"Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von Pensiero am Mi Jul 21 2010, 12:19

Wie der Titel schon sagt: Was haltet ihr von "billigen" Reithosen und ab wann heißt es bei Euch billig oder teuer?

Ich hab mir vor 4 oder 5 Jahren eine Reithose bei Loesdau gekauft - die trage ich heute noch. Die kostete ca. 80 Euro, war aber deren Eigenmarke.
Irgendwie sehe ich es nicht ein eine Pikeur oder sonst was zu kaufen, das über 100 Euro kostet. Die Qualität mag ja vielleicht da sein, aber ist sie mir das wert? Da wird doch der Vollbesatz bestimmt auch im Laufe der Zeit "ripselig"...

Nun, in den letzten zwei Jahren habe ich mir je eine neue RH bei Krämer gekauft. Die waren jeweils runtergesetzt von der Marke Equilibre. Haben beide so um die 50 Euro gekostet. War von der Passform her super zufrieden! Aber da wurde der Vollbesatz immer an der gleichen Stelle rissig und dünn. Es ist nichts kaputt, aber ich denke das ist eine Frage der Zeit. Aber ich mag diese Hosen sehr.

Nun hab ich einen Newsletter von Horze bekommen, dass sie Lagerverkauf machen und vieles heruntergesetzt ist. Da hat es auch Einiges an RH dabei, die mir auch sehr gefallen würden - auch preislich. Nur stellt sich dann wieder die Frage: Hab ich die RH dann wieder ein Jahr und sie geht dann kaputt?

Ich bin total am Schwanken, denn ich brauche ein oder zwei neue Reithosen. Nun eben die Frage, wieder was um die 80 Euro kaufen oder zwei billigere für zusammen 100 Euro?


Wie steht denn ihr im Prizip dazu?

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5226
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von fribi am Mi Jul 21 2010, 12:29

Ich halte nicht allzu viel vom Markenwahn. Obwohl es sicher Produkte gibt, bei denen ein Qualitätsunterschied zu no names vorhanden ist.

Aber wenn es wie bei Reithosen so viel Auswahl gibt, dann würde ich mir das anschauen und durchaus auch die billigeren kaufen - vorausgesetzt die Qualität wäre für mich in Ordnung.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Jul 21 2010, 12:40

also ich habe eine Pikeur-Reithose für 140 Euro.. und da muss ich sagen.. Love total angenehmer Stoff, sieht aus wie neu, obwohl schon fast 1 Jahr alt!
Das Geld ist sie auf jeden Fall wert!!

Habe jetzt eine für 50 Euro gekauft.(da kindergröße:D)
mal sehen, wie lange sie hält.

Ich kann nicht pauschalisieren, ob billig schlechter ist als teuer.
Habe sehr viele billigreithosen gehabt, die soooo lang gehalten haben!!

Probieren geht über Studieren Zwinker
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von blondie am Mi Jul 21 2010, 13:35

Och also ich hab auch die Hausmarke von Krämer Pfeiff Equilibre und ich bin super super zufrieden mit den Hosen Yes

Ich brauch keine wo "Sonnenreiter" oder ähnliche marke drauf bzw DRIN steht.

Die Reithose macht ja noch lange keinen guten Reiter aus einen Lächeln

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17987
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von Bláinn am Mi Jul 21 2010, 14:29

Mein Jodhpurhosen sind von HKM und Equilibre - ganz okay, aber der Besatz wird im Gegensatz zu dem von Pikeur seeeehr schnell hart und rispelig und sieht einfach nicht mehr schön aus! Und unbequem wirds auch wenn das Leder so hart wird (ich wasch es nicht mit Weichspüler und den Trockner haben die auch noch nie gesehen )
Deswegen werd ich mir Vollbesatzhosen nur noch von Pikeur holen, ABER mir passt Kindergröße!

Da spar ich MINDESTENS 20 Euro. Und dann bin ich bei 90-100 Euro, also grad mal 10 Euro mehr als bei Equilibre, also warum die schlechtere nehmen wenn gerade einmal 10 Euro Unterschied drin ist?! Jetzt brauch ich dann auch mal eine neue Jodhpurhose, mal schauen von wo ich die dann kauf....

Sonnenreiterhosen sind absolut super, aber die passen mir nicht Die Erwachsenengrößen sind mir viiiel zu weit und lang und bei der Kindergröße hab ich dann doch zu viel Hüfte.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6937
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von Gast am Mi Jul 21 2010, 14:50

hachja... ich schwöre ja auch RTS Hosen, die haben den bewährten Bentex-Besatz und der wird weder hart noch rispelig oder krümelig. Ich kanns einfach nur weiter empfeheln.
Und mit etwas Glück bekommt man diese Hosen auch gebraucht sehr günstig im großen Auktionshaus.
Neu zahlt man so ab 70 Euro dafür, aber es lohnt sich wirklich.

meine 1. RTS Hose hatte ich gute 10 Jahre! Zwar war die bei weitem nicht täglich in Gebrauch aber trotzdem ich bin ja noch gewachsen usw. Die hat super mit gemacht...und liegt immernoch im schrank. Aber ich kann sie nich mehr sehen und hab ja jetzt meine Vollbesatz von RTS!!!

Ich hatte einmal eine Hose von Loesdau... nie wieder sag ich euch. Ansich war der Schnitt top, aber der Besatz war nach ein paar mal waschen krümelig. Und sowas kann cih mal gar nicht leiden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von Gast am Mi Jul 21 2010, 21:50

Ja Niesel, ich weis wovon du redest, das ist auch eins meiner Favoriten, aus den besagten Gründen von dir, aber ich darf auch die ELT Hosen nicht vergessen, bei denen ist es das Gleiche! Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von rakete am Sa Jul 24 2010, 18:58

Hat jemand eine Reithose der Marke "Equilibre"?
Meine Freundin schwört drauf und ich überlege jetzt mir eine zuzulegen!Mit maximal 90 Euro finde ich den Preis ganz ok!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14012
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von Pensiero am Sa Jul 24 2010, 20:12

Ja, ich hab zwei Equilibre.

Ich war super zufrieden mit denen, sehr bequem und preislich toll. Aber bei beiden geht der Vollbesatz am Hintern kaputt... Leider!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5226
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von rakete am Sa Jul 24 2010, 20:14

Das hört sich jetzt ja auch nicht so toll an!
Hast du die bestellt?Oder im Geschäft gekauft?
Frage nur weil meine Freundin meinte ich soll lieber eine Nummer kleiner nehmen!
Wie lange hast du sie getragen?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14012
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von cymberlie am So Jul 25 2010, 04:41

Hallo Rakete,
ich habe auch Equilibre Reithosen, 2 Jodhpur bei denen der Besatz farblich abgenäht ist, eine Jodhpur Ton in Ton und eine Stiefelhose.
Aber alle im laufe des letzten Jahres gekauft. Sind super bequem, aber die Farben verändert sich mit der Zeit (gerade bei der Braunen). Bei der Stiefelhose ist im März eine Naht am Knie aufgegangen, habe sie zu Weihnachten geschenkt bekommen und ich konnte sie ohne Probleme umtauschen!
Ich habe meine normale Kleidergröße (gr. 72), wobei jede Hose anders ausfällt, die eine ist oben weiter, die eine bisschen länger usw.

Habe aber für keine Hose den normalen Preis gezahlt, das währen sie mir nicht Wert, dann würde ich lieber bisschen mehr noch ausgeben, da sie auch sehr schnell "ausleihern". Krämer macht von Zeit zu Zeit tolle Angebote, und da gibts dann bestimmte Produkte für die Hälfte an einem bestimmten Tag. Wenn man regestriert ist beim Geschäft in der Nähe kann man dann auch per Telefon bestellen (wir probieren dann immer ein paar Tage vorher die Sachen an und wissen dann schon unsere Größen), sehr praktisch wenn eine Freundin in der Nähe arbeitet!
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von rakete am So Jul 25 2010, 08:06

Hab mir gestern Abend noch 2 Größen bestellt!Bin mal gespannt!
Natürlich in Braun !Diese hier
http://www.kraemer-pferdesport.de/Equilibre-Vollbesatzreithose-Super-Stretch.htm?websale7=kraemer-pferdesport&pi=810254&ci=247343
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14012
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von Pensiero am So Jul 25 2010, 09:53

@rakete:

Hab eine der Hosen zwei Jahre, die andere ein Jahr an. Ich kann sie noch tragen, also sie sind noch nicht ganz kaputt. Aber wenn ich die frisch gewaschen wieder anziehe und die sitzen eng, dann kann es sein dass mir die dünn gewordenen Stellen (sieht vergleichsweise aus wie ein Schwangerstaftsstreifen) ganz durchreißen.

Hmm, von der Größe her war es eigentlich so wie immer, die Größe die ich normal trage hat auch da gepasst. Bei der einen Hose hat mir sogar die Kindergröße gepasst.

Genau die, die Du verlinkt hast, hab ich mir auch gekauft, aber eben in der Kindergröße. Und in Grau.
Die andere die ich habe ist kariert.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5226
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "Billige" Reithosen - was haltet ihr davon?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten