Die Augen - sehen zu 100 %

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von PICO2001 am Di Okt 22 2013, 19:44

Wie kann ich testen oder herausfinden, ob mein Pferd angenommen "richtig 100 %-ig" sieht. Ihm Buchstaben hinzuhalten und so wird kaum funktionieren lol 
Nein aber hat einer schon mal blöderweise die Erfahrung gemacht oder schonmal was gehört darüber?! Wollte wenn demnächst die TÄ kommt eh mal drüber mit ihr reden (wenn ich es nicht wieder vergessen --> kenn mich Rolling Eyes )
Also jetzt nicht pure Blindheit oder so, aber eben doch einseitige leichte Einschränkungen oder so, die das Pferd zwar Kompensiert, aber eben nicht immer Kompensieren kann!?

Ich hoffe ihr wisst was ich meine Pfeiff 
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3191
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von azgirl am Di Okt 22 2013, 20:40

Pferde sind Flucht -und Beutetiere .
Die Natur hat es so eingerichtet dass sie die Augen seitlich haben um auf beiden Seiten gleichzeitig  sehen zu koennen ob Gefahr auf sie lauert.
Das nennt man Monocular Vision. Sehr sensitive auf die kleinsten Bewegungen eingestellt.

Ein Pferd kann sich aber auch mit beiden Augen auf ein Object konzentrieren  z.B. du kommst mit dem Futtereimer an.
Das nennt man Binocular Vision , wie bei uns Menschen , aber sie haben ein problem Tiefen und Distancen einzuschaetzen.


Das groesste Problem ergiebt sich wenn sie von Monocular nach Binocular Vision, oder anders herum , umschalten muessen.

Sagen wir mal, du reitest einen Weg entlang, das Pferd sieht mit einem Auge eine Tuete im Gras, kein Problem.
Pferd dreht nun den Kopf etwas und sieht die Tuete nun mit beiden Augen... fuer das Pferd hat es dann den Anschein dass die Tuete das Pferd anspringt und somit wird es scheuen.

Du kannst zu Hause ein paar Tests machen um die Reaktion der Augen zu testen.

Decke ein Auge des Pferdes ab,z.B. Handtuch unter dem Halfter.
-   nicht zu Nahe am offenen Auge, werfe ein paar Baumwollbaellchen  in die Luft, beobachte das Pferdeauge ob es den Baellchen folgt.
-  kannst du auch mit was anderen machen , deiner Hand z.B. aber nur nicht zu Nahe am Auge wegen der Windbewegung.
-  lass das Pferd ueber einen Gartenschlauch laufen, geht es ohne Probleme darueber, kann es den Schlauch sehen oder geht es nur wiederwillig weiter?
-  hell & dunkel, hat das Pferd Probleme von einem dunklen Untergrund ( Strasse ) auf einen hellen Untergrund ( breiter Zebrastreifen) ueber zu gehen ?

Auf beiden Augen testen.
Ohrenspiel beobachten da die Ohren mit den Augen verbunden sind.

Natuerlich kann der TA auch die Augen nach den herkoemmlichen Augenkrankheiten untersuchen.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von PICO2001 am Di Okt 22 2013, 20:56

Ja das teste ich mal, danke!
Weil ich in letzter Zeit immer mehr bemerke, das er gerade linke Hand und auch wenn auf seiner linken Seite sich Menschen befinden, er diese nicht wahrnimmt!
Heute wieder ganz aktuell: Er geht links herum total entspannt und eine ausm Stall kommt mit ner Schubkarre aufn Paddock und erst wenn er den Menschen gerade zu sieht, also mit beiden Augen, scheut er, als hätte er es vorher nicht registriert! So auch in der Halle! Er geht links herum entspannt die Kurze Seite, kommt er dann auf die Gerade und in dem Moment wo er den Ausgang und somit Hell mit beiden Augen erkennen kann, stockt er immer total und erschrickt, egal ob beim Führen oder laufen lassen oder longieren!
Rechts herum alles locker und egal und er scheint alles im Griff zu haben, nur links herum, erschrickt er immer förmlich! Auch links herum die Pfütze, da tut er sich immer schwer, er geht drum rum, als würde er sie nicht einschätzen können, rechts herum geht er freudestrahlend und mit Freude von alleine patschend durch! Auch beim Führen lässt er sich links herum da nicht reinführen, rechts ja!
Von hell auf dunkel geht er nicht gern, da stockt er immer und schnaubt Yes ..über Schläuche geht er auch nur mit schnaubend und aufgebäumt Rolling Eyes 

Nun weiß ich ja, das sein Rückenmarkskanal betroffen ist und sich dies auch auf die Augen auswirken kann und wir ja deswegen schon immer die VErmutung hatten, das sich irgendwann dies auf sein vermutlich in dem Fall Gesichtsfeld,auswirken wird! Aber in letzter Zeit ist das einfach zu oft passiert und wird immer mehr! So im normalen hat er keine Probleme, aber ich merke es eben so immer mehr!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3191
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von Ósk am Di Okt 22 2013, 21:26

Ein wirklicher objektiver Sehtest für Pferde existiert nicht, meines Wissens nach. Schon bei Menschen mit Behinderungen ist es oftmals extrem schwer die Sinneswahrnehmungen genau zu beurteilen, wenn sie nicht oder nicht zuverlässig rückmelden können.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4121
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von PICO2001 am Di Okt 22 2013, 22:00

Nein objektiv gibt es so denke ich für Pferde nicht, er würde bei einem Augentest nicht stillhalten! und in narkose legen bringt nix Zwinker! Das meiste des Auges kann erkannt werden, auch beim Menschen, auch bei Menschen mit Behinderung, auch ohne Rückmeldung! Denn man braucht für bestimmte Dinge keine Rückmeldung, das Auge sagt mehr als der Mensch erklären kann! Damit habe ich auf Arbeit genug zu tun Yes !

Aber es ging mir einfach um ein Paar kleine Test´s, um überhaupt erstmal in etwa testen zu können, ob in diese Richtung da ein Problem vorhanden ist, da dieses ja naheliegend ist!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3191
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von mohirah am Mi Okt 23 2013, 09:29

Fehlsichtigkeit (kurz/weit) gibt's auch bei Pferden. So viel ich weiß, kann man das bestimmen, indem man unterschiedliche Linsen vor das Auge hält und dann ins Auge leuchtet. Daran, wo der Lichtpunkt im Auge erscheint, erkennt der Fachmann dann die Sehstärke.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von PICO2001 am Mi Okt 23 2013, 10:08

Ja genau das kenne ich auch, aber Gesichtsfelder kann man glaub nicht einschätzen oder?! Bzw. eventuelles Verschwommensehen?!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3191
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von mohirah am Mi Okt 23 2013, 14:46

Meinst du so was wie z. B. grünen Star? Da weiß ich leider auch nicht, ob und wie man das beim Pferd feststellen kann. Schulterzuck

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von Nedserd am Mi Okt 23 2013, 15:56

Ich hab mal gehört das man erkennt ob Pferde schlecht sehen, wenn sie erschrecken oder stehen bleiben wenn sie von hell in dunkel oder andersrum kommen...
Keine Ahnung wer das mal erzählt hat  scratch 
Hab die Beobachtung aber schon gemacht....
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von PICO2001 am Mi Okt 23 2013, 20:26

Also er stockt immer enorm wenn er in den Stallgang geht oder in die Halle, wäre ja dann der Übergang hell-dunkel, in letzter Zeit auch hier vermehrt!
Ich teste das mal mit dem Handtuch, mal sehen ob ich das was "sehen" kann!
Telefoniere nächste Woche eh mit der TÄ, da frag ich sie mal, sie war heute da, aber wir hatten ja ein andere Problem im Vordergrund und ich war nur in meiner Mittagspause schnell da und die Zeit war so schon extrem knapp, weil musste ja wieder auf Arbeit Rolling Eyes , aber sie hatte ich angerufen das sie eh wegen 2 anderen Pferden da ist und da musste ich schnell vorbeihuschen!!

avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3191
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Augen - sehen zu 100 %

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten