Propolis-Tinktur

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Di Okt 27 2015, 10:29

Hallo zusammen,

kennt jemand Propolis? Und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von pusteblume62 am Di Okt 27 2015, 11:44

Ich verwende es in meiner selbst gemachten Hautcreme. Und ich sehe mindestens... wenn nicht noch jünger aus Föhnen
Sonst habe ich es aber noch nicht eingesetzt. Wofür willst Du es denn anwenden?
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Di Okt 27 2015, 11:48

für Wunden ... beim Pferd.
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Di Okt 27 2015, 11:49

OT: du machst Hautcreme selbst?
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Fellnase am Di Okt 27 2015, 12:23

Ich habe Propolis (flüssig) und ich soll ab und zu den Hufstrahl damit behandeln (bes. wenn es nass ist, soll gegen Strahlfäule helfen).

Meine HO verwendet es auch.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14893
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Amigo1595 am Di Okt 27 2015, 19:52

Ich hab Propolis als Salbe. Hab es immer bei Mauke genutzt, seitdem ist es komplett weg! Und auch so nehm ich es für Wunden, hilft wirklich super!
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von rakete am Di Okt 27 2015, 21:20

Hatten wir das nicht schonmal als Thema?

Habs auch für Strahlfäule verwendet...hat null komma null geholfen
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14237
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von pusteblume62 am Di Okt 27 2015, 22:10

Gylir: Jepp. Schon seit ca. 25Jahren. Habe ich mit angefangen, weil ich was ohne Tierversuche wollte und nur natürliche Zutaten drin sind. Ist darüber hinaus um einiges günstiger wie die Gesichtscremes aus dem Bioladen.
Aber darüber kann man sich in einem anderen Tread unterhalten (sonst riskieren wir nen Anranzer). Zwinker
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Mi Okt 28 2015, 09:12

ok, danke euch... also sind bis auf rakete alle damit zufrieden... dann werde ich doch auch mal einen versuch starten.

@pusteblume62: stimmt, besser ist das Zwinker magst du mir hierzu vielleicht eine PN schreiben?
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Brina am Mi Okt 28 2015, 09:19

@Gyllir schrieb:
@pusteblume62: stimmt, besser ist das Zwinker magst du mir hierzu vielleicht eine PN schreiben?

Nix PN!! Mich interessiert das auch. Wäre schon wenn du @pusteblume62 dazu einen neuen Thread aufmachen könntest Yes
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9999
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Little Pony am Mi Okt 28 2015, 09:27

@Brina schrieb:
@Gyllir schrieb:
@pusteblume62: stimmt, besser ist das Zwinker magst du mir hierzu vielleicht eine PN schreiben?

Nix PN!! Mich interessiert das auch. Wäre schon wenn du @pusteblume62 dazu einen neuen Thread aufmachen könntest Yes
Smile
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3989
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Popcorn am Mi Okt 28 2015, 13:36

Ich nehme Propolis-Globoli nach Insektenstich, außerdem nach operativen Eingriffen: wirkt gegen alles, was einsticht. Meine kleine Stute bekommt die jetzt, weil sie so allergisch auf Insektenstiche reagiert.

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Di Nov 03 2015, 12:12

ok, habe heute die Tinktur bekommen, mache ich sie unverdünnt auf die Stelle? oder lieber verdünnen...

und wie oft trägt man sie wohl auf, weiß das wer von euch?
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Fellnase am Di Nov 03 2015, 14:15

Was für eine Stelle ist es?

Ist es mit oder ohne Alkohol?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14893
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Mi Nov 04 2015, 08:40

@Fellnase: der Rücken, ca. Ende Sattellage... ja ist mit Alkohol...

habe gestern einen Tropfen mit Wasser verdünnt und auf die Haut aufgetragen. Heute Morgen konnte ich zumindest keine Verschlechterung erkennen, werde es mir nachher aber noch mal im Hellen anschauen.. Würde es jetzt 1-2 mal am Tag verdünnt auftragen, wenn er es verträgt. Die Haut ist geschlossen keine offene Wunde mehr... nur noch nackt, kein Fell... langsam wird die Haut auch wieder pigmentiert. Sie war vorher schweinchenrosa...
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Fellnase am Mi Nov 04 2015, 09:06

Wenn die Stelle nicht mehr offen ist, kannst du ruhig unverdünnt nehmen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14893
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Mi Nov 04 2015, 09:13

ok, dann mach ich das... danke dir! Freunde1
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Fellnase am Di Dez 01 2015, 14:48

@Gyllir, wie sieht die Stelle jetzt aus?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14893
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Mi Dez 02 2015, 08:07

Hallo @Fellnase: Die Stelle ist gut verheilt. Danke der NAchfrage. Sie ist hat schon wieder richtig dichtes Fell... noch kurz aber immer hin ist Fell wieder da... Happy er hatte ja noch 2-3 kleinere weitere Stelle im Umkreis der großen Stelle bekommen, die sind aber GsD garnicht erst so groß geworden und diese heilen glaube ich nun auch... bin die letzten Tage nicht dran gegangen, wegen dem Dauerregen... nachher werde ich da aber mal schauen, scheint heute mal trocken zu bleiben. Hoffe ich zumindest...
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Fellnase am Mi Dez 02 2015, 08:33

Das hört sich gut an. Yes
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14893
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von sabrina12 am Mi Dez 16 2015, 10:20

cool, dass das so gut geklappt hat- war neugierig und hab hier reingeschaut, weil ich schon öfter für die eigene hautpflege propolisprodukte verwendet habe- war noch nicht auf die idee gekommen, das für pferde zu benutzen- aber liegt eigentlich nahe... wo hattest du die tinktur denn her? oder hast du sie selbstgemacht?

sabrina12

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 15.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gyllir am Mi Dez 16 2015, 10:56

die kannst du überall im Internet bestellen oder in der Apotheke bekommen.
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von rennpferdchen am So Jul 29 2018, 17:13

Muss hier auch mal meinen Senf dazu geben :D Habe mir eine Propolis-Tinktur recht günstig beim Imker im Nachbardorf geholt, da die Strahlfäule-Mittelchen ausm Reitsportgeschäft noch nicht angekommen sind.

Habe es gestern zum 1. Mal verwendet. Weiß jemand, wie oft ich das benutzen darf? Jeden Tag oder lieber mit Pause dazwischen?
avatar
rennpferdchen

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 21.02.18
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Teami am Mo Jul 30 2018, 08:00

Das kannst du beruhigt täglich anwenden. Es wirkt ja auch antibakteriell, von daher ist es gut, wenn die Bakterien ordentlich eins auf die Mütze bekommen, bevor sie sich erholen und erneut zuschlagen. Ich würde es täglich anwenden, bis die Strahlfäule trocken ist.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1685
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Fellnase am Mo Jul 30 2018, 09:28

Du kannst es so oft wie du möchtest verwenden.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14893
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Propolis-Tinktur

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten