hat er noch eher mit den Pferden geholfen. Kein Interesse mehr.
Mein Mann hilft mir mit den schwehreren Dingen wie Heu stapeln, Pferdezaeune reparieren usw. Dinge die ich aus gesundheitlichen Gruenden nicht mehr alleine machen kann. Er misted auch mal am Sonntag damit ich mal ausschlafen kann.
Kurz : ich hab die Pferdchens 24/7.

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Canashi am Di Aug 30 2016, 10:08

OT @azgirl:
Mir fällt gerade auf, dein drittes Pferd kenne ich noch gar nicht, nur die beiden Schimmel. Magst Du es mir kurz vorstellen?
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1189
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Little Pony am Di Aug 30 2016, 13:09

@Canashi: azgirl hat eine Story, hier kannst du es nachlesen: http://www.sanftespferd.com/t3721-arizona-quarter-horses

Ich bin eigentlich täglich bei meinem Pferd, von der Zeit her ist es aber immer unterschiedlich.
Manchmal komme ich nur zum Kraftfutter füttern und streicheln oder putzen vorbei, ein andres
Mal reite ich oder mache Bodenarbeit. Ab und an bin ich auch mehrmals täglich da Pfeiff ...
Das geht aber nur, weil ich quasi nur über die Straße laufen muss und dann am Stall bin gaga ...
Durchschnittlich bin ich so 2 Stunden am Stall, würd ich so pi mal Daumen sagen.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3990
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Joy am Mi Aug 31 2016, 05:49

Durch die "Gebrechen" meiner Pferde (der eine hat Cushing und die andere wird so schnell schrecklich fett) muss ich, obwohl ich in einem Stall mit VP stehe, täglich zum Pferd.
Wenn ich mal nicht kann, frage ich meinen Freund oder Freundinnen, ob sie grade abäppeln, füttern, Pferd umstellen und Tablette geben können.

4-5 Mal in der Woche bin ich um die drei Stunden am Stall. Die anderen Tage kürzer. Manchmal eben auch länger. Es kommt halt drauf an, was ich mache und welche Pferde ich bewege usw.


Mein Freund hat mich so kennengelernt. Für ihn ist das kein Problem. Ich muss aber dazu sagen, dass er auch täglich am Stall ist. Häufig sogar länger als ich und das als Nicht-Reiter.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.

avatar
Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 10094
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von azgirl am Mi Aug 31 2016, 07:03

Blumen Du hast einen wunderbaren Freund @ Joy !!!

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Saliya am Mi Aug 31 2016, 21:30

Meine Pferde wohnen bei mir zu Hause, demnach bin ich jeden Tag dort.
Je nach Wetter und Zeit schwankt es ziemlich. Manchmal nur füttern und die Weide öffnen, schmusen und putzen oder auch reiten oder Bodenarbeit.
Abends besuch ich sie immer, da bekommt mein Kleiner sein Prascend.
Jetzt als Student mit Semesterferien hab ich viel Zeit, unterm Semester kommts wieder auf meine Vorlesungen drauf an.
avatar
Saliya

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 13.11.12
Ort : Bayern

http://saliyalein.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von planlos4 am Do Sep 01 2016, 09:03

Der erste Gedanke war zu selten lol

Sie steht in Vollpension und das leider auch noch 25 Minuten Fahrzeit entfernt. Also fahre ich 4-5 mal die Woche hin. Vor meinen Kindern war ich täglich dort. Ich denke, ich kann sagen das fehlt mir. Wenn Sie älter sind geht das hoffentlich auch wieder.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Watz am Do Sep 01 2016, 13:29

Siehste - mein erster Gedanke war: zu viel lol

Bei mir sind es 6 Tage/Woche (einen guckt eine Freundin nach Lifri), an denen ich Minimum 3 Stunden im Stall verbringe. Können aber auch schnell 4-5 an einem Tag werden, da mal wieder irgendwas ist (Zaun platt, ein weiteres Pony muss versorgt werden, die Ponys stehen so weit oben, dass ich ewig laufen muss, die Schubkarre ist platt, die Koppel muss umgesteckt werden... - whatever, irgendwas ist eigentlich immer). Fahrtstrecke zum Stall rund 15 min.

Ist halt ein Selbstversorger-OS mit riesiger, hügeliger Weidefläche - da braucht man schon für die Wege einige Zeit. Das Ausreitgelände ist entsprechend mit langer Asphaltstrecke oder direkt steil, jedenfalls nix zum Durchfetzen - denn alles, was man toll hochreitet, muss man auch wieder runterlaufen. Wenn man nicht immer die selbe Strecke reiten möchte, wird es zeitaufwändig.

Neben dem Job ist damit schonmal ziemlich viel Zeit weg - eigentlich die komplette Freizeit. Mein Freund findet das zwar einigermaßen suboptimal, läuft aber Marathon und ist daher selbst zeitlich ziemlich eingebunden in seiner Freizeit. Er kommt zwar ab und zu mal mit, aber sein Hobby wird Pony/Stall und alles drumherum in diesem Leben nicht mehr.
avatar
Watz

Anzahl der Beiträge : 1577
Anmeldedatum : 20.02.14
Ort : FR

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Canashi am Do Sep 01 2016, 13:53

@planlos4 schrieb:Der erste Gedanke war zu selten lol

Sie steht in Vollpension und das leider auch noch 25 Minuten Fahrzeit entfernt. Also fahre ich 4-5 mal die Woche hin. Vor meinen Kindern war ich täglich dort. Ich denke, ich kann sagen das fehlt mir. Wenn Sie älter sind geht das hoffentlich auch wieder.
Ja, so ähnlich geht es mir auch. Aber die Kinder werden so schnell selbstständig(er), dann hat man wieder mehr Zeit.
Ich merke, dass mich die Zeit am Stall sehr "runterfährt", dass ich dort Energie tanke und danach viel gelassener und belastbarer bei Job und Kindern bin. Mein Pferd ist also quasi mein Psychotherapeut lol
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1189
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von rennpferdchen am Mo März 05 2018, 13:44

Ich bin jeden Tag im Stall Lächeln
Der Stall ist 10 Minuten mit dem Auto von mir entfernt.
Jetzt im Winter bin ich meistens für etwa 2 Stunden im Stall.
Sobald es wieder wärmer wird und es draußen länger hell ist, bin ich auch wieder viiiel länger im Stall Love Am Wochenende sitz ich oft stundenlang auf der Koppel und schau den Pferden zu lol

Ich bewege mein Pferd 6x pro Woche. 1 Tag hat er eigentlich immer frei, aber da fahr ich trotzdem zu ihm, putze ihn hald dann nur oder schau nach dem rechten Lächeln
avatar
rennpferdchen

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 21.02.18
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von GilianCo am Mo März 05 2018, 20:23

Ich bin auch täglich am Stall. Stehe mit meinen beiden Pferden in einem Selbstversorger Stall, und entsprechend muß ich täglich misten im Winter, und im Sommer dann Wasser kontrollieren, und abäppeln (Weide und Paddock).

Der Stall liegt auf dem Weg zur Arbeit, somit kann ich auch morgens, wenn ich in die Praxis fahre, noch mal schnell rein gucken, ob alles ok ist.

Zeit - im Schnitt würde ich auch sagen so rund zwei Stunden am Tag. Mal etwas mehr, mal weniger. Aber es wollen halt zwei Pferde versorgt werden. Der Junior wird aktuell zweimal täglich eine viertelstunde geführt, das wird demnächst gesteigert, dann bin ich irgendwann nur mit dem führen des Kleinen schon ne Stunde beschäftigt. Anschließend dann den Großen noch arbeiten, das mache ich im Schnitt sechs Tage die Woche.
avatar
GilianCo

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 04.09.17

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von shakira96 am Di März 06 2018, 07:49

Ich bin in der Woche mindestens fünf Mal am Stall.
Ich brauche so zwischen 2-3 h. Am Wochenende meistens länger.
Die anderen beiden Tage kommt meine RB zu Shakira. Falls ich mal nicht kann, frage ich entweder sie oder andere Freunde im Stall.
Einen Tag in der Woche hat sie immer frei, aber gucken komme ich trotzdem, auch wenn ich es nicht müsste, da wir in VP stehen!  Zwinker

Mein Freund hat mich kennengelernt, da war Shakira noch meine RB. Seit 2 1 /2 Jahren gehört sie jetzt mir und es hat sich zwar viel verändert und immer findet er es auch nicht toll, wenn ich den Stall ihm vorziehe, aber mittlerweile habe ich eine ganz gute Balance gefunden, mit der wir beide zufrieden sind.
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2395
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di März 06 2018, 09:12

Meine Pferde stehen bei mir Zuhause, also bin ich täglich im Stall zwischen 2-3 Stunden fürs Drumherum zuständig (sauber machen, füttern etc. . . .)

Zum reiten bin ich die letzten Wochen leider überhaupt nicht gekommen.

Habe aber longiert oder bin spazieren gegangen.

DAS soll sich aber wieder ändern - ein Anfang ist, dass meine Einsteller beide nun zwei Nachmittage festen Stalldienst von mir bekommen haben und ich dann weniger misten muss und hoffentlich mehr aufs Pferd komme !

Meine Familie macht das mit und mein Mann unterstützt mich täglich bei der anfallenden Arbeit bzw. kann die Pferde mittlerweile auch alleine versorgen, wenn ich ausfalle oder Termine habe.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2322
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Dschinn am Sa März 10 2018, 19:32

Ich habe meine beiden in VP stehen und bin trotzdem so gut wie täglich am Stall - zwischen 3 und 5 Stunden.
Einer hat EMS und _muß_ bewegt werden, der andere soll bewegt werden.

Fahrtzeit mind. 20 min. Eigentlich ein Unding - andererseits dauert es eben solange es dauert.

Dschinn

avatar
Dschinn

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 27.07.17

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Lysingur am Mo März 12 2018, 08:40

Meine beiden stehen bei mir zu Hause. Wenn ich nur das allernotwendigste mache (misten, füttern, tränken) brauche ich früh eine halbe und abends eine Stunde.
Das passiert aber nur wenn ich aufgrund von anderen Terminen wirklich gar keine Zeit habe.

Normal sind es abends schon eher 2 Stunden. Diverse Reinigungs-, Instandhaltungs- oder Änderungsarbeiten fallen ja auch fast täglich an und ich versuche fast jeden Tag mit einem von beiden wenigstens kurz was zu machen.

Wenn dann am Wochenende mal ausgiebig geritten oder das Sattelzeug geputzt wird geht eh noch zusätzlich der ganze Vor- oder Nachmittag drauf Zwinker

Das kann zu Hause natürlich keiner verstehen. Solang es mein Partner aber akzeptiert und mich im Krankheitsfall unterstüzt/vertritt ist mir alles andere egal Lächeln
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 492
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Canashi am Mo März 12 2018, 10:17

@Lysingur schrieb:
Das kann zu Hause natürlich keiner verstehen. Solang es mein Partner aber akzeptiert und mich im Krankheitsfall unterstüzt/vertritt ist mir alles andere egal Lächeln

Ja, Hauptsache, der Partner versteht es. Meiner hat mich ja mit Pferd kennengelernt und wusste von Anfang an, wie zeitintensiv das ist. Aber er merkt auch: war ich am Stall, bin ich ausgeglichener und zufriedener.
Bei mir konnten auch viele nicht verstehen, warum ich mir nach Naschuras Tod noch mal ein Pferd gekauft habe - mit Arbeit und drei Kindern. Ich habe dann gesagt, gerade wegen der stressigen Arbeit und der Kinder brauche ich das Pferd Zwinker
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1189
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Zeit verbringt ihr am Stall?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten