Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Licke am So Mai 25 2014, 20:18

Hütehunde gehen auch so gar nicht an mich. Aber es ist gut, dass es genug Auswahl für jeden gibt.

So ein Labrador ist fast ein Selbstläufer, was die Erziehung betrifft- wenn man wie ich mit Jagddackeln gross geworden ist. Lach.

Aber auch der Pudel war einfach und sehr schnell zu erziehen. Der konnte sogar alle Bahnfiguren auf Kommando rennen. Prima Bewegungsalternative bei schlechten Wetter. Hund in Halle bewegt.
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Teami am Mo Mai 26 2014, 07:25

Nochmal so eine Frage zum Großpudel oder Großpudelmix (den hatte ich nämlich auch schon ins Auge gefasst):

Wie sieht das mit dem Fell aus? Auf Bildern haben die immer ein Wahnsinnsfell und da wir einen Bauernhof haben und der Hund auch ins Haus kommt, schleppt ein Hund mit Wuschelfell ja unendlich viel Dreck mit. Das schreckt mich etwas ab, ausserdem verfiltz ungepflegtes langes Fell ja auch schnell. Ich habe ja sogar meinen Münsterländer Mix im Sommer das Fell gestutzt, obwohl ich gebürstet habe.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Teami am Mo Mai 26 2014, 07:26

@Licke schrieb: Der konnte sogar alle Bahnfiguren auf Kommando rennen.

 lol  Wow...
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Licke am Mo Mai 26 2014, 08:03

Die kann man doch scheren. meiner wurde von Frühjahr bis Herbst geschoren. Bei ihm ging es mit dem Stalldreck echt gut. Toll ist halt auch, dass die nicht haaren.

Gekämmt habe ich ihn nur selten. Allerdings weiss ich nicht, wie da der Unterschied zum Grosspudel ist. Riffs Fell war nir verzottelt.a
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von cymberlie am Mo Mai 26 2014, 09:02

Hallo,
ich bin eine Labradoodle-Besiterin. Toller Hund, die mich jeden Tag happy macht, wenn da der Jagdtrieb nicht wäre... Nach fast 2 Jahren Anti-Jagd-Training, ist sie abrufbar und ich nehme jetzt seit einem guten Jahr gern am Pferd mit. Wobei noch nicht in einer größeren Gruppe, da ich da bedenken habe nicht aufmerksam genug zu sein. (Das es so lange gedauert hat liegt nicht am Hund, bin einfach die letzten Jahre wenig geritten...)

Was ich zu meiner sagen kann, ein Wurf mit 13 Welpen, alle unterschiedlich von der Felleigenschaft her, 2 Geschwister eins zu eins Großpudel, vom Aussehen und von den Locken her. Der eine sieht aus wie ein reiner Labrador! Kommt halt drauf an welche Gene sich durchsetzen. Ebenso mit dem Haaren, meine harrt wenig, aber sie harrt.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Brina am Mo Mai 26 2014, 09:13

OT: @cymb Love ein Doodle - meine Mum wird, wenn sie sich einen Hund anschafft (der Plan steht), auch einen Doodle kaufen, weil ihr Männe allergisch ist ...
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9927
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Pilgrim98 am Mo Mai 26 2014, 20:16

Doodle - immer so 'ne Sache. Ich halte von diesen wilden Designerkreuzungen nicht viel.

Und die sind nicht immer antiallergen (oder wie auch immer man das nennt). Nicht mal jeder reine Pudel ist das!

Labradoodle/Goldendoodle/Cockerpoo und wie auch immer sind ja noch ok.
Wenn ich aber Pomsky (Husky*Zwergspitz) oder ähnlichen Mist sehe, da wirds mir übel.
Muss doch nicht sein -.-

http://melanche.de/tiere/labradoodle-erfinder-bereut-den-designer-hund/
avatar
Pilgrim98

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Teami am Mo Jun 02 2014, 09:45

Ja.... Doodle. Was soll ich sagen?

Es ist passiert. Gestern und mit voller Wucht absolut unerwartet hat sie (ja , ihr hört richtig, soviel zu "ich will auf jedem Fall einen Rüden) mich erwischt.
Zoey ist 10 Wochen alt und vom Fell sicher nicht pflegeleicht. Aber sie ist für unsere Familie der absolut passende Hund und hat unserer aller Herzen im Sturm erobert.
Sie ist ein Riesenschnauzer - Königspudel Mischling. Sie werden auch "Schnoodle" genannt, wobei ich diese Mischrassenbezeichnung furchtbar finde. Aber vom Interieur und vom Körperbau, Charakter, Ausdauer bringt sie all das mit, was ich mir von einem Hund, den ich als Familien- Wach- und Reitbegleithund ausbilden möchte, erwarte.
Ich hoffe, ich kann euch mal ein Foto hochladen.





avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Friedaaa am Mo Jun 02 2014, 09:53

Ich habs gewusst, ich habs gewusst, dass du jetzt sowas postest  lol lol lol 

Sehr sehr cool!!! Und ich bin ein absoluter Schnauzer-Fan, deshalb: Her mit den Bildern!!!
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2916
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von planlos4 am Mo Jun 02 2014, 09:58

Smile  auch wenn es dir nicht bewusst war als du dieses Thema eröffnet hast, aber ich denke wir ahnten das es schnell gehen wird. Und ich finde es toll, dass du diese Lücke nun auf einem Weg wieder füllen möchtest. Ersetzen geht nie, aber füllen!

<-- freut sich auch schon auf Bilder und wünscht euch alles Gute.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Brina am Mo Jun 02 2014, 10:10

OT
@Pilgrim darum gehts hier nicht Pfeiff dass die nicht alle für Allergiker geeignet sind ist auch klar, wenn man sich in das Thema reinliest Zwinker und ein Doodle mit einem Pomsky zu vergleichen find ich doch arg weit hergeholt

@Teami schön, dass es zoom gemacht hat Glückwunsch und viel Spaß mit der (noch) kleinen Maus Yeah Glück
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9927
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Krümelchen am Mo Jun 02 2014, 11:49

Ojaaaaa Bilder  Wink 

Herzlichen Glückwunsch!
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von fribi am Mo Jun 02 2014, 13:07

Hey, das ist ja super! Ich hoffe auch auf baldige Fotos!!!  Ach ja, Glückwunsch natürlich auch!   Blumen
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12413
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Fellnase am Mo Jun 02 2014, 14:23

Oh wie toll, herzlichen Glückwunsch!
Bilder will ich auch sehen!

PS. Beim einstellen helfe ich gerne Zwinker
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14870
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Teami am Mo Jun 02 2014, 20:36

Danke, dass ihr euch so mitfreut. Ich merke auch, mir tut die Kleine wirklich gut. Wenn ich dann herausgefunden habe, wie ich die Handybilder auf den Computer bekomme, gibt es auch Fotos.

Was ich auch wirklich gut fand, war, wie die Züchter (Hobbyzucht, erster Wurf) die Welpen und die Mama gehalten und aufgezogen haben. Sie haben einen guten Grundstein für selbstbewusste und gut sozialisierte Hunde gelegt.

Friedaaa, da wusstest du mehr als ich. Aber vielleicht konntet ihr besser in mein Unterbewusstsein schauen als ich selber... rotwerd Es fühlt sich einfach richtig an.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von fribi am Di Jun 03 2014, 07:28

@Teami schrieb: Es fühlt sich einfach richtig an.
Und das ist gut und wichtig!   Smile
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12413
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von ZigZag am Fr Jun 06 2014, 16:02

Habe einen Straßenhund aus Griechenland beim Reiten dabei, der ist nicht so schwer, aber auch nicht so klein, hört wunderbar. Würde es genauso wieder machen, liegt aber an meiner persönlichen Einstellung zu Zucht und Tierschutz ;-) Wenn Du was zum Hüten willst, sind Deine Rassen ja halbwegs vorselektiert.
avatar
ZigZag

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : auf dem Ponyhof :-)

http://www.tierosteo.eu

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Escha am Fr Jun 06 2014, 19:26

Auch wenn die Wahl schon gefallen ist, werf ich nochmal eine geniale Rasse in den Raum  Yes 

Kurzhaarcollie  Love Love Love 


absolut perfekt!!  Wink 

Escha

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 03.08.13
Ort : Südhessen/Bergstrasse

http://inge311.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Pensiero am Fr Jun 06 2014, 22:34

@Escha schrieb:Auch wenn die Wahl schon gefallen ist, werf ich nochmal eine geniale Rasse in den Raum  Yes 

Kurzhaarcollie  Love Love Love 


absolut perfekt!!  Wink 


Generell ja - praktisch gesehen: nein. Zu überzüchtet, viele Allergien, Taubheiten, ED... Wunderschöne Hunde, aber auch hier hat der Mensch den Weg zurück zur besseren Zucht noch nicht gefunden.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5246
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Escha am Fr Jun 06 2014, 23:17

@Pensiero schrieb:
@Escha schrieb:Auch wenn die Wahl schon gefallen ist, werf ich nochmal eine geniale Rasse in den Raum  Yes 

Kurzhaarcollie  Love Love Love 


absolut perfekt!!  Wink 


Generell ja - praktisch gesehen: nein. Zu überzüchtet, viele Allergien, Taubheiten, ED... Wunderschöne Hunde, aber auch hier hat der Mensch den Weg zurück zur besseren Zucht noch nicht gefunden.


?

Ich kenne mehr als 35 KHC sehr gut, keiner hat die angegebenen Krankheiten!

Von Taubheit hab ich beim KHC noch nie gehört und auch von Allergien ist mir nichts bekannt. ED? Da müsste ich nun lügen, zumindest ist es nicht beherrschend - auch mit meiner Züchterin, mit der ich noch immer regen Kontakt habe, hat diesbezüglich von noch nie von gesprochen das ED häufig vorkommen würde...

Wo hast Du diese Infos her? Das würde mich wirklich interessieren!

Escha

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 03.08.13
Ort : Südhessen/Bergstrasse

http://inge311.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Pensiero am Fr Jun 06 2014, 23:21

Ich hab einige Jahre beim TA gearbeitet und wir hatten mehrere KHC mit den o.g. Erkrankungen.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5246
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Escha am Fr Jun 06 2014, 23:40

Das ist echt das erste das ich höre.....!

Eigentlich ist die Rasse als sehr gesund und eben als NICHT überzüchtet bekannt.....

(wobei Allergien doch ohnehin eher nicht vom Züchten sondern vom Futter/Umweltbedingungen her kommen, oder?)

Wie gesagt von den mir wirklich gut bekannten Hunden sind alle gesund und z.T. schon älter als 10-12 Jahre uind altersentsprechend fit!
Und von den nur flüchtig bekannten Hunden (von Ausstellungen, gemeinsamen Treffen ect.) hab ich diesbezüglich auch noch nie was gehört!

Muss ich meine Züchterin nochmal fragen, ob vielleicht in den letzten 1-2 Jahren solche Vorfälle bekannt wurden (meine letzte Ausstellung war vor 15 Monaten, von daher beschränken sich meine KHC-Bekanntschaften auf die besagten ca. 35 Hunde, mit den anderen hab ich kaum bis gar keine Kontakt mehr).

Escha

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 03.08.13
Ort : Südhessen/Bergstrasse

http://inge311.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Fellnase am Di Jun 10 2014, 19:41

So liebe Leute, ich bin völlig aus dem Häuschen, so niedlich ist das kleine Hundebaby von Teami   Flirt 

Darf ich vorstellen: Zoey von Teami , der zukünftige Reitbegleithund!!!
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14870
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Licke am Di Jun 10 2014, 19:57

Oooooooh!!!Wie goooooldig!
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Funi am Di Jun 10 2014, 20:00

raaaaaawrrr!!  Love

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11409
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten