Meine Reitstunde war....

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Fellnase am Do Apr 07 2011, 20:51

Das hört sich doch super an !! Yes
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14853
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Tigerpfote1987 am So Apr 10 2011, 09:48

Meine letzte RS war der HAMMER - ich war super zufrieden mit mir und meinem Schuli- Love er hat meine Hilfen diesmal so toll angenommen - der Galopp war diesmal viel besser wie die letzten Reitstunden. Meine RL ´in hat mich gelobt- ( mal wieder) Yeah diemal ging ich wieder mit einem lächeln vom Hof und war einfach nur Happy.
Zum warmreiten bin ich erstmal "fast" alle Hufschlagfiguren geritten vorallem die ich noch nicht so gut reitn kann , wie z.B ne Volte oder beim Zirkel reiten habe ich auch ein paar Probleme mit der " Lenkung" abe diesmal klappte es einfach super.
Und meine RL´in meinte wir sind schon ein Schritt weiter gekommen.

Ich muss dazu sagen das ich noch in der Anfängergruppe bin aber bald darf ich wieder zurück zu den anderen wo ich normalerweise auch am Anfang war.
Aber da wir noch zwei Anfänger haben habe ich mit der RLín ausgemacht das wir ne Anfängergruppe bilden können- da fühle ich mich auch erstmal gut aufgehoben aber denke mal das ich bald wieder in die große Halle mit den fortgeschrittenen reiten darf Yeah Yeah Yeah
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Tigerpfote1987 am Di Apr 19 2011, 18:48

Ich bin mal wieder überrascht wie gut Thyras wieder lief, ok er ist beim galoppieren etwas durchgedreht, da war etwas verwirrt weil ich an der langen Seite angaloppirt bin und nicht an der kurzen seite.
Dann wurde wieder durchpariert und alles noch mal von vorne,.. und dann lief es ganz gut, obwohl ich immer noch denke das ich viel zu weit hinten sitze bzw das ich mich voll hinlege. Aber meine RL ín meinte das es alles gut aussieht.
Und gelobt hat sie mich dann auch ab und zu sogar Thyras war zu frieden. Er war locker und hat auffen Gebiss gekaut.

Und als er super schön gelaufen ist habe ich viel gelobt und es war heute auch wieder so schön.
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Fellnase am Di Mai 17 2011, 19:37

...traumhaft !! Love Ich habe den besten Ponymann der Welt !!

Meine Trainerin sagte, dass die Momente, wo mein Pferd und ich eins sind, sind wunderschön !! Yeah


Woran es genau liegt, kann ich nicht 100 % sagen. Es kann sein, dass die homöopatische Behandlung (siehe unter Pferdegesundheit: Allergien) hilft oder der neue Sattel uns vorteilhafter ist. Aber auf jeden Fall tut es gut positives zu hören und zu erleben !!
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14853
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von fribi am Di Mai 17 2011, 19:40

Freut mich für Dich, Fellnase!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12398
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Tigerpfote1987 am Di Mai 17 2011, 19:43

16.05.2011

Oh ich bin heute ziemlich zufrieden mit mir und meinen dicken ,- hatte heute Harry, musste mich erst wieder dran gewöhnen auf ihn zu reiten erst auf einem großen Pferd und dann wieder ein kleineres.
na ja aber man gewöhnt sich ja schnell dran

Zwar wollte der kleene mich beim putzen wieder beissen aber da hat er sich ausversehen selbst gebissen *dummkopp*

ich weiss gar nicht was ich sagen soll aber ich bin so stolz heute auf mich.
Erst hatte ich heute ein doofes Gefühl weil es heute an de Halle so laut war und dachte auch das heute einer runterknallt.
Zwar hat sich Picasso heute erschrocken , diesmal hatt er heute eine Geisterecke aber das Mädchen hat sich heute echt gut gehalten sie hat ihn gezeigt das es nichts schreckliches dort gibt. Ich denke manchmal auch das die kleinen Mädchen dort besser reiten wie ich.
Aber ich mach mich ja immer schlechter

heute klappten sogar verschiedene Hufschlagfiguren sogar im trab, was ich bei Thyras nicht hin bekomme.
Oder beim galoppieren habe ich mich heute diesmal sehr angestrengt.
diesmal hatte ich ein gutes Gefühl Harry hat ja auch nicht so viel schwung,...


Ich bin heute auf jedenfall zufrieden mit mir
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Fellnase am Di Aug 02 2011, 20:21

...einfach grandios !!!

Ich habe lange nicht mehr Unterricht gehabt, weil ich auf die Osteo wartete (glaube ca 10 Tage....) und sie kurz vor meinem Urlaub da war. Dann war ich 2 Wochen im Urlaub.
Aber mein Pferd war heute einfach spitze ! Sogar meine RL hat uns gelobt (und dass soll schon was heissen... Puh )
So könnte es weiter laufen ! Yeah
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14853
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Tigerpfote1987 am Di Aug 02 2011, 23:37

@ Fellnase das hört sich doch super an Friends freut mich
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von cymberlie am Mi Aug 03 2011, 05:33

fellnase, das hört man gern das eine Reitstunde so super war. Gerade wenn die letzte schon etwas länger zurück liegt, freut es einen umso mehr!

Meine Reitstunde gestern war auch super, war mit Haide zur Handarbeit und habe mich die 2. Hälfte zum ersten Mal in der Halle draufgesetzt, was soll ich sagen, super Mädchen, sie macht einfach nur toll mit (aber irgendwie stimmt mein Gefühl für sie immer noch nicht....)

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Sandra´s King am Mi Aug 03 2011, 11:35

Ich hatte jetzt auch meiner erste Reitstunde! War super...wir haben fast nur Schritt und ganz wenig Trab gemacht. Es ging vor allem um meinen Sitz. Die Reitlehrerin meinte, dass sie findet er läuft im Schritt mit wenig Schwung hat - das lag nur an mir! Ich mache viel zu viel und muss einfach nur mit einer ordentlichen Haltung drauf sitzen in kurz in ein ordentliches Tempo bringen und und und... war super spannend. Immer wenn ich ordentlich saß ging er gleich viel schwungvoller nach vorn! Es war trotz nur Schritt irgendwie richtige Arbeit - zufrieden stellend. Ich hatte auch das Gefühl, dass King damit sehr zufrieden und entspannt war! - Ich muss also auch erst noch das richtig Gefühl für die Bewegung bekommen Zwinker
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Jojo am Mi Aug 03 2011, 11:45

alsoo, meine letzte Reitstunde ist schon 2 Monate her, da meine RL1 Ferienkinder in den Sommerferien hat und meine RL2 bis Freitag auf Island ist. Aber trotzdem habe ich meinen besten Reitlehrer, der Hengst meiner RL2.
Ich reite ihn fast täglich und er gibt mir immer ein Feedback, was mache ich richtig und was mache ich falsch. MIt ihm bin ich grad dabei, dass er links mehr auf meinen SChenkel reagiert und auch nicht im Außengalopp anspringt. Im Gelände arbeiten wir vor allem daran, dass er mir nicht unterm Popo wegrennt. z.Zt. ist er sehr hengstig da eine Stute bei ihm steht, das macht das ganze nicht unbedingt leichter.
Wenn ich dann nächste Woche wieder Unterricht bekomme wird meine Sitz wohl erstmal wieder hergestellt und wir arbeiten weiter an der Tragkraft der Hinterhand. Auch um den Tölt zu vebessern.
Ich freu mich echt schon auf den Unterricht. Dann ist reiten wieder Sport.
UNd vor allem kann ich dann wieder anfangen meine Kleine zu reiten, von ihr bin ich schon fast runtergeflogen, sie probiert es oft, hat mich aber noch nicht runterbekommen. hoffentlich bleibt das so.
avatar
Jojo

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Fulda

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von tine am Fr Aug 05 2011, 16:27

Komme gerade von meiner Reitstunde wieder, seitdem mein eigenes Hü nicht mehr reitbar ist, nehme ich ja wieder Stunden.
Nun hatte ich 2 Wochen ein Pferd zur Urlaubsvertretung und habe heute die 2te Reitstunde (und vielleicht auch erstmal die letzte) auf dem Pflegepferd gehabt.
Jaaa, und was soll ich sagen... es war gut. Meine (recht neue) RL kann sich super auf mich und Pferdchen einstellen, weiß genau, wer, was, wann braucht und sie schafft es immer, dass Schüler und Pferdchen zufrieden vom Platz gehen und ja, der Preis ist auch angemessen.
Hab innerhalb kürzester Zeit viel über meine eigenen (leider kontinuierlichen) Fehler gelernt, nur abstellen muss ich sie leider selbst Zwinker
Hatte noch nie so viel Spaß an Unterricht, wie bei dieser RL flower
Da wird man richtig "heiß" auf Unterricht Yes
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von regina68 am Di Okt 11 2011, 19:15

Meine letzte Reitstunde war eine Sitzlonge bei einem tollen Dressurtrainer aus Slowenien, den meine Freundin organisiert hat.
Es war total super und aufschlussreich. Ich wurde im Trab longiert und musste verschiedene Übungen machen, die das Gleichgewicht und einen unabhängigen Sitz trainieren. Z.B. Leichttraben und beim Aufstehen auch rechten Arm vor, linken zurückschwingen, beim nächsten aufstehen Wechsel. Das ist ja noch gegangen, aber dann mussten wir, Hände im Rücken, 3 Takte stehen, einen sitzen bis zu 10 Takte stehen und einmal sitzen. Ich weiss jetzt jedenfalls, dass meine Baustelle das Stehen ist, im Sitzen habe ich keine Probleme. Daraus folgt Beinmuskeln trainieren, viele viele Kniebeugen machen und viel Bergsteigen für die Kondition. Ausserdem lasse ich mich daheim von meiner Tochter auf meinem Jimmy longieren, der als ehemaliges Reitschulpferd wirklich super ist, für solche Sachen. Es war, trotz wahnsinns Muskelkater, eine tolle Reitstunde Yeah
avatar
regina68

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 05.01.11
Ort : Kärnten/Österreich

http://www.thyssen-design.at

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Fellnase am Di Okt 11 2011, 21:08

@Regina, das hört sich sehr gut an !!!


Ich hatte heute, nach 4 Wochen, endlich wieder eine Reitstunde. Und oh Wunder: meine RL war total zufrieden ! gaga
Ich muss sagen, dass ich brav in den 4 Wochen die Hausaufgaben absolviert habe und ich bin sehr viel geritten.
Wir haben noch Hoffnung.... Yeah
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14853
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Amigo1595 am Mi Okt 12 2011, 03:23

erste stunde bei der neuen trainerin, und wir hatten uns doch seit über nem halben jahr keiner fachmeinung gestellt, war schon bissel aufgeregt!!! aber war super, die hat gleich meine gedankliche wellenlänge gefunden und mir durch so simple aber effektive sachen wie "rechte schulter fallen lassen" oder "oberschenkel im galopp entspannen" echt totale "aha - effekte" verschafft, also ich war sehr zufrieden und sie meinte auch wir sind definitiv kein hoffnungsloser fall, nu da war ich doch voll zufrieden!!! Yes
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von tine am Fr Okt 28 2011, 16:55

Habe heute meine erste Reitstunde mit meinem neuen Stütchen gehabt und es war auch gleichzeitig mein erstes aufsitzen im neuen Stall. Yeah
Meine RL und ich haben sie zunächst ca. 40min. ablongiert und Trab - Schritt Übergänge geübt, denn wenn einmal die Gangart Trab drin ist, will sie dabei auch bleiben Zwinker aber sie hat nun schon 2-3 mal auf Ansage + Körpersprache hin in den Schritt durchpariert Yes
Da sich Lanja aktuell noch ziemlich aufregt, sobald sie alleine ist, hat meine RL meine alte Dame Darina mit in die Halle genommen und Lanja war dadurch auch relativ ruhig (für eine gerade 4 jährige)
Aufsitzen und dabei stehenbleiben - hat gut funktioniert
Schritt und Trab auf beiden Händen - hat gut funktioniert
Zirkel - naja es sah wohl eher wie ein Stern aus.... Pfeiff Balance komm raus du bist umzingelt!
durch die Länge der Bahn reiten/wechseln werden (noch) perfekte Schlangenlinien - aber es wird schon werden
Naja, und die Kleine ist halt eher die Kategorie "ich verkriech mich hinter dem Zügel, als das ich dagegen gehe" nun soll ich nur mini-anlehnung anbieten und ordentlich vorwärts reiten

Meine RL meint, für eine gerade 4-jährige habe ich mir ne relativ coole Socke ausgesucht Yeah

nächste Woche Freitag gleiche Zeit, gleicher Ort, gleiches Procedere

Hausaufgaben bis dahin bzw. für die nächsten Wochen:
longieren max 30min, spazieren gehen, ausreiten? (wenn ich mich trau Zwinker ) und bis nächste Woche Freitag mind. 2 mal in der Halle reiten für 20-30min. im Schritt und Trab
Happy
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Fellnase am Fr Okt 28 2011, 17:17

Wie toll !! Yes
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14853
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Vina am Fr Okt 28 2011, 17:51

das hört sich aber gut an ! Yes
Mit Hausaufgaben find' ich das klasse, werde ich nächstes Mal gleich fragen Lächeln
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3044
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von tine am Fr Okt 28 2011, 19:13

Danke Love ja, war auch klasse

@Vina meine RL macht immer eine Nachbesprechung... da sagen beide Parteien (Schüler/Lehrer), wie er die Stunde fand, was gut/schlecht war (im Bezug reiten UND die Art des Unterrichtes) und dann gibt es halt je nach gemeinsam abgesprochenem Ziel Hausaufgaben bis zur nächsten Unterrichtseinheit. Das Kernthema der nächsten Unterrichtseinheit wird dabei dann auch festgelegt.
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Vina am Fr Okt 28 2011, 19:34

wow, hört sich total produktiv an! Werde ich mal vorschlagen nächstest Mal, auch wenn ich meistens nur Gruppenunterricht habe ... Lächeln
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3044
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Bláinn am Fr Okt 28 2011, 19:35

Sowas macht unser RL auch immer - find ich total klasse und bringt einem wirklich viel
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von tine am Fr Okt 28 2011, 19:54

zumal man in/während der Reitstunde eh alles andere im Kopf hat, als über sowas nachzudenken Yes
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von fribi am Sa Okt 29 2011, 08:24

Gute Einstellung vom RL - hört man leider nicht so oft, finde ich jedoch auch sehr wichtig. Und auch die Hausaufgaben sind gut!

Ich freue mich auf weitere Berichte von Dir. Wie wäre es denn mit einer Story? Man muss da auch nicht ständig was schreiben (an die eigene Stirn fass...... Pfeiff ), aber wenn es was zu berichten gibt, hat man gleich den richtigen Thread Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12398
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von cymberlie am So Nov 27 2011, 22:24

... zwar schon gestern Zwinker , aber seit langem mal wieder richtig toll, anstrengend, effektiv und es hat öffters Klick gemacht! Happy

Hatte seit langem mal wieder das Gefühl das ich nicht zu blöd zum Reiten bin, hatte in letzter Zeit immer ein schlechtes Gefühl und hab mich in der Halle nicht so wohl gefühlt, bin dann lieber ins Gelände getingelt Zwinker .


cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Amigo1595 am Di Nov 29 2011, 19:20

....heute total intensiv, anstrengend für uns beide aber voll effektiv, haben am Ende schon ein richtiges Lob bekommen und Amigo macht richtig toll mit, das war heute richtig klasse, schwebe immer noch auf Wolke 7 Love
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Reitstunde war....

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten