Desensibilisierung

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von pusteblume62 am Mo Feb 15 2016, 10:38

Hallo Blain,
bekommst Du die Globulis von Deiner Heilpraktikerin oder wie bist Du an das richtige Mittel gekommen? Vielleicht wäre das ja auch etwas für mich.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1427
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Fellnase am Mo Feb 15 2016, 11:01

OT: Schaut mal doch bei dem Menschen-Gesundheit-Thread nach, da haben wir auch einen über Allergien.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Bláinn am Mo Feb 15 2016, 12:02

@pusteblume62: ich schreib im Heuschnupfen thread weiter
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von blondie am Mo Feb 15 2016, 15:28

@Teami
ja ... bisschen Zwinker
Haffitier hatte auch NAO ... was sich dann zur COB entwickelte...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Joy am Mi Feb 17 2016, 23:02

Joy hat die erste Spritze gut überstanden Yes
So kann es gerne in den nächsten Wochen bleiben.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von blondie am Do Feb 18 2016, 08:28

Schön berichte mal wie es weiter geht Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Popcorn am Do Feb 18 2016, 09:57

Das bleibt bestimmt so!

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von mohirah am Do Feb 18 2016, 10:36

Fein, das ist doch ein guter Anfang. Smile

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Twisterlein am Do Feb 18 2016, 10:58

Wie würde es denn aussehen, wenn die Spritze nicht gut angenommen wird?
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4542
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von PICO2001 am Do Feb 18 2016, 20:06

Das klingt gut! Und ich würde mich Twisterleins Frage anschließen...was können Nebenwirkungen sein?
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Popcorn am Do Feb 18 2016, 20:25

Im Beipackzettel steht, dass ein anaphylaktischer Schock auftreten kann...das wäre natürlich das Schlimmste. Ansonsten können Hautreaktionen an der Injektionsstelle auftreten oder Steigerung des Juckreizes. Toitoitoi, sind wir verschont geblieben.

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Joy am So Apr 10 2016, 09:36

@Popcorn:
Wie läuft es bei euch? Seid ihr komplett durch?

Ich bin noch mittendrin und bald beginnt die spannende Zeit. Der Raps ist in der letzten Woche ordentlich gewachsen.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Popcorn am So Apr 10 2016, 19:11

@Joy: Wir sind noch bei "rot". Seit letzter Woche scheint es wieder zu jucken, aber noch kann ich es "kratzen" nennen, was Pony tut. Abends habe aber auch ich die nervigen Fliegen gemerkt, die die Ponys ärgern. Noch ist es kein hysterisches Scheuern, mit dem Ponylein Abhilfe schaffen will. Habe vorsichtshalber mit einer Lotion eingeschmiert, die wohl die lästigen Fliegenviecher abgehalten hat. Im Moment merke ich nichts mehr. Leider schüttelt sie weiterhin den Kopf sehr extrem beim Trab-Reiten im Gelände. Deshalb habe ich ihr das merothische Gebiss eingeschnallt, auf dem sie kaut wie verrückt. Das hält dann zumindest das Genick geschmeidig und wir konnten heute wundervolle Runden im Trab auf dem Reitplatz absolvieren (die ersten kompletten Trabrunden seit 2 Jahren, wohlgemerkt!!).
Eine andere Sache lässt mich hoffen, dass sich die Allergie und das Shaken verwachsen: Ponys Papa, der ihr die Allergie vererbt hat und der deswegen aus der Zucht genommen wurde und seitdem gelegt ist, hat scheinbar keine Anzeichen mehr für irgendetwas Scheueralarm auslösendes. Zum Glück steht er seit Neustem bei mir in der Gegend und ich kann mich auf dem Laufenden halten!

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Popcorn am Mi Mai 11 2016, 07:00

Ponymädchen scheuert sich Bäh

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Joy am Do Mai 12 2016, 07:47

Das tut mir leid @Popcorn.

Wir haben noch Ruhe. Aber letztes Jahr ging es auch erst im Laufe des Mais los. Von daher kann ich mich noch nicht freuen.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Popcorn am Do Mai 12 2016, 12:55

Ich drück dir die Daumen. Die ganze schlimme Zeit kommt auch erst noch bei uns... die war letztes Jahr im Spätsommer...

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Popcorn am Mi Jun 01 2016, 07:52

@Joy: Und? Wie sieht`s bei euch aus? Beim Ponymädchen fehlen schon wieder Teile der Mähne.... Habe jetzt mal angefangen, Zink zusätzlich zu geben.

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Joy am Di Aug 02 2016, 19:16

Tüte
Ich war ewig nicht mehr hier...

Joy geht es weiterhin super. Ich habe sie kein einziges Mal husten hören.

Und wie sieht es bei euch aus?

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Joy am Mi Okt 25 2017, 09:18

Ich war gestern beim Tierarzt. Ab nächste Woche geht es in die nächste Runde und ich desensibilisiere erneut.

Mal sehen, wie wir dann in den kommenden Frühling kommen.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Desensibilisierung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten