Zucht und Vererbung

Nach unten

Zucht und Vererbung

Beitrag von blondie am Do Sep 24 2015, 11:36

Hi Foris,

hab mir gedacht ich mach mal einen Thread auf darüber...

Ich hab da ja null Ahnung gerade im Bereich der Warmblüter Tüte

Kann mir jemand sagen wie gut veranlagt die Linie D ist?
Insbesondere Dagobert / Don Diamond / Diamond Hit
dürfte die Donnerhall Line sein...

Gesucht wird was spritziges das S Lektionen beherrschen kann / könnte.

LG
blondie

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18046
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von sisi am Do Sep 24 2015, 12:17

Das Einzige, was ich dazu beitragen kann ist das, was ich gerade in einem anderen Forum gelesen hab. Donnerhall Nachkommen sind wohl sehr empfindlich was Magengeschwüre angeht und häufig Kopper.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von Gyllir am Do Sep 24 2015, 12:44

und ich kann null dazu beitragen... habe in dem Bereich mal so gar keinen Plan, noch nicht mal bei den Isis...
gehe immer nur nach Charakter und Optik.. und dann schau ich evtl. auf das Gangvermögen...
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von sisi am Do Sep 24 2015, 14:00

avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von Licke am Do Sep 24 2015, 17:23

Donnerhall gehört nicht in ottonormal Hände. Die muß man richtig beschäftigen und fördern/fordern.

Ansonsten finde ich, dass man viele Pferde weit vor bringen kann. So wichtig ist da die Abstammung auch nicht. Wichtig ist, was man draus macht.

Aber klar, bestimmte Voraussetzungen sollten da sein. Aber ob man da bei den total bekannten Linien schauen muß... Gibt auch nette kleinere Züchter mit guten Hengsten, die dann auch weniger durchgeschossen sind.
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von DunLee am Fr Sep 25 2015, 10:08

Wir haben bei uns einen Donnerhall Nachkommen stehen. Tolles Pferd, allerdings auch sehr speziell.

DunLee

Anzahl der Beiträge : 2217
Anmeldedatum : 15.10.12

http://www.theartofhorsemanship.de

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von blondie am Fr Sep 25 2015, 12:44

Japp hab gestern mit meinen Trainern gesprochen...

Wie ihr schon sagtet sehr speziell und das Jungpferd wo ich mir ausgeguckt hatte, hat auch noch Mütterlicher Seits Weltmeyer mit drinnen gaga

O ton: Entweder er bringt dich um oder du hast ein Genie ...

Naja... eigentlich sind wir dann alle zu dem Schluss gekommen das ich in der Barocken Sparte bleiben soll da die WB´s ganz anderen und viel mehr Schwung haben das ich wahrscheinlich gar nicht sitzen kann ...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18046
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von Friedaaa am Fr Sep 25 2015, 12:55

Jupp meine alte Stute hatte auch Weltmeyer mit drin. War immer eine Gratwanderung zwischen Genie und Wahnsinn
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2916
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Zucht und Vererbung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten