Checkliste bei der Stallsuche

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Sa Mai 17 2014, 21:01

Da ich am Dienstag und vielleicht auch schon morgen die ersten Ställe anschaue, brauch ich mal Hilfe, was ich fragen und worauf ich wert legen soll. Ich hatte ja nie Auswahl in Griechenland und die Haltungmöglichkeiten waren dort ja auch ganz anders.

Ich schreib mal auf, was mir so eingefallen ist. Vielleicht könnt ihr die Liste ja kopieren und dort einfügen, was ich vergessen hab.

- Weidegang möglich und wenn ja, wie viele Stunden?
- Weidegang nur im Sommer oder ganzjährig?
- bei Offenstallhaltung, wie viele Pferde sind in der Gruppe?
- Heu ad lib?
- Zusatzfutter im Preis mitinbegriffen?
- VP oder Mithilfe und wenn ja, wie viele Stunden?
- Deckenservice?
- Welche Umzäunung? (Bei meinem Ausbrecherpony nicht ganz unwichtig  Rolling Eyes )
- Reitplatz vorhanden? Beleuchtung?
- Ausreitgelände?
- Sattelkammer vorhanden? Eigener Spind?
- Werden Fremdreitlehrer geduldet?
- Werden eigener Hufschmied/TA geduldet?

avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Baracuda am Sa Mai 17 2014, 21:04

... darf bei Bedarf nachgefüttert werden aus dem Bestand des Stalles. Hier siehst du wie geizig die Leute sind. Wenn sie hier komplett abwinken alla, wir wissen schon was das Pferd braucht, könnte es sein das sie zu wenig füttern und du dann keine Chance hast außer du kaufst selber Heu zu

... Wenn Weide im Winter wie oft. So Sätze wie, bei geeigneter Wetterlage = 5 mal im ganzen Winter und im Sommer bei Regen stehen sie auch drin
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Bláinn am Sa Mai 17 2014, 21:06

Was vll noch ganz wichtig wäre:
Bei Boxenhaltung wie die Bewegung im Winter aussieht
Sprich gibt es einen befestigten Paddock oder eine Winterweide?

avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6929
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Sa Mai 17 2014, 21:07

Stimmt @bara, das mit dem Zufüttern ist mir bei meinem schwerfuttrigem Pony wichtig.  Smile 

@Blàinn, erstmal schau ich Offenställe an.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von *Bibi* am Sa Mai 17 2014, 21:10

* wenn sie Medikamente braucht, ob die zugefüttert werden oder ob du das selber managen musst

* und fragen wie lange sie im Winter rauskommen
avatar
*Bibi*

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 03.01.14
Ort : SHA

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Friedaaa am Sa Mai 17 2014, 21:10

... wie wird damit umgegangen, wenn Pferd auffälligkeiten im Umgang zeigt. Ist vielleicht bei Apache nicht unwichtig? Die Frage kann man sicher besser formulieren, weiß nur grad nicht wie.

... wie würde Apache an Gras gewöhnt werden und was ist, wenn sie es nicht verträgt?

... was ist, wenn sie sich nicht in die Herde integrieren lässt? Bei meiner Stute war das nämlich absolut nicht machbar und sie durftpe dann nur mit einer weiteren Stute zusammen stehn. Das war goldwert!
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2804
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Baracuda am Sa Mai 17 2014, 21:15

Falls du in eine Box gehst wie oft gefüttert wird. Oft wird nur 2x am Tag gefüttert. Das sind dann vorallem im Winter viel zu lange Pausen

Im Offenstall drauf achten wie gefüttert wird. Ist es an mehreren Stellen? Gibt es Raufen/ Heunetze/ Ist genug Futter drin ? Gibt es Heu und Stroh? Wie groß sind die Liegeflächen/ Überdachte Zonen

Gibt es eine Möglichkeit bei Krankheit/ Integration/ Unverträglichkeit zu seperieren
Krankenbox?

Wie oft wird gemistet und wie. Im letzten Stall sind die mit Traktoren mitten durch die Pferde gefahren. Luci hat seitdem voll den Traktorschaden
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Sa Mai 17 2014, 21:21

@Friedaaa, bei dem Stall, den ich mir am Dienstag anschaue hab ich schon gesagt, daß sie nicht ganz einfach ist. Die hatten kein Problem, da sie selber ein Pony aus schlechter Haltung haben. Bei dem anderen Stall, den ich mir gerne anschauen würde bin ich da etwas skeptisch, aber mal sehen.

@Bara, Traktor auf dem Paddock kennt sie. Auf dem Paddock, wo sie lange stand, war der Mistanhänger.  Zwinker 
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Friedaaa am Sa Mai 17 2014, 21:24

Ach und frag nach den Pflichtimpfungen. Manche wollen, dass echt alles geimpft wird. Das finde ich quatsch und teuer. Bei uns wird nur das nötigste geimpft und wir hatten nie Probleme mit Husten und Co.
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2804
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Sa Mai 17 2014, 21:29

Stimmt, dann müsste ich unter Umständen noch was impfen lassen. Jetzt ist sie nur zum letzten Mal vor einem Jahr gegen Tetanus/Influenza geimpft worden.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Baracuda am Sa Mai 17 2014, 21:44

Bist du sicher das es ein Offenstall sein soll. Ich könnte mir vorstellen das diese ganzen Veränderungen eh schon nicht leicht sind für dein Pferdchen und dann gleich noch fremde Pferde um sie rum. 

Ich persönlich würde für den Anfang eher an eine Paddockbox mit Weide denken. Sie in Ruhe ankommen lassen und dann vil einen Pferdekumpel suchen mit dem sie sich verträgt. So kann sie mit anderen schnüffeln und Kontakt haben ohne das sie selber oder andere in Gefahr geraten können
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Sa Mai 17 2014, 22:11

@Bara, das ist hier in der Stadt eine Kostenfrage. Mein Antrag für Arbeitslosengeld I wurde abgelehnt und am Freitag geb ich den Antrag für Arbeitslosengeld II ab. Wann ich Arbeit finde, weiß ich noch nicht. Aber ich möchte das Pony so schnell wie möglich nachholen, da sie durch den fehlenden Dentisten wieder sehr abgebaut hat aufgrund ihrer Kieferfehlstellung und außerdem kümmert sich eh niemand wirklich um sie in Griechenland. Sie wird gefüttert und das wars dann auch schon.... Ich weiß auch nicht, ob sie jemals in einer Box gestanden hat. Die beiden Ställe, die ich als erstes anschaue werde, sind sehr kleine private Offenställe mit wenigen Pferden. Bei dem, wo ich am Dienstag hingehe sind Wallache und Stuten getrennt und es sind nur 4 Pferde insgesamt dort momentan.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Gast am Sa Mai 17 2014, 22:23

Wenns um Offenstall geht und darum dass sie schnell abbaut wegen dem Kieffer und dann wird das noch duch den Stress gefördert, würde mich interessieren wie zugefüttert wird? Passiert das abgetrennt, oder mit Eimer unter der Nase aufm Paddock?

Wenn du selbst Zusatzfutter füttern darfst, kannst dus im Stall gescheit lagern??? Würden sie DEIN Futtern füttern oder musst du das selbst tun?

... gibt es einen ansässigen RL?
.... dürfte ein fremder RL kommen?
.... bis wie lange darfst du dich im Stall aufhalten??? In kleinen Ställen wo die Besis dabei wohnen wird oft ab einer bestimmten Zeit die Tür zugemacht.
... Wurmkuren.... werden die alle zusammen verabreicht, vom stall besorgt oder musst du dich selber kümmern.
... bei kleinen Ställen würde mich auch interessieren ob du die Tierseuchenkasse selbst bezahlen musst oder ob das übern Stall läuft.
... gibt es Arbeitsstunden die abgeleistet werden müssen, was in Vereinen ja oft der Fall ist ohne dass man dadurch weniger zahlen müsste.



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Fliegenschimmelchen am So Mai 18 2014, 08:58

Ich würde auch auf die Böden achten. Ist viel Beton vorhanden? gibt es verschiedene Bodenuntergründe? Ist das Paddock lange und häufig matschig/nass?

wie oft wird der Stall gemistet? wie oft wird gefüttert wenn das Heu nicht ganztags zur Verfügung steht.

Auch die Fliegen-Mücken Situation am Stall ist nicht ganz unwichtig.

Fliegenschimmelchen

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 08.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Napolde am So Mai 18 2014, 20:58

Frag auf jeden Fall (und hoffe auf eine ehrliche Antwort...  Rolling Eyes ) wie der Boden im Winter aussieht! In meinem vorherigen Offenstall war das ganz furchtbar, kompletter Matsch und dadurch unausgelastetes Pferd...
avatar
Napolde

Anzahl der Beiträge : 2433
Anmeldedatum : 08.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von mohirah am Mo Mai 19 2014, 10:42

Ich würde außerdem noch danach fragen, wie viele Pferde maximal in einer Gruppe gehalten werden, damit nicht u. U. ein anfänglich großer Paddock irgendwann zu klein wird, weil zu viele Pferde reingestopft werden.

Und ich würde mir anschauen, wie viele Fressplätze es an der Heuraufe im ungünstigsten Fall gibt. Manche ranghohen Pferde können nämlich mehrere Plätze gleichzeitig blockieren - über Stunden. Heu ad libitum wäre für mich ein Muss, insbesondere bei einem schwerfuttrigen Pferd. Aber das allein nützt nichts, wenn die Fressplätze nicht ausreichen oder die Raufe ungünstig steht und dein Pferd sich nicht rantraut.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Fr Mai 23 2014, 19:59

So, ich hab den ersten Offenstall angeschaut. Momentan stehen dort 2 Großpferde, ein Kleinpferd und ein Shetty. Im Juli kommt noch ein Pony dazu. Der Unterstand ist recht groß, es gibt einen abgetrennten Futterstand, wenn man zufüttern möchte. Außerdem gibt es ein abgetrenntes Stück zur Eingliederung. Der Paddock, auf dem momentan auch noch Gras steht ist sehr groß. Weiden gibt es ansonsten nicht. Als Sattelkammer dient ein Container. Auch nach dem heftigen Regen heute war es nicht matschig. Heu und Stroh satt. Kraftfutter muß man selber füttern. Einen Reitplatz gibt es nicht, aber halt das abgetrennte Stück von der Wiese. In der Gegend sind viele Reitvereine und man kann dort sicher gegen Gebühr die Hallen nutzen. Das Ausreitgelände ist klasse. Es ist wirklich super simpel dort am Stall, aber das kenn ich noch von früher. Die beiden Großpferde werden nicht mehr geritten. Die Besi des einen war da, der hat schlimme Arthrose und es wird wohl sein letzter Sommer sein. Das Kleinpferd und das Pony gehören dem Stallbesi und manchmal werden sie zum Ponyreiten genutzt.
Ich hab mich mit der Frau getroffen, die ihr Pony dort im Juli hinstellen wird. Die ist supernett. Es ist ihr erstes Pony und scheint Apache in vielem sehr ähnlich zu sein.  lol Sie würde sich sehr freuen, wenn ich auch dort am Stall stehen würde, da sie dann jemanden zum Ausreiten und Trainieren hat. Sie kennt auch das Ausreitgelände sehr gut.
Mehr Weiden wären natürlich schön, aber vielleicht würde das Apache im ersten Sommer auch überfordern und zuviel Umstellung sein.
Ich werd die Tage nochmal hinfahren und mir alles ein zweites Mal in Ruhe anschauen.
Ich hätte halt das Pony gern so schnell wie möglich hier und wenn ich erstmal Arbeit hab, dann ist hoffentlich irgendwann auch ein teurerer Stall drin.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Licke am Fr Mai 23 2014, 20:20

Klingt ja soweit gut. Cool!
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3343
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von mohirah am Fr Mai 23 2014, 21:32

Klingt doch ganz gut. Die fehlende Weide würde ich in deinem Fall sogar eher positiv sehen. Denke, es ist gut, wenn du in ein paar Tagen noch mal hinfährst. Beim zweiten Mal sieht man doch manches, was einem beim ersten Mal nicht auffällt. Und dann kannst du hoffentlich eine Entscheidung treffen.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Sa Mai 31 2014, 22:40

So, ich hab den Stall zugesagt und werde den Besi nochmal morgen anrufen, wann das Pony ungefähr kommt. Er müsste morgen aus dem Urlaub zurück sein. Es ist wirklich super simpel, aber für den Anfang ok. Und Ausschlag gegeben hat auch die supernette andere Einstellerin. Wir sind uns im reiterlichen sehr ähnlich, die Ponys scheinbar auch und ich denke, das passt gut. Sie war auch schon einige Male dort und sagte, es war immer sauber abgeäppelt und viel Heu dort und das ist mir wichtig. Ausserdem scheint sie jemand zu sein, mit dem man sich bezüglich zufüttern gut absprechen kann. Der Besi ist von der alten Schule, auch RL und ich denke, er ist jemand, der mit Apaches Macken umzugehen weiß. Er war jedenfalls ganz entspannt, als ich ihm von meiner Zicke erzählt hab.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Licke am Sa Mai 31 2014, 22:52

Cool. Klingt doch gut!
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3343
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von sisi am Sa Mai 31 2014, 23:05

Ja, ich will sie halt endlich hier haben, den Dentisten bestellen und nicht immer ein ungutes Gefühl haben, weil sie so weit weg ist.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Joy am Sa Mai 31 2014, 23:42

Schön, dass du einen Stall gefunden hast Yes

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9763
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von gipsyking am So Jun 01 2014, 08:57

Ich finde auch, dass das Zwischenmenschliche - wie bei Dir und der anderen Pferdebesitzerin - super wichtig ist. Ich würde nie in einen Stall gehen, wo ich die Leute doof finde. Und wenn es fürs Pferd der Himmel auf Erden wäre. Mein Himmel ist mir ebenso wichtig.
avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von mohirah am So Jun 01 2014, 13:21

Schön, dass du einen annehmbaren Stall gefunden hast. Ich kann gut verstehen, dass du das Pony schnellstmöglich bei dir haben willst. Was Besseres kannst du dir ggf. langfristig ja immer noch suchen. Und für's Erste klingt der Stall doch gar nicht schlecht.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Checkliste bei der Stallsuche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten