Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von Froggie am Di Dez 29 2015, 23:47

Hallo, mein ganzer Stolz ist mein Friesenmix. Er ist jetzt 2,5 Jahre alt und ist einfach sehr klein. Das er noch wächst, ist mir klar aber so langsam werde ich doch etwas panisch. Der Papa ist 1,65 und die Mama 1,54 daher hätte er laut meiner Formel die in meinem Buch stand ca 1,60 werden müssen. Ich muss dazu sagen, dass ich ein Pferd um die 1,60 wollte und einen Gewichtsträger, daher war er einfach perfekt, da in der Mama ein halber Haffi ist und er super lieb war, war alles perfekt. Nur jetzt ist er halt zu klein und hat dazu noch einen so kurzen Rücken, das selbst der Ponysattel von meinem Sohn mit 14", fast zu groß ist. Einen Überbau hatte er leider nie wirklich und ich musste ihn auch leider schon als Jährling legen lassen. Nun die Frage an euch. Was kann er noch machen oder ist der Zug abgefahren???
Ich muss dazu sagen, dass ich mir mit ihm einen absoluten Traum erfüllt habe und er so lieb ist und echt fast alles mit mir mitmacht aber wenn er nicht einen Satz macht, dann werde ich ihn verkaufen müssen, denn so kann ich ihn nicht reiten. Er soll aber auch erst mit vier eingeritten werden.
Es ist nur immer son Gefühlsauf und -ab. Ich kann mich gar nicht richtig darauf einlassen, ich möchte jetzt endlich anfangen mit ihm richtig zu Arbeiten...
avatar
Froggie

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.05.15
Ort : 27607

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von PICO2001 am Mi Dez 30 2015, 07:51

Warte du hast das Pferd gekauft aufgrund der Berechnung einer Formel?
1. Du hast noch 2 Jahre Zeit um zu sehen wie er wächst. Sei froh das er ni sehr wächst. Denn das kann schlecht für die Gesundheit sein. Jeder Wachstumsschub verläuft anders. Abwarten bis er so 4 is, dann kann man gucken. Früher sollte man Friesen- bzw. die Mixe auch nicht zwingend anreiten!

2. Warum holt man sich ein Pferd, auf der Vermutung einer Größe? Und wenn er die Größe nicht erreicht, verkaufen...is ja nur ein Tier. Is nix weiter wie Lotto spielen, wenns nix geworden is, neuer Schein her.
Sorry aber das kann man doch ni bringen, bzw. muss Plan B vorliegen und einfach wieder verkaufen is billig!

Und anfangen kannst du ja trotzdem mit ihm. Hufe, putzen, Folgespiele, Ballspiele...was fürs Köppel und zum Spielen halt.

avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von sisi am Mi Dez 30 2015, 08:21

Was da noch an Größe kommt, kann wohl niemand sagen. Das hängt ganz individuell vom Pferd ab, ob und wann noch ein Schub kommt.

Mir stellt sich die Frage, warum Du unbedingt ein 1,60 m Pferd brauchst. Bist Du so groß? Auch kleine Pferde decken oft gut ab und was das Gewicht angeht, das kann man ja als Motivation zum Abnehmen nehmen. Ich hab ein 1,30 m Pony und achte ihr zuliebe mittlerweile sehr auf mein Gewicht.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von Mokka am Mi Dez 30 2015, 09:57

Mal ganz abgesehen von dem "zu klein, also verkaufe ich ihn wieder" Verwirrt bin (Sisis Abnehmgedanke passt) leuchtet mir nicht so ganz ein, warum man ein Jungpferd kauft, wenn man es kaum erwarten kann, endlich was mit dem Pferd zu machen...
Der brauch in dem Alter noch keinen Sattel tragen und auch noch keine zeitfüllende Beschäftigung durch den Menschen.

Wie viel dein Pferd noch wächst, kann dir hier wohl auch keiner voraussagen.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von Froggie am Mi Dez 30 2015, 10:20

Das habt ihr falsch verstanden.
Wenn man sich dazu entscheidet ein Pferd zu kaufen, macht man sich ja schon Gedanken über Geschlecht, Alter, Stkm, Rasse evtl. auch Farbe etc. Da ich früher immer Endmaßponies geritten habe, sollte mein eigenes halt ein Großpferd werden so zwischen 155-160cm. Das war durch die Elterntiere ja auch gegeben und ich wollte kein reinrassiges sondern einen Mix. Ich hatte ja auch geschrieben, das er erst mit vier eingeritten wird. Natürlich arbeite ich mit ihm, er kann Zirkuslektionen, Freiheitsdressur und freies Springen und wir machen ganz viel Bodenarbeit.
Was das abnehmen betrifft, schön und gut aber 16" ist beim Westernreiten standert und den braucht schon ein normaler Erwachsener auf 14" sitzen Kinder und Jugendliche.
Das er noch etwas wächst ist klar aber 10cm kann ich mir kaum vorstellen. Klar die Friesen wachsen langsam und das ist auch gut so. Ich hatte halt gehofft das mir ein Friesenbesitzer vielleicht sagen kann wie sein Pferd gewachsen ist. Klar das die ein anderes Endmaß haben aber einfach so vom Verlauf. Meiner ist halt in den letzten knapp 2 Jahren man gerade 8cm gewachsen...
Und ich will ihn ja auch nicht hergeben, das würde mir das Herz  brechen aber so geht es nicht.
avatar
Froggie

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.05.15
Ort : 27607

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von Froggie am Mi Dez 30 2015, 10:27

Den Sattel lege ich ihm nur manchmal drauf, wenn mein Sohn auf seiner Stute geritten ist, mehr nicht. Außerdem muss er nicht viel machen und das  was er macht, macht er gerne, er kriegt schnell langeweile und macht das ,was ich mache, sehr gerne und fordert es auch ein.
Ich habe bisher echt gute Erfahrungen mit diesem Forum gemacht aber das ist nur wieder dieses typische Forumgelaber. Hat von euch hier irgend jemand Erfahrungen mit Friesen oder Friesenmixen? Nein? Dann bitte, bitte lasst es. Danke
avatar
Froggie

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.05.15
Ort : 27607

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von Mokka am Mi Dez 30 2015, 10:37

@Froggie schrieb:
Und ich will ihn ja auch nicht hergeben, das würde mir das Herz  brechen aber so geht es nicht.
WARUM geht es nicht? Es gibt ja auf dieser Welt nicht nur Westernsättel. Wenn ich das richtig lese, ist deine Sorge nicht mal die Größe, sondern dass dein Pferd zu kurz für einen Westernsattel bleibt. Und dafür hab ICH wenig Verständnis.

Wenn du deine Frage gleich zu Anfang präzise gestellt hättest, wären dir die offensichtlich unerwünschten Antworten erspart geblieben.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von sisi am Mi Dez 30 2015, 11:22

@Mokka schrieb: Es gibt ja auf dieser Welt nicht nur Westernsättel.

Eben und ausserdem werden mittlerweile auch kürzere Westernsättel hergestellt. Da wird man z. B. bei Deuber fündig oder lässt eben auf Maß anfertigen.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von Sagrei am Mi Dez 30 2015, 12:32

Kristallkugel für Zukunftsbeschreibungen sind leider kaputt, aber ich wäre da geduldig. Da kann noch was kommen.
Leider ist es mit Jungpferden nun mal so, dass man quasi ne Wundertüte kauft. Keine Formel kann ganz genau sagen, wie groß, breit, lang, schwer ein Pferd wird, zumal das ja auch genetisch von mehr Faktoren bestimmt wird, als davon wie groß Mama und Papa waren. Gerade bei einem Mix kann dir die Großelterngeneration dann mal einen Strick draus drehen.

Ob du dein Pferd verkaufst, wenn es Größe xy nicht erreicht, das musst nur du wissen. Wahrscheinlich wirst du hier dann allerdings wenig Verständnis bekommen.

Was die Sattellänge betrifft, schau dir mal Barefoot Sättel an. Oder beiß in den sauren Apfel und informier dich über eine Maßanfertigung. Da gibt es mittlerweile ja viele Optionen.
avatar
Sagrei

Anzahl der Beiträge : 1904
Anmeldedatum : 13.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von baobap am Mi Dez 30 2015, 13:49

Sind Vater- und Muttertier eher vom alten Schlag ihrer jeweiligen Rasse? dann wird in der Kombi eher mal der Rücken aus anderen Gründen evtl. ein Thema sein, aber dann ist die Wachstumszeit oft länger und langsamer. Sind die beiden vom heutigen edleren Schlag, dann wachsen sie eher in flotteren Schüben, dann hättest du schon "mehr" sehen müssen. Kenne einige Jungpferde auch über die Jahre hinweg in ihrer Entwicklung und haben vom Halbblut über WB/schweres WB alles Mögliche in der Familie, auch reine Friesen (alter und neuer Schlag).

Muss daher sagen, als mein Mann einen Gewichtsträger suchte, habe ich ihm deutlich von den schönen Friesen abgeraten!!! die sehen massiver aus, als sie wirklich tragen können, der Rücken ist selten wirklich gut und diesen extrem hohen Halsansatz mit dem gern schwachen Rücken muss man wirklich reiten können (ich könnt es nicht), sie sind einfach als Schowkutschpferde gezüchtet worden. Nicht für die lange Strecke mit der Kutsche sondern fürs kurzfristige umspannen um dann auf den Höfen einzufahren und schön aus zu sehen, um imposant zu wirken.

Ein stabiler Hafi dagegen ist sehr wohl als ausdauernder Gewichtsträger gebaut, da passt der Halsansatz und die Halslänge zum tragfähigen Rücken, die Konstante Art (andere sagen stur) ist fürs Gelände ein Vorteil.

baobap

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 14.03.15

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von baobap am Mi Dez 30 2015, 13:57

Ah und das aktuelle Jungpferd hier(WB) war mit 2,5 Jahren bei 1,45 mit 3,5 ist sie bei 1,54gewesen und heute mit 4 bei 1,55. Die Mutter war 1,65 und der Vater 1,70 . Das Jungpferd war aber ein "Frühchen" und immer etwas kleiner und wird das wohl auch bleiben.
Ein anderer Wallach hier, kam vor 3 Monaten mit 3,5 hier her und war 1,58 und ist in der kurzen Zeit fast 3 cm jetzt noch gewachsen

baobap

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 14.03.15

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von blondie am So Jan 10 2016, 09:30

Puh
Ich hab mir mein Pferd nie nach Größe, Alter oder Rasse gekauft lol gut die jetztige ist da eine Ausnahme aber die hat mich ausgesucht.

Meiner war mit 2,5 Jahren glaub ich ca. 1,53cm jetzt mit 7 Jahren sind wir bei ca. 1,62cm somit von der Größe her auch fertig.
Ein Pferd wächst immer zuerst in die Höhe danach in die Länge von daher würde ich mir Sattel technisch noch gar keine Gedanken machen.

Ob der mit 3 bereit ist fürs anreiten kann man so leider nicht sagen, dazu muss man Körperbau ansehen - und dann auch den Kopf - ich hab meinen mit knapp 3,5 Jahren angeritten das war ok der war kräftig genug und vom Kopf her auch bereit.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17959
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Friesenmix erst 1,44m mit 2,5 Jahren, wieviel kommt da noch???

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten