Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Beitrag von lilamuetze am Mi Apr 16 2014, 20:47

Hallo,

habe seit kurzem ein RB-Pferd, das es laut Aussage der Besitzerin gewohnt ist, auch ab und zu ohne Sattel geritten zu werden.
Das habe ich jetzt zweimal versucht. Einmal ohne Sattel, einmal mit dem Barefoot Ride-on-Pad Physio. Beide Male liess er mich bereitwillig aufsitzen, war entspannt dabei. Sobald er allerdings loslief "eierte" er ganz komisch auf den ersten 3-4 Metern. Als ob er auf allen Vieren lahmen würde. Ich hab ihn dann jedesmal nochmal kurz stehen lassen, danach lief er ganz normal und entspannt (auch für den Rest des ruhigen und ca. halbstündigen Ausritts).
Nach dem Reiten, hab ich die Sattellage überprüft und auch seinen Rücken abgetastet, da kam keine Reaktion von ihm (auf evtl. Verspannung oder so).
Zudem muss ich vielleicht noch erwähnen, dass ich der Meinung bin, dass er seinen Sattel,normaler Baumsattel (VS), nicht besonders leiden kann.
Hat das jemand hier schonmal erlebt? Weiss jemand Rat?

Danke und Gruss,
Lilamütze
avatar
lilamuetze

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 15.04.14
Ort : Italien

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Beitrag von fribi am Mi Apr 16 2014, 21:01

Hallo Lilamütze (lustiger Name  Zwinker  ),

Schön, dass Du zu uns gefunden hast. Wir sind ein kleines, eher "familiäres" bzw. "freundschaftliches" Forum. Aus diesem Grund möchten wir gerne wissen, wer hier so alles mitschreibt. Bitte sei so lieb und stelle Dich hier im Vorstellungsbereich kurz vor.

Ich bin sicher, Du wirst bald Antworten auf Deine Frage bekommen!   Yes
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12374
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Beitrag von lilamuetze am Mi Apr 16 2014, 22:30

In einem Forum rund ums Pferd erhoffe ich mir Antworten bzw. Rat von kompetenten, erfahrenen Leuten. Familie und Freunde suche ich nicht im Forum, denn darum geht es mir hier nicht. Tut mir leid, wenn das die Bedingung für eure Antworten sind, dann könnt ihr meinen Account deaktivieren.

Viele Grüsse,
Lilamütze
avatar
lilamuetze

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 15.04.14
Ort : Italien

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Beitrag von blondie am Do Apr 17 2014, 09:58

Hallo Lilamütze,

das steht fest in unseren Regeln:
http://www.sanftespferd.com/t2-unsere-regeln

Das hat nichts mit persönlichen Kontakten zu tun, wir finden dies nur "höflich" sich Vorzustellen.

Grüße
blondie

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Beitrag von Kitty95 am Di Feb 17 2015, 11:06

Ich hab auch mal eine Frage zum ohne Sattel reiten. Meine RB läuft ohne Sattel wirklich wirklich schön. Sie ist viel entspannter als mit Sattel. Meine Reitlehrerin sagt, dass das daran liegt, dass das nicht die gewohnte Arbeitsform ist. Und sie ist auch wirklich brav, ich kann mich immer auf sie verlassen. Also würde ich sie gerne etwas öfter ohne Sattel reiten, weiß aber nicht, ob das auf die Dauer so gesund für sie ist. Sie ist ca. 135 cm groß und bereits 20 Jahre alt, was man ihr jedoch noch in keinster Weise anmerkt. Außerdem trau ich mich schon zu behaupten, dass ich einen ausbalancierten Sitz habe und in der Hüfte so geschmeidig mitschwinge, dass ich ihr im Schritt und im Trab nie und im Galopp nur minimal in den Rücken falle. Deshalb galoppiere ich auch immer bloß kurz. Ich bin 1,66m groß und wiege 53 kg. Ich würde gerne wissen, ob das schädlich für sie ist. Kennt sich da jemand aus ?
Danke
Lg

Kitty95

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 18.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Beitrag von Bigi am Fr Feb 20 2015, 17:28

@Kitty, na so vom Schiff aus kann man das ja nicht pauschal sagen ob es einem Pferd schadet oder nicht. Nach deinen Angaben zu beurteilen würde ich es einfach ausprobieren. Vielleicht nicht zu lange und zu oft und ich persönlich würde lieber eine Unterlage nutzen, du kannst ja wenn du "nackig" ausreiten willst immer mal wieder absteigen und ein Stück laufen.


Ist die nette lilamuetz noch Mitglied? Finde so eine Antwort ja sehr frech und finde das sie mit so einer Einstellung nicht hier her gehört.
avatar
Bigi

Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 12.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Sattel reiten => Pferd "eiert" auf den ersten Metern

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten