Wassertank IBC

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wassertank IBC

Beitrag von blondie am Fr Aug 07 2015, 09:06

Hallo,

verwendet jemand diese Wassertanks?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle: ebay kleinanzeigen

Wie sind die im Winter wenn man diese Isoliert?
Bis wieviel Grad halten sie stand?

Grüße
blondie

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wassertank IBC

Beitrag von Echo am Fr Aug 07 2015, 09:36

Hab ich gehabt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Fass hatte einen Metallboden unter dem Plastik sodass man drunter mit Gewächshausheizung (mittels Gas) oder Grabkerzen hätte Heizen können.
Ebenso die Badewanne.
Bis -5° ist nichts eingefroren, das war aber leider auch unser letzter Winter dort.
Den Winter davor hat die Wanne allein, nur mit "Türen" verkleidet, bis -15° ausgehalten mit Grabkerzen drunter.
Max eine dünne Eisschicht in der Mitte war drauf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Praktisch war, das das Wasser schön kühl war auch im Sommer und eben nicht so veralgt weil kaum List drauf fällt.
Die Platten habe ich umsonst auf der Arbeit beim Neubau unserer Lagerhalle bekommen.
Das sind so Schaumplatten mit eine dünnen Metallschicht außen und innen.
So ca 10cm dick waren die schon.
Ich denke die Dinger hätten schon so ziemlich allem was hierzulande an Winter ansteht bewältigt.
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wassertank IBC

Beitrag von Funi am Fr Aug 07 2015, 13:01

wir haben die am Stall Yes

Aber die sind bei uns nicht irsoliert...ich hab leider keine Erinnerung daran bis zu welcher Temepratur wir die ohne einfrieren benutzt haben scratch   irgendwann ging nicht mehr, aber vom Gefühl her würde ich sagen, dass um die 0 Grad auch ohne Isolierung problemlos gehen.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wassertank IBC

Beitrag von Echo am Fr Aug 07 2015, 13:55

Ich kenne wen, der hatte das total cool.
Die hatte 2 oder 3 von den Fässern, hat sich einen Bagger geliehen und ein großes Loch gegraben wo die alle nebeneinander hinein passen.
Dann hat sie das ganze abgedeckt mit Platten und Planen und eine Kuhtränke zum selber pumpen dran angeschlossen (Schlauch direkt und in die Tanks).
Die Pferde haben das Wasser dann immer hochgepumpt, nicht benutztes Wasser floss aus dem Schlach wieder raus in den IBC.
Durch das Eingraben sind die Dinger auch nie eingefroren und die Befüllung funktionierte mittels eines IBC im Pferdeanhänger wo dann einfach der Hahn aufgedreht und das Wasser mittels Schlauch in die vergrabenen Tanks gelassen wurde.
Ziemlich genial!
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Wassertank IBC

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten