Lederpflege

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Lederpflege

Beitrag von Gast am Mi Mai 07 2014, 14:27

Puh gute Frage... ich würde erstmal mit schwarzem lederfett dran gehen, denn das färbt auch ein wenig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lederpflege

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do Mai 08 2014, 22:55

Ich kann die Ledercremeseife von Effax empfehlen, welche es bei Krämer zu kaufen gibt.

Die reinigt und pflegt in einem Schritt und damit habe ich auch schon mit Schimmel befallende Lederzügel wieder sauber, geschmeidig und ansehnlich bekommen.

avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2322
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Lederpflege

Beitrag von sisi am Fr Mai 09 2014, 07:54

*Themen zusammengeführt*
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14324
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Lederpflege

Beitrag von Pergamemnon am Do Mai 15 2014, 03:13

Ich benutze zur Zeit Lederöl mit Bienenwachs von Makana.
Zu meiner Schande muss ich zugeben, dass ich nie viel Zeit mit dem reinigen der Sachen verbringe. Alle 6 Monate bearbeite ich den Sattel und die Trense, es sei denn ich finde spröde stellen, wie jetzt neulich bei meinem tie strap. Die hab ich dann gleich eingerieben.

Ein Stallkollege meinte mal, dass das Lederöl die Nähte auflösen würde, es nicht gut sei.
Da dieser Typ jedoch auch Tips gibt wie: "Gib deinem Pferd Maissilage, es ist zu dünn.", hab ich das einfach ignoriert und ihm gesagt, dass Klugscheißer im Stall keiner leiden kann.  Rolling Eyes 
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Lederpflege

Beitrag von xgosi am Mi Jun 18 2014, 22:24

So einmal im Monat benutze ich Lederreinigungstücher, die gibt es bei DM! Kosten vielleicht 3 oder 4 Euro, pflegen und reinigen super. Aber auf die Grundreinigung darf dann nicht verzichtet werden. Lächeln
avatar
xgosi

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 10.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Lederpflege

Beitrag von rennpferdchen am Do Jul 12 2018, 13:55

Ich reinige mein Lederzeug ca. 2x im Jahr, einmal zum Frühlingsbeginn und einmal im Spätsommer/ Herbst, wenns noch einigermaßen warm ist Lächeln

Im Winter hab ich noch nie Lederpflege betrieben, da es mir einfach zu kalt im Stall ist und mir die Finger abfallen würden. Und die stinkenden Pferdesachen möchte ich nicht gerne bei mir daheim rumliegen haben Pfeiff

Ich verwende Sattelseife und Bienenwachs-Lederbalsam, beides von Bense und Eicke. Lederöl verwende ich nicht für den Sattel, eher ab und zu mal fürs Showhalfter oder ein Lederhalfter.
avatar
rennpferdchen

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 21.02.18
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Lederpflege

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten