Bewegung OS Pferde im Winter/Regen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bewegung OS Pferde im Winter/Regen

Beitrag von sunny212 am Mi Okt 14 2015, 17:28

Hallo,

ich hoffe ich schreibe hier richtig, sonst wäre es lieb wenn ihr es verschieben könntet.  rotwerd  
Also, wir stehen noch nicht lange im OS und da es bei uns schon richtig schön schüttet und mein Pony meint es seit schon -20 Grad und dementsprechend Fell geschoben hat, stell ich mir die Frage wie ich das am besten mache mit der Bewegung Verwirrt bin Schulterzuck

Heute war es z.B wieder so das sie klitschenass war, hab sie dann nur mäßig bewegt, weil ich mir denke das sie ja wieder raus in den Regen muss und sie sich dann erkältet oder eine Lungenentzündung bekommen kann etc.
Im Winter macht sie jetzt eh deutlich weniger, trotzdem muss sie aber was tuen wegen COB, aber durch ihr Mamutfell ist sie rucki zucki nassgeschwitz.
In den Jahren davor hatten wir das Problem nie, da sie immer geschoren war, aber im OS möchte ich sie nicht scheren.
Einige werden mir jetzt bestimmt zu einem Rallystreifen raten, ja, aber sie schwitzt leider auch sehr in den Flanken  Rolling Eyes

Wie macht ihr das?
Leider konnte ich keine Regendecke mehr auflegen da sie schon so nass war.

LG
avatar
sunny212

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 31.05.15
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Bewegung OS Pferde im Winter/Regen

Beitrag von Mokka am Mi Okt 14 2015, 19:40

Ich hab das Glück, dass meiner nicht sooo viel Pelz hat und daher wenig schwitzt - Blütertyp halt  Yes  Und wenn doch, trocknet er in der Regel auf dem Heimweg. Sehr praktisch! Zur Not ziehe ich kurz eine Abschwitzdecke drauf, das passiert aber sehr selten.

An deiner Stelle würde ich soviel scheren, wie nötig ist. Falls es dann zu kalt werden sollte, kannst du dann immer noch eindecken. Stehen lassen ist bei deinem Pferd wegen COB einfach keine Option.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Bewegung OS Pferde im Winter/Regen

Beitrag von Licke am Mi Okt 14 2015, 20:05

Meiner steht mit Decke im OS, hat trotzdem immer gut Pelz. Obwohl ich ihn gut bewege, schwitzt er nicht. Denke, das kommt auch auf die Kondition an. Er schwitzt auch im Sommer nicht sonderlich stark.

Das normale Schwitzen im Winter kann ich mit der Abschwitzdecke schnell trocken bekommen und dann gibt es wieder die Decke drauf und gut.

avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3350
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Bewegung OS Pferde im Winter/Regen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten