Heucobs & Maiscobs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heucobs & Maiscobs

Beitrag von nicolejakobs1992 am So Nov 08 2015, 21:29

Hallo, ich muss hier grad mal nachfragen weil ich nicht ganz ein thema dazu gefunden habe.
Bei meinem Pferd (20) sieht man LEIDER den rippenansatz. Das kommt daher das er sehr krank war anfang des jahres und wir es leider (durch stallwechsel, etc...) nicht geschafft haben intensiv mal zu schauen wo es hängt das es wieder aufbaut. Habe jetzt entschieden einfach mal mit muskelaufbau, Bodenarbeit etc... anzufangen. Würde gern zufüttern zum Muskelaufbau nur wollte ich jetzt mal speziell zum thema heucobs und Maiscobs nachfragen. Meine freundin sagt heucobs wären ziemlich gut zum zunehmen aber nicht zum muskelaufbau... Jemand erfahrung gemacht?

Zur zeit bekommt er rübenschnitzel aber ich find da ist so viel zucker drinnen da hab ich dann einfach angst wenn er das weiterhin 2x täglich bekommt das die zähne kaputt gehen.

Gleich noch eine frage hinterher: Wenn ich anfange ihm heucobs zu geben. kann ich die einen tag vorher am abend einfach einweichen wie rübenschnitzel und der bauer gibt ihm das dann zum "frühstück"? ich frage weil da ja dann meistens 12 stunden dazwischen sind.

Wenns nicht passt solls einfach gelöscht werden Lächeln
avatar
nicolejakobs1992

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 08.11.15
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von blondie am Mo Nov 09 2015, 12:14

Hallo Nicole

um Muskeln aufzubauen hilft nur eines ... Bewegung und Training Zwinker
Wieso sollte das bei Pferden anders sein als bei uns gaga

Bekommt dein Pferd genügend Rauhfutter am Tag?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von nicolejakobs1992 am Mo Nov 09 2015, 13:01

Also er bekommt 2x am Tag ein riesige heunetze engmaschig. Ansonsten bring ich ihn immer raus auf die Koppel. Jetzt ist da noch Grass drauf aber im Winter wird dann dort auch Heu dazugemacht.
Daher hab ich wegen heucobs gefragt Lächeln
Stroh gibt es auf dem Hof nicht.

Ich weis ja das Futter nicht zum Aufbau von Muskeln sorgt aber als Unterstützung könnte man da heucobs verwenden vermischt mit Müsli? Lächeln
avatar
nicolejakobs1992

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 08.11.15
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von mohirah am Mo Nov 09 2015, 13:43

Ganz vereinfacht gesagt, wenn du möchtest, dass dein Pferd Gewicht zulegt und Muskeln aufbaut, musst du über das Futter mehr Energie zuführen, als es verbraucht. Und ansonsten natürlich trainieren.

Ich denke, es spricht nichts dagegen, die Müsliration (oder irgendein anderes Kraftfutter deiner Wahl) mit Heucobs zu mischen. Wenn du die Heucobs eingeweicht fütterst, solltest du nur darauf achten, dass evtl. im Kraftfutter vorhandene Pellets auch mit eingeweicht werden. Also entweder alles eingeweicht füttern oder alles trocken (sofern das Futter dafür geeignet ist!). Halbgequollene Pellets sind gefährlich, weil sie zu Schlundverstopfung führen können.

12 Stunden vor dem Füttern einweichen, dürfte zumindest im Winter kein Problem sein, vorausgesetzt, dass Futter steht kühl, aber nicht so kalt, dass es vor dem Füttern schon gefroren ist. Wenn möglich, ist eine kürzere Einweichzeit aber vorzuziehen, weil Heucobs relativ schnell sauer werden. Bei warmen Außentemperaturen bzw. relativ warmen Lagerort sollten die Heucobs deshalb wenige Stunden nach dem Einweichen verfüttert werden.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von blondie am Mo Nov 16 2015, 11:32

Deshalb hab ich die Agrobs Wiesencobs die sind innerhalb von 3-5min mit warmen Wasser aufgequollen Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von Yessica am Fr Dez 25 2015, 19:31

Hallo, eine Freundinn von mit hat einen 23 Jahre alten Wallach. Bei dem man auch langsam die Rippen sehen kann und der Muskeln aufbauen soll. Sie hat miz ihrem Tierarzt gesprochen und dieser sagte sie soll Zuckerrübenschnitzel und Reiskleie. Die Zickerrübenschnitzel nimmt sie von Pavo, denn die müssen nur 10 min eingeweicht werden. Besonders wichtig sind die Reiskleie. Diese soll ihn ein wenig aufbauen und runder machen. Sie füttert es erst seit 1 Monat aber er sieht schon viel besser aus.

Yessica

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 29.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von Ravenna am Mi Sep 07 2016, 19:43

Da mein liebes Ravennchen über den Sommer echt abgebaut hat (durch ein Hufgeschwür) und sie durch 24h Heu, Hafer, MiFu und Öl nicht zunehmen möchte, ist der nächste Schritt für mich nun Maiscobs zu füttern.

Meine Frage: Das Kraftfutter inkluse MiFu & ÖL möchte ich gern weiter füttern, kann ich das direkt mit den Maiscobs zusammen einweichen? Oder besser separat füttern?
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von Funi am Do Sep 08 2016, 08:46

Kommt ja später eh alles zusammen mMn.
Wenn sie den Brei komplett frisst, würde ich auch alles zusammen füttern.

Gibt aber Pferde, die da mäkelig sind. Sollte das bei Ravenna der Fall sein, musst du es wohl oder übel trennen Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11347
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von mohirah am Do Sep 08 2016, 10:13

Grundsätzlich kannst du alles zusammen einweichen. Ob sie es frisst, ist natürlich die andere Frage. Ausprobieren! Zwinker

Und meine Frage nach Heu ad libitum wäre damit auch schon beantwortet. Hab dir in dem anderen Thema schon geschrieben und jetzt erst hier gelesen. Zwinker

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von Ravenna am Do Sep 08 2016, 16:34

Ravenna frisst normalerweise alles. Das würde mich echt wundern, wenn nicht... danke Smile
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Heucobs & Maiscobs

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten