Dasseln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dasseln

Beitrag von rakete am Fr Aug 21 2015, 07:56

Dieses Jahr haben wir so eine nette kleine pelzige Fliege auf der Weide die wirklich ganze Arbeit leistet Wut
Hab schon die Beine rasiert und die Mähne halb gekürzt weil alles voll mit Eiern saß Rolling Eyes

Nun meine Frage!
Wie entwurmt ihr dabei?
TA sagt 1/2 WK jetzt,andere Hälfte in 14 Tagen und noch eine in 4 Wochen.
Internet sagt erst Ende November
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13905
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von amidar am Fr Aug 21 2015, 08:27

Bist du bei FB? Da kann ich dir die Gruppe Zeitgemäße selektive Entwurmung empfehlen. Gegen Dasseln wirkt eine Wurmkur erst, wenn die schon im Körper sind, optimaler Zeitpunkt ist Anfang November. Wenn DAsseln nach der Wurmkur rauskommen, zur Sicherheit noch mal Anfang Januar entwurmen. Aber auf den richtigen Wirkstoff achten.
Die Nikolaus Wurmkur ist überholt, da es da schon zu spät sein kann und Schäden entstanden sein können. Und BITTE, keine halbe Wurmkur geben, sowas züchtet super Resistenzen der Parasiten heran! Was ist das für ein TA, der so einen fahrlässigen Umgang mit Giften praktiziert!
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von Fellnase am Fr Aug 21 2015, 09:10

@amidar hat es gut erklärt, so ist es richtig.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14553
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von rakete am Sa Aug 22 2015, 07:27

Ist eine Klinik :/ und deswegen frage ich ja hier nochmal...kam mir iwie auch komisch vor mit der halben WK
Das eine WK erst wirkt wenn die Tierchen IM Pferd sind ist mir auch klar :P
Die schlüpfen je mach Dasselart aber schon innerhalb weniger Tage !
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13905
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von rakete am Sa Aug 22 2015, 07:28

http://www.tierarztpraxis-alten-buseck.de/.../2-wurmkur
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13905
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von rakete am Sa Aug 22 2015, 07:29

https://de.wikipedia.org/wiki/Magendasseln
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13905
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von rakete am Di Aug 25 2015, 07:59

Hat von 70 Personen die das hier gelesen haben sonst niemand eine Meinung dazu?
Habt ihr keine Probleme mit Dasseln???
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13905
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von Gyllir am Di Aug 25 2015, 08:26

ich hatte noch nie Probleme mit Dasseln... kann deshalb dazu nicht sagen... Entwurme zwar einmal im Jahr prophylaktisch gegen Dasseln, aber das war es auch... sorry
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von Brina am Di Aug 25 2015, 08:48

Bei uns ist aktuell nix zu sehen. Letztes Jahr hatten wir auch nix... ich denke das ist wirklich stark Ortsabhängig. In einem anderen Stall hatten wir zu dieser Zeit auch schon die Beine komplett voll.
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9547
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von blondie am Di Aug 25 2015, 09:57

Ich hatte auch noch nie Dasseln ...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17927
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von Fellnase am Di Aug 25 2015, 09:59

Als mein Pferd im OS auf dem Moor stand, hatten wir enorm viele Dasselfliegen.
Im jetzigen Stall sieht man ab und an eine Dasselfliege rumfliegen, aber diese Eier an den Beinen haben wir nicht.
Trotzdem entwurmen wir 2 x gegen Dassellarven, weil, wie gesagt, ab und zu sieht man sie fliegen.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14553
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von Amigo1595 am Di Aug 25 2015, 20:05

Wir haben auch wenig Probleme, dieses Jahr noch gar nicht.
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von Friedaaa am Di Aug 25 2015, 20:50

Meine Stute hatten immer Eier am Bein. Snotri noch nie. Kann es auch am Pferd liegen?
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2757
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von pusteblume62 am Di Aug 25 2015, 21:26

Im neuen Stall hab ich noch keine Dasselfliegen an meinem Hotti gesehen.
Mein Pferd In einem anderen Stall hatte im Sommer öfter Eier der Dasselfliege an den Beinen. Ich hab sie mit nem Dasselfliegenmesser abgeschabt, damit das Pferd sie garnicht erst aufgenommen hat.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von rakete am Mi Aug 26 2015, 07:55

Habt ihr ein Glück Rolling Eyes
Ich mach die Eier auch sofort ab aber er steht jetzt nicht mehr alleine und die Besi von seiner Weidekumpeline war da nicht soooo hinterher wie ich das bin.Die Pferde beknabbern sich halt weil sie sich gut verstehen und deshalb befürchte ich das er welche von IHR aufgenommen hat und nicht von sich!

avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13905
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von amidar am Do Aug 27 2015, 22:41

Der Dasselfliegenbefall ist regional sehr unterschiedlich, in der ZSE Gruppe wurde eine Karte erstellt, aus der hervorgeht, wo Befall auftrat.
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von sisi am Fr Aug 28 2015, 07:54

Bei uns ist auch gar nichts. In Griechenland hatten wir einige Jahre doch sehr viele. Wobei ich das Gefühl hatte, es ist mit den Jahren weniger geworden oder Apache war aus irgendwelchen Gründen weniger betroffen als meine vorherigen Ponys.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von mohirah am Mo Sep 07 2015, 10:06

Ich habe dieses Jahr auch keine Probleme und auch letztes Jahr war nix. Vor zwei (oder drei?) Jahren war's allerdings mal richtig schlimm.

In dem einen Link steht ja auch
Versuche haben gezeigt, dass die Dasselfliege in einer Region ausgerottet werden kann, wenn alle dort lebenden Pferde konsequent 3 Jahre hintereinander richtig entwurmt werden.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2576
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Dasseln

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten