Reitabzeichen

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Gast am Mi Dez 21 2011, 18:40

@Nedserd schrieb:@Javellin
Das weist du jetzt schon für die nächsten 12 Monate Verwirrt bin
Du planst ja weit....

Jepp! Yes

Bis Ende Februar läuft noch mein Repetitorium. Danach nochmal 6 Monate "volle Pulle Endspurt fürs Examen", dh ich kann nicht arbeiten gehen und von meinem bißchen BaföG bin ich froh, wenn ich mir ab und an ne private Reitstunde leisten kann. Neinja

Dazwischen noch zwei (Kurz-) Wehrübungen. Im september Examen. Gleich danach nochmal 2 Wochen Wehrübung. Dann eine Woche Pause. Dann ( hoffentlich, wenn alles klappt und ich einen Platz bekomme ) 2-monatiger Lehrgang bei der Bundeswehr. Danach haben wir schon Dezember und im Januar 2013 ist noch das mündliche Examen. Zwinker

Wie Du siehst, 2012 ist bei mir schon voll verplant! Zwinker Da passt kein RAZ mehr rein- es wäre mir dann auch zu viel Stress und Zeit und Geld um für Turniere zu trainieren hätte ich eh nicht. Schulterzuck

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Nedserd am Mi Dez 21 2011, 20:24

krass AH!
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Gast am Mi Dez 21 2011, 20:44

Ich brauch das! gaga

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Ravenna am Mi Dez 21 2011, 21:57

Ich hab vor zwei Wochen Prüfung vom DRA III gehabt und war mehr als froh, als der Lehrgang und die Prüfung vorbei war. Puh
War schon ne Belastung, weil ich ständig die Angst hatte nicht zu bestehen... weil Madame teilweise schon sehr speziell sein kann und ich mir n riesen Kopf wegen der Theorie gemacht hab.

Das nächste RAZ liegt in weiter Ferne, falls ichs überhaupt mal machen werde Pfeiff Brauchen werd ichs in den nächsten 10 Jahren sicher nicht.

Im Nachhinein war es eigentlich total easy... Weder Theorie, Dressur, noch Springen war jetzt übermäßig anspruchsvoll irgendwie (wenn das Pferd springt.... Zwinker ) Schulterzuck
Bezahlt hab ich insgesamt übrigens 175 Euro, inkl. Prüfungsgebühr und Reitstunden...
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1234
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Fiosfee am Do Jan 05 2012, 19:10

Ich möchte dann auch mal von meinen Reitabzeichen berichten.

Meinen Basispass und das kleine RAZ IV habe ich vor einigen Jahren in meinem Verein gemacht. Die Dressur bin ich mit meiner damals 4-jährigen Stute mit Ausbindern geritten. Zum Springen (ich habe wirklich totale Panik vorm Springen) hatte ich ein Selbstläufer-Schulpferd, der wirklich alles alleine gemacht hat. Dazu muss ich sagen, wir sind im Training niedriger gesprungen als beim Abzeichen, was ich wirklich mies fand. Wir wurden zu fünft etwa 1 Stunde theoretisch geprüft. Die Theorie war wirklich schwer, beim Reiten wurden wir sehr hoch benotet, dort waren die Richter eher nachsichtig. Ich habe damals 90 € fürs RAZ und 20 € für den Basispass gezahlt, inkl. 10 Tage Lehrgang und Prüfungsgebühr. Das war ziemlich günstig.

Das RAZ III habe ich Anfang 2007 gemacht. Ich bin eine L-Dressur geritten, also habe das RAZ dressurspezifisch gemacht. Meine Stute und ich waren noch gar nicht so weit, eigentlich war es sinnfrei, das Abzeichen zu machen. Zusätzlich übte ich die L2, und dann wurde mir eine halbe Stunde vor der Prüfung gesagt, dass ich die DressurREITERprüfung RL1 reiten müsse, und das bitte noch auswendig. Meine Theorie war hervorragend, deshalb haben sie mich wahrscheinlich noch gnädigerweise bestehen lassen. 12-tägiger Lehrgang (allerdings mit 12x Einzelstunde über 45 Min.) und Prüfung kosteten mich 180 €.

Mein silbernes RAZ II habe ich im April 2011 gemacht. Meine Stute und ich haben den ganzen Winter auf dieses Abzeichen hin gearbeitet, und sie lief die M-Dressur genial. Leider brach sie sich im Februar das Bein. Kurzfristig setzte mich mein Reitlehrer 2 Wochen vor der Prüfung auf ein altes S-Pferd, mit dem ich dann das RAZ bestehen konnte. Die Vorstellung war ganz gut, die Note auch (7,6). Ein 3-tägiger Lehrgang und die Prüfung kosteten mich 100 €.

Man sieht also, unterschiedlichste Voraussetzungen und Preise sind normal. Man sollte schauen, wo es qualifizierten Unterricht gibt, oder wenn man den nicht benötigt, wie weit die Preise voneinander abweichen. Eigentlich besteht jeder das RAZ, wenn er nicht gerade vom Pferd fällt. Zumindest ist das meine Erfahrung.
avatar
Fiosfee

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von FeelThisLove am Mo Jan 30 2012, 22:17

Werf grad mal ne neue Frage in die Runde : Ich würde in 2 Monaten gerne eine E- gegebenenfalls auch A-dressur und ein E-springen reiten. brauche ich dafür irgentwelche Abzeichen? Wenn ja welche , in welcher Reihenfolge und ab welchen Dressur- , Spring- und Vielseitigkeitsprüfungen braucht man welche Abzeichen? ich hoffe ihr könnt mir helfen
avatar
FeelThisLove

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Göttingen

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Pensiero am Di Jan 31 2012, 06:50

@FeelThisLove: Das kommt auf die Ausschreibung der Prüfungen an. Es gibt E-Prüfungen, die sind auf WBO, nicht auf LPO, ausgeschrieben. Das heißt dann weiter, dass Reiter mit LK 0+6 antreten dürfen (in der Regel). LK 0 hast Du ohne Reitabzeichen. LK 6 bekommst Du mit Absolvierung des Basispasses und des DRA IV.
Mit der KL 6 darfst Du dann auch A-Prüfungen reiten - aber immer auf die Ausschreibung achten, welche LK erlaubt ist. Es gibt auch A-Prüfungen, die erst ab LK 5 erlaubt sind.
Oftmals werden A-Prüfungen aber auch noch nach Alter unterschieden. Deshalb: Immer erst genau die Ausschreibung lesen.

Wenn Du L reiten willst brauchst Du LK 5 - die bekommt man mit der Absolvierung des DRA III. Heißt dann bei Dressurreitern aber nicht, dass dann auch L auf Kandare geritten werden darf, dafür benötigt man LK 4. Diese erreicht man entweder wieder mit dem DRA II oder duch Höherstufung durch Erfolge (gewisse Anzahl an Platzierungen).

Und so zieht sich das alles immer weiter und weiter.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5238
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von FeelThisLove am Di Jan 31 2012, 10:19

Ok , vielen Dank :o) dann muss ich mal gucken wie ich den Basispass und DRA IV noch hinkriege. Ist ja bald Lehrgang. Hat jemand erfahrung , wie lange es dauert , bis man nach erledigten Basispass und DRA IV warten muss , bis man auch in entsprechender Klasse starten kann? Also bis alles auf dem Formular geregelt ist?
avatar
FeelThisLove

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Göttingen

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Pensiero am Di Jan 31 2012, 11:40

2-3 Wochen hat es bei mir gedauert. Ging recht schnell.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5238
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von gipsyking am Di März 06 2012, 09:42

@FeelThisLove schrieb:

Dann muss ich mal gucken, wie ich den Basispass und DRA IV noch hinkriege. Ist ja bald Lehrgang.


Wie war`s?

Bei uns ist Samstag Prüfung.

Meine aktive Teilnahme heißt aber nur: Blumen für die Richter kaufen und Überreichen.
Richter bezahlen!

...

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von FeelThisLove am Sa März 17 2012, 17:04

Lehrgang ist ausgefallen , weil die Halle unter Wasser stand lol

Geld zurückerstattet bekommen und eine gratis Stunde RU obendrauf Zwinker
hat sich gelohnt , mal sehen , wann ich's Reitabzeichen jetzt mache.
Eilt ja auch nicht , Tunir kann ich ja eh vergessen und zusem hab ich im Moment eh keine Lust auf Tunir
avatar
FeelThisLove

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Göttingen

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von rakete am Mo März 19 2012, 10:19

Wiso stand den die Halle unter Wasser Huh ?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14050
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von FeelThisLove am Mo März 19 2012, 13:40

Die Besrenklungsanlage ging nicht mehr aus :D
avatar
FeelThisLove

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Göttingen

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von rakete am Mo März 19 2012, 20:18

OT
lol
OT ENDE
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14050
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Reitabzeichen

Beitrag von Reiter-300 am Mo Jan 28 2013, 15:03

Hallo,
welche Reitabzeichen gibt es so und kann man den Reiterpass auchvor dem kleinen Hufeisen machen?
LG,
Reiter-300
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von fribi am Mo Jan 28 2013, 15:07

Ich habe die Themen zusammengeführt.
Bitte vor Eröffnung eines neuen Threads die Suchfunktion benutzen und bei bereits vorhandenen Themen dort weiter schreiben.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12374
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von gipsyking am Mo Jan 28 2013, 15:16

@Reiter-300 schrieb:

welche Reitabzeichen gibt es so ...

und kann man den Reiterpass (Österreich oder Deutschland? / in Deutschland heißt es Reitpass)

auch vor dem kleinen Hufeisen machen?


Kleines Hufeisen ist für kleine Kinder.
Wie alt bist Du denn?

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Gast am Mo Jan 28 2013, 15:20

Kleines und großes Hufeisen macht man nur so zum Spaß.
Um den Reitpass zu machen brauchst du den Basispass.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von gipsyking am Mo Jan 28 2013, 15:21

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Reiter-300 am Mi Jan 30 2013, 18:12

Ich bin 12...
Gibt es da eine Altersbegrenzung für den Basispass?
Und was muss man da machen?
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Gast am Mi Jan 30 2013, 20:38

Alterbegrenzung... keine Ahnung, ich hatte ihn mit 12 aber, glaub ich, schon. Ich hatte auch mit 14 oder so mein großes Reitabzeichen. Der Basispass besteht aus Theorie und ist, wie der Name schon sagt, die Basis für weitere Pässe.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Pensiero am Mi Jan 30 2013, 20:43

Nein, es gibt keine Altersbegrenzung. Den Basispass muss nun jeder machen, der irgendein weiteres Abzeichen machen möchte.

Ich hab's auch erst im Alter von ... 26 oder 27 Jahren gemacht

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5238
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von gipsyking am Mi Jan 30 2013, 22:41

@Reiter-300 schrieb:

Ich bin 12...

Ui ... jung hatte ich mir gedacht, aber so jung? Zwinker

Gibt es da eine Altersbegrenzung für den Basispass?

Es gibt welche, die fangen mit 50 an und machen mit 52 den Basispass.

Und was muss man da machen?


Machen muss man da alles außer Reiten.

Korrekt Führen
Putzen
Bandagieren
Verladen

und allerhand Wissen wird abgefragt.

ums Futter
um den Stall
Pferdehaltung allgemein
usw.

Also nichts, was nicht machbar ist.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von ponyschnute am Do Jan 31 2013, 11:03

Also ich habe den Basispass auch gemacht und musste nicht alles machen was oben aufgezählt wurde !!Es gibt keine Altersbegrenzung !
Ich musste machen :
Reiten muss man beim Basispass nicht ...

-korrekt führen
-Sattelzeug putzen
-Gamaschen anziehen und Glocken anziehen
-Verladen mit Hilfe (Hilfe nur bei verschließen des Hängers )

Theorie:
-ums Futter
-um den Stall
-Sauberkeit im Stall , Koppel usw.
-Krankheiten

Und es war nicht schwer !
avatar
ponyschnute

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Brina am Do Jan 31 2013, 11:14

Ich habe letzten Herbst gerade den Basispass gemacht.

Kann jedem, der den Basispass machen will, dieses Buch empfehlen:


Quelle: Amazon Klick

Steht alles drin, was man wissen muss und ist sehr verständlich beschrieben Smile
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9786
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Reitabzeichen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten