Druse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Druse

Beitrag von DunLee am Di Feb 04 2014, 08:43

Liebe Foris,

da wir hier mehrere User im näheren Umkreis von Hamburg haben möchte ich euch darüber informieren, dass laut meines Tierarztes mehrere Pferde verschiedener Reitställe im Kreis Pinneberg an Druse erkrankt sind.

Damit die Infektion sich nicht über ein weites Gebiet ausbreiten kann ist es wichtig die Stallbesitzer zu informieren, damit diese Vorsichtsmaßnahmen treffen können.

DunLee

Anzahl der Beiträge : 2199
Anmeldedatum : 15.10.12

http://www.theartofhorsemanship.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am Di Feb 04 2014, 14:23

Das habe ich schon mitbekommen.

Jedes Jahr im Frühling geht hier irgendwas rum...
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Friedaaa am Di Feb 04 2014, 17:27

Doofe Frage: was ist das?
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2837
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von kosima am Di Feb 04 2014, 18:23

@Friedaaa Guckst du hier:Klick
avatar
kosima

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Meckl./Vorpomm.

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Spicy am Di Mai 27 2014, 20:25

Es gibt zwar soweit ich weiß niemand in meiner Nähe, aber trotzdem zur Info für die österreichischen User:

In Niederösterreich in den Bezirken: Mistelbach, Korneuburg und Hollabrunn gibt es in einigen Ställen bereits Fälle von Druse. Auch einen Stall in unserer Nähe hat es erwischt, ich hoffe das wir verschont bleiben.  Bibber 
avatar
Spicy

Anzahl der Beiträge : 1329
Anmeldedatum : 28.10.11
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am Di Mai 27 2014, 20:39

Ochhaa, ich drücke die Daumen, dass eure Pferde gesund bleiben!
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Funi am Mo Feb 16 2015, 22:04

Aktuell in der Nähe von Köln:

http://www.haus-rott.de/news.html?file=tl_files%2Fcontent%2FBilder+Bettina%2FMitteilung+Infektion.pdf

Außerdem gibt es Gerüchte, dass in Wermelskirchen, wo jetzt Herpesfälle bekannt sind auch Druse umgeht. Bei der Reitanlage Luchtenberg handelt es sich def. um ein Gerücht. Die hatten Druse, aber aktuell ist da alles i. O. bei anderen Anlagen, die durch den Buschfunk trommeln weiß ich nicht wie der Wahrheitsgehalt ist.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am Di Sep 22 2015, 08:10

In Hamburg gibt es auf einem Hof ca 15 in Druse erkrankte Ponies.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am Sa Feb 20 2016, 14:14

Z.Zt. gibt es rund um Hamburg (Schleswig-Holstein süd und Niedersachsen Nord) sehr viele Drusefälle.

Z.B. die Norddeutsche Hengstparade der Isländer wurde deswegen abgesagt

IPZV Nord schrieb: Die Norddeutsche Hengstparade fällt 2016 aus. Der IPZV Nord, Gastgeber des traditionellen Saisonauftaktes im norddeutschen Zucht- und Sportgeschehen, sieht sich gezwungen die Veranstaltung wegen einer grassierenden Infektionskrankheit ("Druse") abzusagen.
Bereits die Wintercup-Turnierserie 2015/16 fiel wegen der in verschiedenen Beständen aufgetretenen, hoch ansteckenden Krankheit aus. Eine Durchführung der Hengstparade im von vielen Pferden aus unterschiedlichen Reitsportdisziplinen genutzten Pferdesportzentrum Luhmühlen wäre momentan nicht zu verantworten gewesen, wie der Vorstand des IPZV Nord erklärt:
"Die sich immer mehr im norddeutschen Raum ausbreitende Infektionskrankheit Druse ist der Grund dafür. Wir als Vorstand des IPZV Nord e.V. tragen die Verantwortung für unsere Veranstaltungen und handeln natürlich nach dem Grundsatz, dass immer das gesundheitliche Wohl von Pferd und Reiter im Vordergrund steht. Das Risiko einer möglichen Ansteckung und Verbreitung der Druse erscheint uns in der jetzigen Situation als zu hoch. Bitte nehmen Sie das Thema Druse ernst und achten Sie auf die Gesunderhaltung Ihrer Pferde."
Auf der Züchterversammlung des Vereins am 13. Februar wird Veterinär Dr. Volker Sill über das Thema Druse referieren. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des IPZV Nord e.V.


Update 4.2.: In einer früheren Version dieses Artikels wurde Druse fälschlicherweise als Virusinfektion bezeichnet; tatsächlich handelt es sich um eine bakterielle Infektion, hervorgerufen durch Streptokokken vom Typ Streptococcus equi equi.  

Unsere SB hat uns auch darüber informiert, wir sollen auf Hygiene achten, Fremdkontakte vermeiden und allegmeine wachsam sein.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Anmescho am Sa Feb 20 2016, 14:49

Unser Stall ist für 6 Wochen dicht. Kurse wurden abgesagt und es dürfen keine Pferde kommen oder gehen. Wir haben KEINE Druse am Stall, aber meine SB ist da sehr konsequent und schützt ihre eigene Zucht und ihre Einsteller lieber.
avatar
Anmescho

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am Sa Feb 20 2016, 15:14

Das habe ich auch schon gelesen und finde es gut.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Hafi-Nase am So Feb 21 2016, 19:59

Auch in unserer Nähe sind einige Isländergestüte betroffen.
Unter anderem ist das Jungpferd einer Bekannten betroffen, das ausschließlich auf einer Jungpferdeweide stand. Dort fuhr lediglich der Trecker hin, um Heu aufzufüllen. Dennoch ist ihr Pony und kurz darauf alle anderen auf dieser Weide erkrankt. Offensichtlich reicht es, wenn z.B. Wildtiere, Spaziergänger, Hunde etc. die Bakterien durch die Gegend tragen, damit die Pferde sich infizieren. Nicht gerade beruhigend. :-(

Hafi-Nase

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am So Feb 21 2016, 22:17

Aus aktuellem Anlass :

Verhaltensempfehlugnen zur Druseerkrankung
http://pferdesportverband-sh.de/fileadmin/pdf/Diverses/2_Druse-Info_19.12.2015.pdf
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von fribi am Mo Feb 22 2016, 07:23

@Hafi-Nase
In welcher Gegend steht dein Pferd?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Funi am Mo Feb 22 2016, 12:01

bei uns (Bergisches Land) sind wohl auch wieder Fälle....interessanterweise weiß  ich auch von einem großen Isi Hof, der es hat und aussitzt. Von anderen Ställen hab ich nichts gehört Schulterzuck

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am Mo Feb 22 2016, 14:22

Genau, hier sind auch sehr viele Isis betroffen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Hafi-Nase am Di Feb 23 2016, 09:07

Es handelt sich bei uns vor allem um den Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig Holstein.
Nach allem, was ich gehört habe, geht man davon aus, dass der Erreger von einem Islandpferdehändler in Niedersachsen verteilt wurde, der seit langem Probleme mit Druse hat, jedoch nicht die entsprechenden Maßnahmen trifft und wohl auch nicht wirklich kommuniziert, dass es ein Druseproblem im Bestand gibt.
Das würde auch erklären, warum hauptsächlich Isis betroffen sind.
Aber das ist nur das, was ich so gehört habe... nicht aus erstee Hand.

Hafi-Nase

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 29.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Watz am Di Feb 23 2016, 13:53

Hier unten im Süden ist zum Glück wohl noch nichts angekommen. Ich halte die Ohren offen. Wir sind ja zum Glück ziemlich ab vom Schuss. Allerdings finde ich die Geschichte mit der Jungpferdeweide beängstigend.
avatar
Watz

Anzahl der Beiträge : 1577
Anmeldedatum : 20.02.14
Ort : FR

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von PICO2001 am Do Jun 15 2017, 20:46

Im Nachbarstall hat sich nun gestern Druse bestätigt. Doof nur, dass wir am Wochenende Turnier bei uns hatten und Pferde davon da waren. Jetzt müssen wir warten und beobachten.
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Fellnase am Mo Jun 19 2017, 18:24

Oh nein, hoffentlich bleibt ihr verschont .... schreck

Wir hatten im Mai zwei Isis als Einsteller bekommen, die aber nach vier Wochen wieder gingen. Bei den im alten Stall war auch Druse ausgebrochen und die Isis mussten getestet werden bevor sie in den neuen Stall durften.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Druse

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten