Hirschlausfliege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hirschlausfliege

Beitrag von *polly* am So Nov 03 2013, 21:44

Hallo... Hat hier schonmal jemand Erfahrung mit der
Hirschlausfliege am Pferd gemacht?!

*polly*

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 08.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Hirschlausfliege

Beitrag von Anni am So Nov 03 2013, 23:23

Ja, jedes Jahr wieder Wut 
avatar
Anni

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 03.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Hirschlausfliege

Beitrag von *polly* am Mo Nov 04 2013, 08:11

Anni schrieb:Ja, jedes Jahr wieder Wut 
Und was kann man dagegen machen? Ich glaub gestern
saß so ein Vieh an meinem Pony. Hab versucht es weg
zumachen aber es wühlte sich immer wieder ganz flink
in Fell, es krabbelte schräg. Und dann wars verschwunden.
Kann sich sowas in die Haut fressen?! Sie hat ne dicke
Beule jetzt am Mähnkamm. Ahhh... was mach ich jetzt
bloß?!?

*polly*

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 08.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Hirschlausfliege

Beitrag von Anni am Mo Nov 04 2013, 12:14

Ich benutze immer Hautfuntionsöl. Das macht die Dinger erst mal bewegungsunfähiger und dann hat man eine Chance sie zu erwischen.
avatar
Anni

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 03.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Hirschlausfliege

Beitrag von Pyvo am Mo Nov 04 2013, 13:32

Ihhh, diese Ekelviecher. Die Frage hab ich die Tage auch schon an andere Stelle in einer Gruppe bei FB gelesen. Was helfen soll ist eine gute leichte Fliegendecke oder Wellcare (gibts beim TA). Wir selber haben Gott sei dank nicht so das Problem mit den Viechern hier. Ab und an taucht mal eine auf, aber wir bleiben von den Ekelschwärmen zum Glück verschont.
Die Biester sind leider sehr hartnäckig und schwer kaputt zu kriegen No Die kannst du wirklich nur beim ersten Anflug schnell wegschnipsen und drauf hoffen, das sie nicht nachkommt. Ansonsten muss man sie wirklich kaputt quetschen und das ist gar nicht so einfach.

Liebe Grüße,
Yvonne
avatar
Pyvo

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 26.10.13
Ort : Landkreis Helmstedt

Nach oben Nach unten

Re: Hirschlausfliege

Beitrag von Fellnase am Mo Nov 04 2013, 14:44

Irgendwo habe ich gelesen, dass Frontline gesprüht gegen Hirschlausfliege helfen würde.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14669
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Hirschlausfliege

Beitrag von Licke am Do Dez 12 2013, 17:13

Aaah! Diese Mistviecher!! Ja, leider haben wir mit denen auch Bekanntschaft gemacht. Letztes Jahr im Wald mußte ich absteigen, weil mein armes Pferd nur noch am Auskeilen war. Zuhause hat er sich dann so im Stall geschubbert, dass ich dachte, dier Hütte fällt um.

Dieses Jahr kamen sie etwas früher, als letztes Jahr. Wir haben Exspot auf die Pferde gemacht. Nur leider hindert das die Viecher nicht, sich auf das Pferd zu setzen und zu beißen- dann allerdings stirbt es langsam (hehe).

Ich meine, dass Butox verhindert, dass sie überhaupt erst andocken.

avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3344
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Hirschlausfliege

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten