Das "alte" Pferd

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Das "alte" Pferd

Beitrag von Friedaaa am Fr Nov 18 2016, 12:23

Habe mich jetzt mal in der Raiffeisen beraten lassen und eine Futterprobe von....waterfoice? Oder so mit genommen. Mal sehen, was sie nachher dazu sagt
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Das "alte" Pferd

Beitrag von Canashi am Fr Nov 18 2016, 14:28

@fliegenschimmelchen:
Ich finde 16 Jahre nicht alt! Ab 20 würde ich ein Pferd als "Senior" bezeichnen... wobei, wie schon gesagt wurde, es ist wie bei Menschen auch, jeder altert anders.
Meine vorige Stute war mit 21 noch sehr fit und gesund. Gefühlt wie 15... Hätte sie diesen blöden Unfall nicht gehabt...
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Das "alte" Pferd

Beitrag von Friedaaa am Fr Nov 18 2016, 15:50

Sunny hat jetzt eine tolle Regendecke an. Ich hab ihre Hufe geraspelt und die erste Ladung Waterforce ist drin und wurde mehr als dankend angenommen. Schönes Gefühl
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Das "alte" Pferd

Beitrag von rakete am Di Jun 27 2017, 22:26

Muß mal Luft ablassen Schrei
Mein Ponymann ist 25 Jahre alt und aufgrund vieler kleiner Wehwehchen geht der alte Herr seid 2 Jahren nur noch auf die Weide.Ich reite nicht,ich longiere nicht und mach auch sonst nix mit ihm.
Er hat daduch natürlich einen Hängebauch,wie soll der auch stramm sein ohne Muskeln Rolling Eyes Trotzdem ist jede Rippe gut sichtbar.Also ist er nicht fett!!!
Ich könnte die Volldeppen bei uns alle *grrrrr*
Hol ich das Pony heute von der Weide und vor mir reitet eine vom Platz ...
Ruf sie mir so von der Seite zu "Ist der Tragen?"
AH! ich so "Bitte was?"
"Ist der tragend?"
Alterrrrr Bäh
Sag ich zu ihr "Wir sprechen uns mal wieder wenn deiner 25 wird und seid Jahren auf der Weide steht!"
Ich denke es war nicht zu überhören und wer mich wirklich kennt weiß wie XXXX ich bei dem Thema werde,das ich über diese Aussage völlig angepisst war.Sie entschuldigte sich zwar aber nun mal im ernst.Wie soll ein Pferd mit 25 den aussehen?Wie ein 5jähriger der im Saft steht oder was?
Ich poste hier zwar keine Bilder mehr aber die die hier sind und mit denen ich auf fb befreundet sind sehen oft Bilder von Alex und wie eine tragende Stute sieht er nun wirklich nicht aus Love
Ich bins so leid mir diesen Dreck immer wieder anhören zu müßen.Die sehen nur den Bauch und schon ist er fett...da platzt mir der Kragen!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13996
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Das "alte" Pferd

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mi Jun 28 2017, 07:56

Ganz ehrlich ?

Die meisten freuen sich, wenn ihr 25jähriges (Groß-) Pferd nicht spindeldünn dahergelaufen kommt. Meistens ist es nämlich so und da lästern die Leute erst recht "der bekommt ja nix zu essen . . . armes Pferd verhungert".

Ich sehe das ja auch bei Mae, die ist 24 Jahre und körperlich sieht sie auch richtig gut aus, aber ich muss darauf achten, dass sie nicht zu dick wird und z.B. im Sommer mittlerweile die Weidezeit reduzieren, da sie eben nicht mehr so gearbeitet werden kann, wie vor ein paar Jahren. Der 25jährige Appi meiner Freundin hingegen ist schon sehr schlank, was ich da alles neben der Weide reinstopfen muss ist enorm. . .

Die Leute müssen erst einmal selbst ein älteres Pferd haben, dann können die mitreden !

Scher Dich nicht um das Gerede, ich finde Alex sieht sehr gut aus für seine 25 Jahre - nicht zu dick und nicht zu dünn Smile
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2038
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Das "alte" Pferd

Beitrag von Teami am Mi Jun 28 2017, 08:23

Ich kann dich sehr gut verstehen... man macht und tut und steckt viel Liebe in seinen Partner Pferd und lässt es mit Würde alt werden und dann so ein blödes Gelaber.
Aber viele geben sich nicht mal die Mühe, ihr Pferd alt werden zu lassen.
Ich habe auch einen 25jährigen Rentner als Beisteller übernommen. Er ist 10 Jahre nicht geritten worden und hat einen mega Senkrücken , einen dicken Bauch und ist trotzdem zu dünn. Da soll mal jemand sagen, einen Senkrücken bekommen Pferde vom Reiten. Rolling Eyes
Ich finde es richtig, dass du deinen Ärger und deine Verletztheit mal gezeigt hast. Anscheinend hat sie sich da wenigstens etwas Gedanken gemacht....
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Das "alte" Pferd

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten