Filzsattel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Filzsattel

Beitrag von Licke am Fr März 06 2015, 08:41

Kennt jemand Filzsättel? Wobei ich das Wort Sattel nicht so ganz passend finde. Sieht eher wie ein Pad aus:

http://www.filzsattel.de/index.php/filzsattel/informationen

avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3343
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von mohirah am Fr März 06 2015, 09:54

Interessant was manchen Leuten immer wieder einfällt. Die schönen bunten Farben finde ich pfiffig. Ansonsten dürfte das von der Sache her ja etwa einem Bareback Pad oder Fellsattel entsprechen.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2596
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Brina am Fr März 06 2015, 10:22

Ich find das sieht irgendwie unbequem und komisch aus, wenn man es nicht als "comfortvariante" Kaufen würde... da sitzt man dann zwischen den Kissen und ich glaub irgendwie... hach... so richtig überzeugt es mich nicht. Da würd ich mir lieber das Pad von BF kaufen ... Yes
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9606
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von kosima am Fr März 06 2015, 10:52

Eine Bekannte von mir hat es sich nach voherigen Ausprobieren gekauft und ist sehr zufrieden damit. Sie probierte Fellsättel verschiedenster Hersteller und auch Reitpads aus, aber ihrer Meinung gewährte keiner soviel Wirbelsäulenfreiheit wie dieser Filzsattel. Ich hatte es mir dann vor Ort angesehen und ich muss sagen, er machte wirklich einen sehr passablen Eindruck. Nur für Reiter, die Steigbügel unbedingt brauchen, ist dieser Filzsattel eher nichts, denn Steigbügel sind für diesen Filzsattel nicht vorgesehen, würden an der Aufhängung auch punktuell zu viel Druck ausüben.
avatar
kosima

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Meckl./Vorpomm.

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von gipsyking am Sa März 07 2015, 17:01

Neulich hab ich eine schöne Bauanleitung für einen Filzsattel gesehen. Der hatte ein schönes Konzept und auch das Reiten mit Bügeln ist damit möglich.

Das Zubehör kostete ca. 100,-- €, wenn man dann noch einen findet, der ihn näht, hat man für 200,-- € einen schönen Filzsattel mit Bügeln.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Little Pony am Sa März 07 2015, 22:08

@gipsyking:
Hast du die Anleitung noch Zwinker ?
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von gipsyking am So März 08 2015, 11:18

Ich hab sie mir nur gemerkt, nirgends abgespeichert leider.

Auf jeden Fall nahm die Dame ein Filzpad, dadrunter Klettstreifen und Klettkissen für Baumlossattel. Obendrauf ein "Lederbaum" aus 3-lagig verleimtem Sattlerleder. Dann die Begurtung. Obendrauf eine Sitzschale von einem alten Freemaxsattel.

Für die Schönheit könnte man das Ganze noch in eine Zalea packen.

Durch den Lederbaum hatte er dieselbe Festigkeit wie ein herkömmlicher Lederbaumsattel.

Steigbügel drückten nicht durch.



avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Avaris am Do Apr 30 2015, 20:35

Hat hier inzwischen jemand persönliche Erfahrungen zum Filzsattel? Ich finde den sehr interessant, sieht für mich von den Bildern her besser gepolstert aus als die meisten anderen Bareback Pads.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Fuddi am Fr Mai 01 2015, 11:02

Ich bin schon mal auf einem Filzsattel geritten, ich muss sagen ich persönlich mag den nicht. Ist halt irgendwo auch nur ein Barebackpad, das aber nicht wirklich sonderlich bequem ist. Das ist aber allein mein persönliches Empfinden, ich bevorzuge dennoch das Barebackpad von Barefoot.
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Avaris am Fr Mai 01 2015, 11:41

Danke für deine Antwort Wink Das Ride On Pad von Barefoot hat mir vom Sitzgefühl her auch super gefallen. Leider fällt es bei uns raus, da es - ich vermute, aufgrund des hohen Widerristausschnittes - immer sehr nach vorne gerutscht ist. Aber ansonsten fand ich persönlich es auch super, habe da immer sehr gerne drauf gesessen. Yes

Ich habe mir eben gerade mal einen Filzsattel zum Testen bestellt. Jetzt bin ich mal gespannt, wie das Sitzgefühl so ist. Was genau fandest du daran denn nicht so bequem?

Avaris

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Fuddi am Fr Mai 01 2015, 11:55

Ich kann's eigentlich gar nicht genau beschreiben, aber es hat vom Gefühl her einfach nicht gestimmt, ich empfand es "thronender" als ein normales Barebackpad, ich hatte nicht das Gefühl "im" Pferd zu sitzen, daher gab es mir auch ein vergleichsweise unsichereres Gefühl als mit Barebackpad oder gar ganz ohne Sattel. Aber das kann halt jeder anders empfinden Lächeln
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Avaris am Fr Mai 01 2015, 12:29

Ah ich verstehe. Dieses Gefühl hatte ich schon beim ROP Physio im Vergleich zum normalen ROP sehr stark. Da bin ich ja mal gespannt, wie sich der Filzsattel sitzt.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Filzsattel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten